Wirtschaftsinformatik

Master-Studiengang

Das Beste aus zwei Welten: Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund verbindet betriebliches Wissen gesuchter Branchen mit dem erforderlichen Know-How über Anwendungen und Technologien. Und das erstklassig, wie Hochschulrankings belegen! Sie haben Ihren Bachelor in der Tasche und streben höhere Ziele an? Dann kommen Sie zu uns nach Stralsund , wo auch der Spaß und das Meer nicht zu kurz kommen.

Wir sehen uns am modernen Campus direkt an der Ostsee!

 

Steckbrief

Überblick

StudiengangWirtschaftsinformatik Master (WINFM)
Fakultät Fakultät für Wirtschaft
Studienbeginn Sommersemester und Wintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer3 Semester
Creditpoints90 ECTS
AbschlussMaster of Science (M. Sc.)
VorlesungsspracheDeutsch
Akkreditierungsurkunde

Akkreditierungsurkunde

 

 

Im Jahr 2015 wurde der Master-Studiengang "Wirtschaftsinformatik"
von der ASIIN bis zum 30.09.2022 erfolgreich akkreditiert.
Mehr Informationen

Voraussetzungen

Auch wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis zum Bewerbungstermin noch nicht erhalten haben, können Sie sich mit einem aktuellen Leistungsnachweis und einer Bescheinigung über aktuell erreichte ECTS-Punkte, der vorläufigen Endnote und dem voraussichtlichen Abschlussdatum bewerben.

  • abgeschlossenes Bachelor-Studium der Wirtschaftsinformatik oder eines in der Regel eng verwandten Studienganges mit mindestens 210 ECTS-Punkten.
    Bei einem Abschluss mit 180 ECTS-Punkten besteht wahlweise die Möglichkeit ein BAföG-gefördertes Anpassungssemester zu absolvieren oder die fehlenden ECTS-Punkte parallel zum Masterstudium bis zur Anmeldung der Masterarbeit zu erbringen.
  • berufspraktische Tätigkeit von mindestens 20 Wochen (Praktika im Rahmen des Erststudiums werden angerechnet).
    Wurde kein Praktikum absolviert, werden Auflagen erteilt.

Über das Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen und eventuelle Auflagen entscheidet eine Zulassungskommission.

Informationen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung bis zum 28.02.2019

Fristen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Kurzbeschreibung

Das Masterstudium Wirtschaftsinformatik vertieft Ihre Kompetenzen im IT-Management, im Systemdenken und beim Bewältigen komplexer Technologien. Es werden Ihnen wesentliche wirtschaftliche Zusammenhänge der IT-Branche vermittelt und strategisches unternehmerisches Denken mit Blick auf eine mögliche Existenzgründung gefördert. Aktuelle wissenschaftliche Themen bearbeiten Sie in Projekten und Seminaren.

Individuelle Schwerpunkte können Sie durch ein breites Wahlpflichtangebot in den Bereichen IT-Sicherheit, Softwareentwicklung, IT-Beratung, Business-Data-Analyse, Anwendungsbetreuung sowie IT-Leitung setzen.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik qualifiziert Sie zum Managen komplexer IT-Projekte, zur Ausübung von Leitungsfunktionen in mittleren und großen Unternehmen sowie zur Mitwirkung in Unternehmensgründungen.

Kontakt

Stefanie Wenzel

Koordinatorin

Tel:

+49 3831 45 6791

Raum:

304, Haus 21

Allgemeine Studienberatung

Carola Woller

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6532

Raum:

118, Haus 1

Team

Unser Team für Wirtschaftsinformatik.

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Das Ausbildungsziel des Master-Studiengangs Wirtschaftsinformatik ist die Fähigkeit, komplexe IT-Projekte zu managen, in mittleren und großen Unternehmen Leitungsfunktionen ausüben zu können sowie bei Unternehmensgründungen erfolgreich mitzuwirken.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auf ein vielfältiges, verantwortliches Tätigkeitsspektrum in  Unternehmen oder Verwaltung vorbereitet. Auch für eine akademische Laufbahn sind sie bestens quaifiziert.

Berufsbilder

In der Wirtschaft ist der Bedarf nach Experten, die komplexe IT-Systeme und -Prozesse verstehen und diese effektiv wissenschaftlich nutzen und gestalten können, nach wie vor hoch. Es eröffnen sich den Absolventinnen und Absolventen des Studienganges hervorragende berufliche Perspektiven. 

Einsatzgebiete der Master-Wirtschaftsinformatiker sind häufig Leitungsfunktionen in IT-Projekten, in der Systementwicklung und Systemtechnik oder im Management komplexer Informationssysteme. Im IT-Controlling und Data Mining/Datenanalyse sind sie ebenso gesuchte Fachkräfte. 

Unsere Absolventen werden aber auch von betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen gesucht, in denen Informationstechnologien gewöhnlich zentrale Elemente sind.

