Wirtschaftsingenieurwesen

Diplom-Ergänzungsstudiengang

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem technischen Bachelorabschluss! Gleich geht es weiter - aber nicht so wie bei den anderen: In drei Semestern können Sie Ihren B.A. zu einem Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) aufwerten. HOST macht‘s möglich. Und für alle, die neu bei uns sind: Mit einem Campus direkt an der Ostsee, kommt neben dem Studium auch der Spaß nicht zu kurz!

Steckbrief

Überblick

Studiengang Ergänzungsstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Diplom
Fakultät Fakultät für Maschinenbau
Studienbeginn Wintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer 3 Semester
Creditpoints -
Abschluss Diplom-Wirtschaftsingenieur (Fachhochschule) / Diplom-Wirtschaftsingenieurin (Fachhochschule) abgekürzt [Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)]
Vorlesungssprache Deutsch

Voraussetzungen

Auch wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis zum Bewerbungstermin noch nicht erhalten haben, können Sie sich mit einem aktuellen Leistungsnachweis und einer Bescheinigung über aktuell erreichte ECTS-Punkte, der vorläufigen Endnote und dem voraussichtlichen Abschlussdatum bewerben.

  • Abgeschlossenes Studium mit dem Hochschulgrad Diplom-Ingenieur*in oder abgeschlossenes 7-semestriges technisches Bachelorstudium
  • Abgeschlossenes 6-semestriges technisches Bachelorstudium in Zusammenhang mit dem Nachweis einer mindestens 20-wöchigen Praxisphase oder beruflichen Tätigkeit vor Aufnahme des Studiums

Informationen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung zum Wintersemester 2018/2019 bis zum 31.08.2018

Fristen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Kurzbeschreibung

Der Studiengang bietet Absolventinnen und Absolventen eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums ergänzende wirtschaftswissenschaftliche Fächer für einen Diplom-Abschluss (FH) im Wirtschaftsingenieurwesen.

Grundlegende Theorien der Wirtschaftswissenschaften kombiniert mit praxisorientiertem Handlungswissen bilden den dreisemestrigen Ergänzungsstudiengang. Eine klare Studienstruktur ermöglicht Ihnen Ihren Diplom-Abschluss in der Regelstudienzeit. Zur Förderung Ihres aktiven, verantwortungsbewussten und selbstorganisierten Arbeitens, binden wir Sie verstärkt in die Lehrveranstaltungen ein.

Die besondere Atmosphäre unserer modern ausgestatteten Campus-Hochschule hat Lerngruppen und Freundschaften entstehen lassen, die weit über das Studium hinaus Bestand haben.

Manche Berufstätige studieren den Studiengang auch in Teilzeit neben dem Job.

Ranking

Das CHE-Ranking für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen gibt gute Anhaltspunkte für diesen Studiengang.

Sehen Sie:

Studiengangsleitung

Prof. Dr. rer. pol.
Petra Bittrolff

Tel:

+49 3831 45 6801

Raum:

309, Haus 19

Allgemeine Studienberatung

Carola Woller

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6532

Raum:

118, Haus 1

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Diplom-Wirtschaftsingenieurinnen (FH) und Diplom-Wirtschaftsingenieure (FH) finden überall dort ihren Einsatz, wo im technisch-wirtschaftlichen Spannungsfeld Aufgaben zu lösen sind.

Berufsbilder

Arbeitsbereiche von Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieuren sind:

– Beschaffung

– Produktion

– Logistik

– Marketing

– Vertrieb

– Controlling

– Organisation

– Investition

– Informations- und Kommunikationstechnik

Wegen ihrer übergreifenden Fähigkeiten haben unsere Absolvent*innen sehr gute Berufsaussichten.

Studienaufbau

Legende:

ECTS: European Credit Transfer System

SWS: Semesterwochenstunden


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben einem Vollzeitstudium kann alternativ auch das Teilzeitstudium eine sinnvolle Möglichkeit sein. Damit lässt sich das Studium flexibler auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden. Bei dieser Studienformen finden die Lehrveranstaltung des Studiengangs gemeinsam mit Vollzeitstudierenden statt.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Infomieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Studienorganisation

Lernplattformen

LON-CAPA

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

ILIAS

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Services

IT-Services

Hier finden Sie Informationen zum WLAN, Printservice und mehr.

Bibliothek

Zur Benutzung, Recherche und Beschaffung von Medien unterstützt die Bibliothek.

Studiengangsleiter

Prof. Dr. rer. pol.
Petra Bittrolff

Tel:

+49 3831 45 6801

Raum:

309, Haus 19

Studienbüro 2

Stefanie Humboldt

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6574

Raum:

121, Haus 1

Highlights

Ranking

Das CHE-Ranking für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen gibt gute Anhaltspunkte für diesen Studiengang.

Interessante Labore

Das Fach Materialwirtschaft Logistik beinhaltet eine Simulationsübung mit dem professionellen Simulationswerkzeug Plant Simulation.

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der HOST, weil ...

Jannik

"... nach meiner Berufsausbildung in der Großstadt Hamburg sehnte ich mich wieder nach einer stressfreieren Umgebung mit weniger Anonymität und guten Möglichkeiten für Sport und Freizeitaktivitäten neben dem Hochschulalltag. 

Als Teilnehmer der Airbus Absolventenförderung wird es mir ermöglicht, nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums wieder in diesem Unternehmen zu arbeiten. Um für diesen Job möglichst breit aufgestellt zu sein, habe ich mich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen entschieden." 

Damals an der HOST

Florian

"... wollte ich unbedingt bei einem namhaften Automobilhersteller arbeiten. Dazu absolvierte ich mein Pflichtpraktikum bei der BMW AG im damaligen jungen 1er Werk in Leipzig in der Qualitätssicherung.

Jetzt arbeite ich bei der AUDI AG in der Planungssteuerung als Projektleiter für Produktions-IT International und reise regelmäßig nach China, Mexiko und Ungarn."

Raimund

"... bekam ich die Chance an der Fachhochschule Stralsund als Projektmitarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Werkstofftechnik zu arbeiten. 

Während meines Praxissemesters und dieser beiden Arbeiten spezialisierte ich mich dabei in der Medizintechnik-Branche und jetzt untersuche ich Magnesiumlegierungen als zukünftiges Implantatmaterial für z.B. Knochenschrauben und Stents. 

Meine Freunde aus dem Studium arbeiten jetzt in Führungspositionen in der Schweiz, Österreich und im Süden Deutschlands. Viele sind in die Automobilbranche gegangen."

 

 

Dieser Studiengang könnten Sie auch interessieren: