Neuigkeiten

In der Zeit vom 1. bis 12. April 2019 findet wieder die alljährliche internationale „Spring School“ an der Hochschule Stralsund statt. Wissenschaftler und Studierende von zwölf Partneruniversitäten nehmen an der Tagung zu erneuerbaren Energiesystemen und Wasserstofftechnologie teil. Wenn am Mittwoch, dem 10. April, einen ganzen Tag Fachvorträge zum Thema Elektromobilität auf dem Wasser stattfinden, sind auch Vertreter aus der maritimen Wirtschaft zur kostenfreien Teilnahme eingeladen.

weiterlesen

Am vergangenen Wochenende, Samstag dem 2. März, präsentierten Studierende der Hochschule Stralsund einen Elektroantrieb für Miniatur-Rennwagen auf der Landesmeisterschaft M-V „Formel 1 in der Schule“ in Wismar. Unter der Betreuung der Hochschule gewann ein Schülerteam des Gymnasiums am Sund die Meisterschaft und qualifizierte sich für das Bundesfinale in Wolfsburg am 11. Mai.

weiterlesen

Für den internationalen Technologie-Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ erhielt die Hochschule Stralsund den Auftrag, zum 10-jährigen Jubiläum statt des bisherigen Gasantriebes einen umweltfreundlicheren elektrischen Antrieb für die Miniatur-Rennwagen zu entwickeln. Zur Landesmeisterschaft M-V am 2. März in Wismar wird der Prototyp erstmals vorgestellt.

weiterlesen
Syrischer Student der HOST mit DAAD-Preis ausgezeichnet

Im Rahmen der Internationalen Weihnachtsfeier an der Hochschule Stralsund wurde Omar Alroumi der DAAD-Preis 2017 verliehen.

weiterlesen
Feierliche Zertifikatsübergabe im Projekt KarriereStartMentoring M-V

18 Studentinnen der Hochschule Stralsund beenden erfolgreich ihre Teilnahme am Projekt „KarriereStartMentoring M-V – Im Tandem zum Erfolg“.

weiterlesen
2. HOST-Internationalisierungstag Panel

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des ERASMUS-Programms feierten die Studierenden, Professor*innen und Mitarbeiter*innen der Hochschule Stralsund am 29.11. den zweiten HOST-Internationalisierungstag unter dem Motto „30 Jahre ERASMUS 2017: Wer sich bewegt, bewegt Europa!“

weiterlesen

Unter Leitung von Prof. Thomas Luschtinetz und Prof. Jochen Lehmann ist das diesjährige XXIV. Energie-Symposium am 11.11. mit der Technikexkursion erfolgreich beendet worden.

weiterlesen

08. September 2017

Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb als Alternativlösung. Prof. Thomas Luschtinetz von der Fakultät für ETI erläutert im Gespräch mit der Ostseezeitung deren Vorzüge.

Ein Fahrzeug vom Typ Hyundai ix35 Fuel Cell wird im Rahmen des 24. Energie-Symposiums vom 9. bis 11. November durch die Firma WIND-WASSERSTOFF-projekt GmbH & Co. KG zu besichtigen sein.

weiterlesen