Lernen Sie unsere Alumni kennen

Was machen unsere WINF-Absolventen und Absolventinnen heute? Was hat sie dazu bewogen Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund zu studieren und was hat ihnen am besten gefallen? Ehemalige Studierende aus dem Bachelor-Studiengang berichten:

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern stellt in diesem Video das Studium und den beruflichen Werdegang eines Wirtschaftsinformatikabsolventen der Hochschule Stralsund vor:

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Tür an Tür mit der Praxiswelt

Wie kommt es, dass Stralsund in einem Atemzug mit Berlin oder Zürich genannt wird?

Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Stralsund, Wien, Zürich ... das sind die Geschäftsstellen eines großen deutschen IT-Beratungsunternehmens.
Neben Dortmund und Berlin ist Stralsund ein zentrales Software-Entwicklungszentrum dieses Unternehmens. Informatiker und insbesondere Wirtschaftsinformatiker werden händeringend gesucht - so sehr, dass einschlägige Unternehmen der Branche sogar schon dazu übergehen, Niederlassungen in direkter Nachbarschaft zu den Ausbildungsstätten zu gründen. So ist es auch bei uns in Stralsund.

Ihre Karriereaussichten sind also hervorragend! Und das ist kein kurzlebiger Trend, sondern eine Konsequenz der beständig zunehmenden Bedeutung des IT-Bereichs für unsere Wirtschaft. Als Absolvent*in sind Sie in der erfreulichen Situation, aus einer Vielzahl von Angeboten auch in unserer Region wählen zu können.

Durch das besonders breite Spektrum des Studiengangs Wirtschaftsinformatik haben Sie die Möglichkeit, in vielfältigen Branchen erfolgreich tätig zu werden. Und die Wahlpflichtfächer ermöglichen es Ihnen, sich bereits während des Studiums individuell auf bevorzugte Tätigkeitsbereiche ausrichten.

Einen guten und aktuellen Einblick geben die Stellenangebote unserer kooperierenden Unternehmen.

Studienaufbau

Beginnen können Sie das Master-Studium der Wirtschaftsinformatik sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester. Mit den Pflichtfächern und dem individuellen Wahlpflichtbereich bereiten Sie sich auf eine IT-Leitungsfunktion in Unternehmen vor. Ein Praxisanteil bildet das Projektstudium, das in kleinen Projektteams bearbeitet wird.

Die Module der Teilbereiche Interdisziplinäre Grundlagen, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik sind farblich unterscheidbar dargestellt. Hinter den Feldern der einzelnen Studienfächer erfahren Sie weitere Details.

Legende:

Die zugeordneten ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) spiegeln den Arbeitsaufwand für das jeweilige Modul wieder (1 ECTS-Punkt entspricht etwa 30 Arbeitsstunden). ETCS dienen der Vergleichbarkeit und Anerkennung von Studienleistungen etwa bei einem Wechsel des Studienortes.

Die Semester-Wochenstunden (SWS) bezeichnen die wöchentliche Präsenzdauer einer Lehrveranstaltung. Dabei sprechen wir von 1 Einheit = 2 SWS = 90 Zeitminuten. 

Zum Drucken der Übersicht eignet sich am Besten der aktuelle Studienplan.

Details zu den Wahlpflichtfächern

Die Wahlpflichtfächer dienen zur Profilschärfung durch den gezielten Erwerb ergänzender Fähigkeiten und Kenntnisse. Die Studierenden müssen 20 ECTS-Punkte im 1. und 2. Fachsemester ergänzend zu den Pflichtfächern auswählen.


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben der Möglichkeit den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik in Vollzeit zu studieren, kann der Studiengang alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Infomieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Studienorganisation

Lernplattformen

LON-CAPA

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

ILIAS

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Services

IT-Services

Hier finden Sie Informationen zum WLAN, zur kostenfreien, privat nutzbaren Microsoft Office Lizenz, zum Printservice und mehr.

Bibliothek

In unserer Bibliothek finden Sie Unterstützung bei der Recherche, Beschaffung und Benutzung von Medien.

Kontakt

Stefanie Wenzel

Koordinatorin

Tel:

+49 3831 45 6791

Raum:

304, Haus 21

Studien- und Prüfungsangelegenheiten und Internationales

Karsten Mau

Sachbearbeiter Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6637

Raum:

123, Haus 1

Als Absolvent*in des Wirtschaftsinformatik Studiums ...

Maik

"... habe ich mich als Gründer und Geschäftsführer der GWA Hygiene GmbH in Stralsund selbständig gemacht."

Maiks Alumni-Steckbrief

Sally

"...verbinde ich mit der Hochschule Stralsund eine tolle Lernatmosphäre auf einem wunderschönen Campus. Ich habe während meines Studiums der Wirtschaftsinformatik zwei Kinder bekommen. Diese waren immer willkommen, wenn die Betreuung mal nicht gesichert war. Die Professoren bieten tolle Lerninhalte und berichten mit Leidenschaft von ihren Erfahrungen aus der ganzen Welt. Ich würde immer wieder hierher zurückkehren. Meine beiden Töchter haben einen Baum auf dem Hochschul-Gelände – vielleicht studieren sie später auch einmal hier."

 

 

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren: