Hochschule trifft Schule

An der Hochschule Stralsund kann man nicht nur studieren, hier gibt es auch vielfältige Angebote für Schüler*innen und Schulen sowie für Kinder im Vorschulalter zum Ausprobieren und Entdecken. Das Angebot reicht vom Experimentieren für die ganz Kleinen, über abwechslungsreiche Schnuppertage an der HOST, bis hin zum Schülerpraktikum oder dem MINT-Camp. So können in verschiedenen Projekten und Vorlesungen erste praktische Erfahrungen gesammelt werden. Ziel ist es, den Schüler*innen Einblicke in das Hochschulleben zu geben, sie der Wissenschaft näher zu bringen und sie für Technik zu begeistern.

Und wer noch nicht weiß, was und wo er/sie studieren möchte, kann sich gern zur Sommerakademie bei uns anmelden oder uns mit der Schulklasse besuchen. Wir werden Euren Interessen entsprechend das Passende im Rahmen der Studienorientierung für Euch zusammenstellen.     

Ihr habt weitere Wünsche und Anregungen? Für neue Ideen sind wir immer offen und setzen diese auch gern um.

Schüler und Schülerinnen sind bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Kinderlabor

Kinder entdecken täglich die Welt um sie herum auf ihre eigene Weise. Dabei erforschen sie die ganz alltäglichen Dinge um sich herum, ohne Bedenken und Angst etwas Neues auszuprobieren. In unserem Kinderlabor hat die Hochschule Stralsund spannende Experimente parat, um die kleinen Entdecker für die Welt der Technik und Naturwissenschaft zu begeistern. 

Kinderlabor an der HOST

Willkommen kleine Wissenschaftler! An der Hochschule Stralsund könnt ihr forschen und experimentieren wie die Großen. Wie bekomme ich eine Kerze in ein Wasserglas ohne sie zu berühren? Wie schneidet man ein Loch in eine Postkarte, durch das man steigen kann? Wie bekommt man ein Loch in seine Hand ohne sich zu verletzten? Bei spannenden Experimenten aus der Welt der Naturwissenschaft und Technik legt ihr selbst Hand an, und lernt so wie die Welt funktioniert.  

Damit ihr euch wohl fühlt und die Experimente nicht zu schwer für Euch sind, bieten wir das Kinderlabor für verschiedene Altersgruppen an.

Damit jeder von Euch auch ausreichend Platz zum forschen hat, müsst Ihr euch vorher anmelden!

Euer Kinderlaborteam

Kinder von 4-8 Jahren

o   Zeit:  16:30 – 17:30 Uhr, jeder letzte Dienstag im Monat (außer in den Ferien)

o   Ort:    Hochschule Stralsund

Treffpunkt: Fakultät für Elektrotechnik (Haus 4) – Raum 210

Kinder von 9-12 Jahren

o   Zeit:  2- bis 4-mal im Jahr (die aktuellen Termine geben wir rechtzeitig bekannt)

o   Ort:    Hochschule Stralsund

Silke Krumrey

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Tel:

+49 3831 45 7300

Raum:

236, Haus 1

Kinderlabor in Kita und Grundschule

Kinder im Vorschul- und Grundschulalter für Technik und Naturwissenschaft zu begeistern ist gar nicht so schwer. Unsere Mitarbeiter*innen haben spannende Experimente entsprechend des Alters und des Wissenstandes der Kinder im Gepäck. Welche das genau sind, sprechen wir gern vorher mit den Klassenlehrer*innen ab, damit diese thematisch (zum Unterricht) passen. 

Für die kleinen Nachwuchswissenschaftler gilt dabei nur Folgendes: Spaß haben und selbst forschen und Hand anlegen sind ausdrücklich erwünscht!

Vorschulkinder

o   Auf Anfrage

o   Dauer der Experimente:       45 Minuten

Grundschulkinder

o   Auf Anfrage

o   Dauer der Experimente:       45-60 Minuten

Silke Krumrey

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Tel:

+49 3831 45 7300

Raum:

236, Haus 1

Angebote für Schulen

Die Hochschule Stralsund arbeitet in verschiedenen Projekten mit Schulen aus der Region zusammen. Ziel ist es, den Schüler*innen bestimmte Aspekte aus Technik und Wirtschaft näher zu bringen. Komplexe Sachverhalte werden altersgerecht in unseren Laboren und Werkstätten erforscht, entwickelt, gebaut und ausprobiert.

Von Projekten, die ein ganzes Schuljahr umfassen, über Einblicke in die Hochschule und den Studienalltag, bis hin zu Treffen mit unseren Absolventen: Wir bieten Schüler*innen und Lehrer*innen den Interessen entsprechend und altersgerecht Ergänzungen zum Unterricht an.

Nehmen Sie Kontakt mit den jeweiligen Ansprechpartner auf und besprechen Sie indivieduelle Wünsche und Vorstellungen.

Ganzjährige Projekte

Lego-Robotics

Durch das Bauen und Programmieren von Lego-Robotern erhalten die Schüler*innen spielerisch Einblicke in die Informatik. Vor allem Kreativität ist bei der Erarbeitung von Lösungen gefragt. Nur dann „lernt“ der Roboter zu laufen und einen Rubikwürfel zu lösen. Beginnend ab der 7. Klasse werden mit zunehmendem Alter der Schüler*innen die Programmiereinheiten komplexer und immer mehr selbständig erarbeitet.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Greendrive

Die Hochschule Stralsund unterstützt das Schulzentrum am Sund bei dem Bau von Fahrzeugen, die ausschließlich mit erneuerbaren Energien angetrieben werden. Und das mit Erfolg! Das Schüler*innen-Team konnte beim Eco Shell Marathon bereits erste Siege erfahren.

 http://www.greendrive-stralsund.de.rs/

Dr. rer. nat.
Johannes Gulden

Projektmitarbeiter

Tel:

+49 3831 45 6742

Raum:

114, Haus 7

3-D-Schokoladendruck

Die Schüler*innen konstruieren mit dem sogenannten CAD-Programm Motive und Bauteile am Rechner.  Die so entstehenden Daten werden anschließend an die Hardware, also den 3D-Drucker, übermittelt. Im Schuljahr 2016/17 goss eine Gruppe der 10. Klassen des Hansa-Gymnasiums die Rügenbrücke aus dem leckeren Baustoff.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Formel 1 in der Schule

F1 in der Schule ist ein Konstruktionswettwerb für Schüler*innen zwischen 11 und 19 Jahren zur Förderung des Interesses an MINT-Fächern. Mit relativ einfachen Mitteln werden, unter den Vorgaben eines strengen Reglements, druckluftbetriebene Modellrennwagen gebaut. Im Wettbewerb treten diese paarweise mit dem Ziel an, eine gerade Bahn von 20 m Länge in kürzester Zeit zu durchfahren. Bewertet wird zusätzlich auch die konstruktive Ausführung. Wir unterstützen das Team des Stralsunder Schulzentrums am Sund durch fachliche Beratung und Fertigungskapazitäten. Die als Nordmetall Cup ausgetragene Regionalmeisterschft M-V fand 2015 an der FH Stralsund statt.

Martin Füssel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel:

+49 3831 45 6546

Raum:

315, Haus 19

Schulbesuche an der HOST

Für Schüler*innen der Gymnasien, Fachgymnasien und Fachoberschulen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich im Rahmen der Studienorientierung bei uns an der Hochschule zu informieren. Bei diesen Schulbesuchen an der Hochschule Stralsund können die Schüler*innen verschiedene Angebote auf dem Campus wahrnehmen. Dadurch bekommen sie nicht nur die Chance, sich über das Studienangebot der Hochschule direkt vor Ort zu informieren, sondern können den Campus und das Studentenleben genauer kennenlernen. Im Zuge dieser Informationsveranstaltungen können sie sich Labore, Hörsäle und weitere Stationen des Hochschulcampus ansehen, an einer Vorlesung teilnehmen und einen ersten Eindruck über das Studium an der Hochschule gewinnen.

Kontaktieren Sie uns und sprechen mit uns konkrete Wünsche und Vorstellungen für Ihre Schulklassen ab.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Projektaktionstage

Wir machen Euch mit unseren Absolventen der Hochschule bekannt, um mögliche Berufs- und Karrierewege aufzuzeigen. Während der Projektaktionstage erhaltet Ihr einen Einblick in das Studienangebot der Hochschule Stralsund und erfahrt, in welchen Berufsfeldern unsere Absolventen*innen tätig sind. An den verschiedenen Projektaktionstagen wird der Fokus auf einzelne Studienrichtungen gelegt. Um einen ersten Einblick in den Wunschstudiengang zu bekommen, findet zu Beginn des Tages eine Vorlesung oder ein studiengangsspezifisches Seminar in den Räumen der Hochschule statt. Anschließend besucht Ihr einen unserer ehemaligen Studierenden der Hochschule an seinem oder ihrem Arbeitsplatz und erhaltet so spannende Einblicke in deren Berufsalltag. Das Angebot richtet sich an Schüler*innen der 11. und 12. Klasse.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Schülerpraktikum

Was viele nicht wissen: Ihr könnt Eure Schülerpraktika auch an der Hochschule Stralsund absolvieren. Hier könnt ihr Einblicke in die verschiedensten Berufsgruppen erhalten. Ob Handwerk, Verwaltung, Technik oder Forschung, wir ermöglichen Euch verschiedene Aspekte kennenzulernen. Sendet uns einfach eine Bewerbung und einen Lebenslauf mit Eurem letztem Zeugnis und sagt uns, wo Eure Interessen liegen und in welchen Bereich Ihr gern einmal „reinschnuppern“ wollt.

Iris Kinzel

Reisekosten, Urlaub, Weiterbildung, Praktikanten, Nebentätigkeiten

Tel:

+49 3831 45 6509

Raum:

229, Haus 1

Studienorientierung

Die Hochschule Stralsund unterstützt Sie bei der Studienwahl durch vielfältige Angebote. Wir wissen, dass die Entscheidung, welchen Studiengang ich wo studiere, nicht einfach ist. Daher sollten Sie sich im Vorfeld gut über das angestrebte Studienfach, gegebenenfalls über Zulassungsvoraussetzungen und den Studienort informieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf Berufs- und Studienorientierungsmessen persönlich von uns beraten zu lassen oder besuchen Sie selbst die HOST, ob im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes, beim Tag der offenen Tür oder anderen Veranstaltungen. Wir heißen Sie herzlich willkommen!  

Schulen zu Gast an der HOST

Regelmäßig besuchen Schulen und Schulklassen die HOST im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes. Die HOST legt hierbei Wert auf praktische Erfahrungen der Schüler*innen. Es werden konkrete Vorlesungen, Laborübungen, PC-Anwendungen und Beratungstermine angeboten.

Kontaktieren Sie uns und sprechen mit uns konkrete Wünsche und Vorstellungen für Ihre Schulklassen ab.

HOST auf Messen

Die Hochschule Stralsund präsentiert und informiert regelmäßig auf nationalen und internationalen Bildungsmessen und Berufsinformationsbörsen über das Studienangebot an der HOST. Dabei sind wir  sowohl regional als auch deutschlandweit unterwegs.

Hier können sich Studieninteressierte intensiv über unsere Studiengänge informieren und sich mit den Mitarbeiter*innen und Studierenden der Hochschule Stralsund austauschen. Studieninteressierte erhalten einen Überblick über Inhalte, Aufbau und Anforderungen eines Studiums und welche Zulassungsvoraussetzungen notwendig sind.

Messetermine der HOST:

04. November 2017 Ludwigslust Informationstag für Berufsstarter
10. November 2017 Wolgast Berufsmesse Kompass
16. November 2017 Teterow Studien- und Berufsmesse an der Europaschule Gymnasium Teterow
21. November 2017 Bremerhaven Berufs- und Studienmesse Gymnasium Wesermünde
22. November 2017 Hamburg Traumberuf IT & Technik
30. November 2017 Bergen auf Rügen Berufs- und Studienmesse am EMA-Gymnasium Bergen
05. Dezember 2017 Berlin Master and More
08. Dezember 2017 Hamburg Master and More
10. Januar 2018 Prerow Berufs- und Studienorientierung Freie Schule Prerow
17. Januar 2018 Stralsund Nordjob Vorpommern (Stralsund)
18. Januar 2018 Güstrow Projekttage John-Brinckman-Gymnasium
03. Februar 2018 Schwerin JUMPIN
23./24. Februar 2018 Hamburg Einstieg
01. März 2018 Grimmen Hochschulmesse am Gymnasium Grimmen
06. März 2018 Stralsund Hochschulmesse im BIZ
10./11. März 2018 Berlin-Brandenburg Horizon
15./16. Mai 2018 Dresden Vocatium Dresden
23./24. Mai 2018 Kiel Nordjob Kiel
26. Mai 2018 Hamburg Studieren im Norden
30./31. Mai 2018 Schwerin Nordjob Schwerin
06./07. Juni 2018 Braunschweig-Wolfsburg Vocatium Braunschweig-Wolfsburg
12. Juni 2018 Köln Traumberuf IT & Technik
13./14. Juni 2018 Berlin Vocatium Berlin I
19./20. Juni 2018 Hamburg Nord Vocatium Hamburg Nord
03./04. Juli 2018 Düsseldorf Vocatium Düsseldorf
28./29. August 2018 Jena Vocatium Jena
08./09. September 2018 Leipzig Horizon
13./14. September 2018 Münster Vocatium Münster
26./27. September 2018 Berlin Vocatium Berlin II
22./23. September 2018 Hamburg Horizon
09./10. November 2018 Berlin Einstieg
HOST in den Schulen

Im Rahmen der Marketingarbeit und der Studienberatung bietet die Hochschule Stralsund auch an den einzelnen Schulen Veranstaltungen zur Präsentation ihres Studienangebots an. Die Schüler*innen können sich hier über Inhalte, Aufbau und Anforderungen eines Studiums informieren und sich somit zielgerichtet auf ein mögliches Studium an einer Hochschule vorbereiten.

Sie möchten, dass die Hochschule auch Ihre Schule besucht? Kontaktieren Sie uns!

Studienorientierung

Eine ausführliche Studienberatung für Studieninteressierte ist jederzeit bei uns an der HOST möglich. Informationen zu den Studienvoraussetzungen, zu den Studienmöglichkeiten, zum Aufbau und den Anforderungen eines Studiums sowie zum Ablauf der Bewerbung, Zulassung und Einschreibung finden Sie hier!

Die Allgemeine Studienberatung hat für Sie wie folgt geöffnet:

Carola Woller

Dienstag 13:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Mandy Bernthäusl

Mittwoch 13:00 - 15:00 Uhr // Wednesday 1 - 3 p.m.
und nach Vereinbarung // other dates upon request

Wenn Sie darüber hinaus Beratung benötigen, sprechen Sie uns gern an!

Mandy Bernthäusl

Studienberaterin / Study Counselling

Tel:

+49 3831 45 7078

Raum:

119, Haus 1

Carola Woller

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6532

Raum:

118, Haus 1

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Für MINT-Interessierte

MINT – Das ist die Abkürzung für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dein Herz schlägt für MINT und Du möchtest in unseren Laboren spannende und interessante Experimente durchführen? Du spielst vielleicht sogar mit dem Gedanken ein MINT-Fach zu studieren? Dann bist du an der HOST genau richtig!

Sie sind Lehrer*in und wollen Abwechslung in Ihren Unterricht bringen und suchen MINT-Projekte für Ihre Schulklasse?

Die Hochschule Stralsund bietet einiges an Aktionen und Projekten, damit junge Menschen einen Zugang zu diesen Fächern finden und sich so für die entsprechenden Forschungs- und Berufsfelder begeistern.

Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.

MINT-Camp

Jährlich lädt die Hochschule Schüler*innen aus Schulen mit MINT-Profil an die HOST ein, um sich praktisch in diversen technischen Bereichen auszuprobieren. Vom Rennsimulator, über Werkstoffprüfung bis hin zu Game-Programmierung – wir stellen ein vielfältiges Programm für Euch zusammen.

Tag der Technik

Jedes Jahr initiiert der VDI (Verein Deutscher Ingenieure) diesen Tag - voller Faszination für Technik. Diese Veranstaltung findet bundesweit statt und wir als Hochschule sind als Austragungsort mit dabei. 

Wenn Ihr mit dabei sein wollt, bittet Ihr einfach Eure Klassenlehrer darum, dass sie Euch anmeldet. Der VDI organisiert dann sogar den Transport zu uns an die HOST. Hier erwartet Euch ein spannender Tag mit unvergesslichen Erfahrungen, z.B. als Rennfahrer- oder Drohnenpilot.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1


Seit August ist die HOST Mitglied bei "Komm mach MINT" - dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen.

ZIEL des Paktes ist die Begabung von Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Berufe zu entdecken und ihre Potenziale zu fördern. Darüber hinaus wollen die Partner im MINT-Pakt:

  • ein realistisches Bild der ingenieur- und naturwissenschaftlichen Berufe vermitteln und die Chancen für Frauen in diesen Feldern aufzeigen,
  • junge Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge begeistern,
  • Hochschulabsolventinnen für Karrieren in naturwissenschaftlich-technisch ausgerichteten Unternehmen und in Forschungseinrichtungen gewinnen.

Die Ziele sind in einem Memorandum festgehalten, das von der Hochschule Stralsund unterzeichnet wurde.

Speziell für Mädchen

Wir möchten Mädchen für Technik begeistern! Noch immer arbeiten sehr wenig Frauen in technischen Berufen. Wir finden: Dafür gibt es gar keinen Grund! Attraktive, abwechslungsreiche Berufe und beste Karrieremöglichkeiten erwarten in den MINT-Bereichen die jungen Frauen.

Um Mädchen diese Chancen aufzuzeigen, bietet die HOST Projekte speziell für Mädchen an. Prinzipiell gilt bei uns: Nahezu alle Angebote für Schüler*innen können auch als reine Mädchenangebote organisiert werden. Hier werden die Mädchen selbst aktiv: sie löten, programmieren, schrauben u.v.m.

Unsere Ansprechpartner helfen und informieren Sie gern weiter.

Girl's Day

Girl's Day

Der Girls' Day – Mädchenzukunftstag ist eine bundes- und landesweite Initiative von Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, der Gewerkschaften, der Hochschulen sowie unterschiedlichen Institutionen, Verbänden und Interessengruppen. Das Ziel dieses Tages ist es, Mädchen und junge Frauen für den Einstieg in technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern. Noch immer sind sie in zukunftsorientierten technischen Berufsfeldern wenig vertreten, obwohl sie die qualifizierteren Schulabschlüsse haben.

Die Anmeldung und alle wichtigen Informationen zu diesem Tag sowohl für die Schülerinnen als auch für die Eltern und Lehrer findet man unter www.girlsday-mv.de.

Natürlich bietet auch das an der Hochschule Stralsund befindliche Kompetenzzentrum „Frauen für Naturwissenschaft und Technik“ der Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern den Girls` Day an. Durch Vorlesungen und Laborübungen erhalten Mädchen der Klassenstufe 5-13 Einblick in technische Studiengägne. Ein Gespräch mit Studentinnen zum Studienalltag rundet den Tag ab.

Eva-Maria Mertens

Gleichstellungsbeauftragte, Transfer und Kooperation

Tel:

+49 3831 45 6789

Raum:

235, Haus 1

Silke Krumrey

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Tel:

+49 3831 45 7300

Raum:

236, Haus 1

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1

Sommerakademie

Schüler*innen haben in den Sommerferien die Möglichkeit, unsere Hochschule über mehrere Tage zu besuchen und verschiedene Kursangebote wahrzunehmen. Durch die Teilnahme an der Sommerakademie soll den Schülern*innen die spätere Studienwahl erleichtert werden. Das Programm besteht aus diversen Projekten, zu denen Vorträge zur Studienwahl, Studieren im Ausland sowie Praktikumssuche zählen. Darüber hinaus können die Studieninteressierten in verschiedene Laborbereiche reinschauen und den Campus näher kennenlernen. Während der Sommerakademie erhalten die Schüler*innen außerdem einen Überblick über unsere Studentenprojekte. Dazu gehören beispielsweise das ThaiGer-H2-Racing, das MariTeam Racing sowie das Baltic Racing.

Die Teilnehmer können an der HOST kostenlos übernachten - dadurch soll die Teilnahme für Schüler, welche außerhalb Stralsunds wohnen, erleichtert werden. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16 Jahre und die Anmeldung erfolgt per E-Mail unter: christin.lemcke(at)hochschule-stralsund(dot)de.

Das Programm der Sommerakademie 2017 könnt Ihr hier einsehen: Programm Sommerakademie 2017.

Hier zeigen wir Euch eine kleine Fotoauswahl der Sommerakademie 2017.

Christin Lemcke

Hochschulmarketing

Tel:

+49 3831 45 6511

Raum:

201, Haus 1