Auslandssemester an der HOST

Sie wollen ein neues Land kennenlernen, Auslandserfahrung sammeln und internationale Kontakte knüpfen? Dann kommen Sie doch für ein oder zwei Semester nach Stralsund.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Ablauf des Auslandssemesters. Weitere Informationen zu den jeweiligen Bachelor- sowie Masterstudiengängen finden Sie hier.  

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. Mai für das Wintersemester (Studienbeginn im September) und der 30. November für das Sommersemester (Studienbeginn im März).

Um sich an der Hochschule Stralsund zu bewerben, müssen Sie zunächst von Ihrer Hochschule nominiert werden.Danach erhalten Sie einen Link zu einem online-Bewerbungsformular, über das Sie u. a. folgende Unterlagen hochladen müssen:

  • tabellarischer Lebenslauf
  • Leistungsnachweis der Heimathochschule (Transcript of Records)
  • Eingangsbestätigung des Wohnheimantrags
  • Learning Agreement (Eramus-Bewerber*innen: digital über Mobility Tool der Heimathochschule, alle anderen Bewerber*innen finden eine Vorlage im online-Bewerbungsformular)
  • ggf. Kopie des Zeugnisses des Erststudiums
  • ggf. Nachweise über besuchte Hochschulen in Deutschland

Achtung: Es können nur vollständig und fristgerecht eingesandte Bewerbungen bearbeitet werden!

Sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist, erhalten Sie Ihren „Letter of Acceptance“ und erste Informationen über Ihren Auslandsaufenthalt in Stralsund.

Vorbereitung

Sie haben Ihren Letter of Acceptance von uns erhalten? Herzlichen Glückwunsch!

Jetzt steht Ihrem Auslandssemester in Stralsund fast nichts mehr im Weg und Sie können mit der Planung und den Vorbereitungen beginnen. Im Folgenden finden Sie nochmal wichtige Punkte und Fragen, die Sie beachten sollten:

1. Benötige ich ein Visum für mein Auslandssemester? 

2. Wie komme ich am besten nach Stralsund?

3. Muss ich noch eine Unterkunft finden?

⇒ Weitere Informationen zu Krankenversicherung, Eröffnung eines Bankkontos, Sprachkursen und vielem mehr finden Sie auf der Seite "Leben und Studieren in Stralsund", sowie in unserem Incoming-Guide.

Ankunft in Stralsund

Als Ankunftszeit ist das Wochenende vor der International Welcome Week vorgesehen. Sobald Sie Ihre Anreise nach Stralsund organisiert haben, schreiben Sie uns bitte per Mail Ihre voraussichtliche Ankunftszeit.

Alle Gaststudierenden nehmen automatisch am Buddy-Programm der Hochschule teil. Buddys sind lokale Studierende, welche Sie bei Ihren ersten Schritten in Stralsund unterstützen und Ihnen bei der Integration behilflich sind. Ihr Buddy holt Sie auch an Ihrem Ankunftsort in Stralsund ab (z. B. am Bahnhof,  s. Anreise nach Stralsund) und begleitet Sie zu Ihrer Wohnung.

Immatrikulation

Bevor Sie mit dem Studium beginnen, müssen Sie sich an der Hochschule Stralsund einschreiben. Sie erhalten vorab per Mail feste Termine zur Einschreibung.

Für Ihre Immatrikulation benötigen Sie:

  1. Den Nachweis über eine Krankenversicherung
    • Kopie der EHIC (Europäische Krankenversicherungskarte)
    • Oder die Versicherungsbescheinigung einer deutschen gesetzlichen Krankenkasse
    • Oder den von einer Krankenkasse genehmigten „Antrag auf Befreiung von der Krankenversicherungspflicht“.
  2. Den Einzahlungsbeleg der Semestergebühr in Höhe von 105 EUR bzw. 85 EUR
    • Um alle Verwaltungskosten zu decken, müssen alle Studierenden vor Ort eine Verwaltungsgebühr inklusive einem Beitrag für das Studentenwerk in Höhe von 85 EUR sowie einmalig eine Einschreibegebühr von 20 EUR bezahlen.
    • Studierende, welche über das Erasmus+ Programm nach Stralsund kommen, zahlen nur 85 EUR. Die Einschreibegebühr entfällt.
  3. Ein Passfoto für Ihren Studierendenausweis
  4. Eine Kopie Ihres Reisepasses und Ihres Visums (falls notwendig)
     

Sie erhalten auf jeden Fall eine vorläufige Studienbescheinigung, welche Sie als Nachweis für den Abschluss einer Krankenversicherung oder Ähnlichem benötigen.

Etwa eine Woche nach Ihrer Einschreibung können Sie Ihren Studierendenausweis, die HOST Card, im International Office abholen. Mit dieser Karte können Sie sich dann u.a. Ihre Studienbescheinigungen ausdrucken oder in der Mensa bezahlen.

Ansprechpartner

Wencke Wendlandt

Incoming-Koordinatorin

Tel:

+49 3831 45 6533

Raum:

128, Haus 1

Sprechzeiten (nur online, mit Termin):

https://www.gotomeet.me/IntOff/incoming

Dienstag und Donnerstag von 13:30 bis 15:30 Uhr

Terminbuchung

Weitere Termine und in dringenden Fällen Beratung vor Ort nach Absprache.