Mathematik-Vorkurs 2024

04.09.-13.09.24

Die Anmeldung ist nun freigeschaltet (siehe "Anmeldung zum Vorkurs"). Bitte melden Sie sich zum Vorkurs an. Die Anmeldung ist bis zum Vorkursstart möglich. Bitte melden Sie sich auch dann an, wenn Sie nur an einzelnen Tagen kommen können / möchten.

Ein Begrüßungsvideo mit Erläuterungen finden Sie ab jetzt hier. Die Anmerkungen bezüglich der Vorlesungsvideos richten sich in erster Linie an diejenigen, die die Präsenz-Vorlesungen am Vormittag nicht besuchen können/wollen (z.B. wegen Umzug, Arbeit, Krankheit...).

Den Stundenplan können Sie hier finden. Sollten sich Änderungen ergeben, so wird der aktualisierte Stundenplan hier veröffentlicht.

 

Im Folgenden finden Sie alle relevanten Informationen zum Vorkurs. Bitte melden Sie sich bei Interesse an. Sobald die Anmeldung möglich ist, finden Sie die entsprechenden Informationen im Bereich "Anmeldung zum Vorkurs".

Warum und wofür ein Mathe-Vorkurs?

Gerade fehlende mathematische Vorkenntnisse erschweren das Studium stark (insbesondere in den ersten Semestern) und im schlimmsten Fall können sie das Ende des Studiums bedeuten. Leider ist vielen Studienanfänger*innen nicht klar, dass ihre Kenntnisse aus der Schule entweder nicht den Anforderungen an deutschen Hochschulen entsprechen (selbst mit Mathe-LK!) oder dass sie bereits durch eine längere Pause von der Mathematik (Berufsausbildung, soziales Jahr etc.) so viel vergessen haben, dass eine Auffrischung sehr wichtig wäre.

Im Vorkurs werden wichtige mathematische Grundlagen aufgefrischt und auch Stoff behandelt, der in den Schulen (mittlerweile) kaum oder gar nicht mehr behandelt wird, aber an der Hochschule oft vorausgesetzt wird. 

Bitte beachten Sie: Viele der im Vorkurs behandelten Themen werden in späteren Vorlesungen nicht mehr erklärt, sondern als bekannt vorausgesetzt und dementsprechend verwendet. Dieser Vorkurs sollte möglichst von jedem/jeder Studienanfänger*in besucht werden - unabhängig von der vorherigen schulischen Mathematik-Lehre!

Etwa 99% aller Teilnehmer*innen, die die Mathe-Vorkurse der letzten Jahre bewertet haben, empfehlen ihn!

Neben den bereits genannten Gründen, wie dem Auffrischen und Festigen der Mathematikgrundlagen, gibt es auch allgemeinere Gründe, die für den Besuch des Vorkurses sprechen:

  • Lernen an der Hochschule ist deutlich anders als in der Schule.

Wer bereits längere Zeit aus der Schule ist, ist es mitunter nicht mehr gewohnt, über längere Zeiträume konzentriert zuzuhören und zu lernen. Der Vorkurs ermöglicht in lockerer Umgebung sich wieder in beiden Fähigkeiten zu üben. 

  • Man knüpft bereits vor dem Semesterstart erste Kontakte zu Mitstudierenden 

Viele Lerngruppen und oft auch langjährige Freundschaften bilden sich erfahrungsgemäß im Vorkurs und in den ersten Wochen des Studiums.

  • Man kann die Hochschule kennenlernen und sich in Ruhe einleben

Die ersten Wochen im Studium können recht stressig sein, da alles neu ist. Im Vorkurs hat man die Gelegenheit, den Campus und die neue Situation ganz entspannt kennenzulernen.

An wen richtet sich der Vorkurs?

Der Vorkurs richtet sich an alle angehenden Bachelor-Studierenden der Hochschule Stralsund. In sämtlichen Studiengängen der HOST sind Mathematik-Veranstaltungen Teil der Studienordnung. Der Vorkursbesuch ist kostenfrei und freiwillig, jedoch dringend empfohlen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse für den Vorkurs an (s.u.).

Ablauf und Themen

Der Vorkurs findet noch vor Vorlesungsbeginn statt und dauert 8 Tage (Mi.-Fr. + Mo.-Fr.). Jeder Vorkurstag besteht aus einer Vorlesungseinheit (ca. 2h) und einer Übungseinheit (ca. 4h). An Tagen mit erfahrungsgemäß einfacheren Themen sind die Tutorien mitunter auch bereits nach 3h vorbei.

Die Tutorien finden in Präsenzform also live auf dem Campus statt (12-16 Uhr, Räume siehe Stundenplan). Ob die Vorlesung in Präsenz stattfindet wird seit der Pandemie jährlich erst wenige Woche vor Vorkursbeginn entschieden. In jedem Fall finden Sie Video-Links zur Vorlesung im Vorkurs-Kurs auf der E-Learning-Plattform der Hochschule (moodle.hochschule-stralsund.de, Login über Ihren Hochschul-Account, den Sie bei der Bewerbung erhalten haben). Neben den Links finden Sie dort auch das Skript, die Übungsaufgaben sowie Begleitmaterialien zum Vorkurs. 

Schauen Sie sich bitte morgens die Videos zum entsprechenden Tag an (sofern Sie nicht (falls angeboten) die Live-Vorlesung besuchen) und bearbeiten Sie die Begleitmaterialien (siehe Moodle-Kurs: Begleitmaterialien.pdf) parallel oder kurz nach den Videos. Die Begleitmaterialien umfassen täglich nur wenige kurze Aufgaben und erleichtern Ihnen den Zugang zum Thema. Die ausführlichen Übungsaufgaben werden dagegen in den Tutorien behandelt und müssen nicht vorbereitet werden. Uns sind die kleineren technischen Störungen bekannt, die in manchen der Videos unregelmäßig auftreten. Wir können dies leider derzeit nicht beheben und bitten daher um Verständnis.

Unsere Tutorien werden durch geschulte Tutor*innen geleitet, die Ihnen individuelle Hilfestellungen beim Bearbeiten der täglichen Übungsaufgaben geben. Die Tutor*innen sind meist Studierende höheren Semesters aus dem entsprechenden Fachbereich und können Ihnen häufig auch Ratschläge zum Studium geben. 

Die Themen wurden mit den entsprechenden Dozent*innen aller Studiengänge abgesprochen und sind für alle Studierenden relevant! Behandelt werden (in dieser Reihenfolge):

  • Tag 1: Zahlbereiche, Bruchrechnung, wichtige mathematische Symbole und Quantoren, Mengenlehre
  • Tag 2: Summen- und Produktzeichen (Aufbau, Formeln, Regeln, Indexshift), lineare und quadratische Gleichungen, Linearfaktorisierung
  • Tag 3: Linare Gleichungssysteme (Matrizen, Gauß-Verfahren)
  • Tag 4: Funktionsbegriff und Ungleichungen (auch Betragsungleichungen)
  • Tag 5: Potenzen, Logarithmen, Wurzeln, e-Funktion
  • Tag 6: Trigonometrie (Sinus/Cosinus...) und Finanzmathematik (Prozentrechnung, Zinsen...)
  • Tag 7: Differentialrechnung

Tag 8: Integralrechnung

Stundenplan und Mensa

Der Stundenplan für 2024 ist hier zu finden.

Bitte prüfen Sie ihn kurz vor dem Vorkurs, da sich ggf. noch Räume ändern können.

Erscheinen Sie bitte stets zu allen Veranstaltungen ein paar Minuten früher, damit pünktlich gestartet werden kann.

Als Vorkurs-Besucher*in zahlen Sie in der Mensa nur die Studierendenpreise.

Anmeldung zum Vorkurs

Um den Vorkurs planen zu können, bitten wir Sie, sich anzumelden. Der Kurs ist kostenlos und freiwillig. 

Eine Anmeldung ist nun möglich. Gehen Sie dazu bitte auf die Seite teilnehmerlisten.de

Veranstaltungsname: vorkursHOST2024

Passwort: vorkurs

Sie werden anschließen auf der Seite aufgefordert, einen Namen und ein Passwort zu wählen, damit Sie Ihre Daten auch nachträglich noch korrigieren können. Danach werden Sie gebeten ein paar notwendige Daten für die Vorkurs-Anmeldung einzugeben. Achtung: Wenn Sie eine gmail-Adresse nutzen, so erhalten Sie vermutlich keine extra Anmeldebestätigung per E-Mail (der Grund dafür ist bisher leider unklar). Das ist kein Problem, die Anmeldung funktioniert dennoch. 

Hier eine Beispiel-Anmeldung:

Name: Mustermann
Vorname: Max
E-Mail: max.mustermann@hochschule-stralsund.de (Sie können jede Art von E-Mail-Adresse verwenden solange wir Sie darüber kontaktieren können)
Bemerkungen: (optional)
Studiengang: BWL (LTM, BMS, WINF oder GTM, MB, MSE, SPB, WING oder ETB, REB, WETB, MIMEB, SMS, SMI....)
Fakultät: WS (oder ETI oder MB, bitte das entsprechende Kürzel eintragen)
Welches Kürzel Ihr Studiengang hat und welcher Fakultät Sie angehören können Sie ggf. hier erfahren.

Wir benötigen die Daten, um Sie kontaktieren zu können (z.B. bei organisatorischen Änderungen) und um die Tutorien planen zu können. Sie können also auch einen fiktiven Namen eintragen. Wichtig sind für uns die Kontaktmöglichkeit und Studiengang+Fakultät. Die Daten werden spätestens einen Monat nach dem Vorkurs gelöscht.

Bitte melden Sie sich nur einmal an! Sie sehen sofort eine Bestätigung, dass Sie sich erfolgreich angemeldet haben. Es kann sein, dass Sie allerdings keine extra E-Mail-Bestätigung erhalten, das ist kein Problem!

(*Es wurde berichtet, dass die Seite vereinzelt bei manchen Tablets nicht richtig funktioniert. Bitte nutzen Sie dann nach Möglichkeit ein anderes Gerät.)

Wo finde ich Skript, Übungsaufgaben und Videos?

Die Unterlagen für den Vorkurs (Skript, Übungsaufgaben, Videos) werden im E-Learning-Center der Hochschule "Moodle" (moodle.hochschule-stralsund.de , siehe im Menü "Projekte->Mathevorkurs") hochgeladen. Sie erhalten bei Ihrer Immatrikulation einen Zugang (das Passwort haben Sie bei Ihrer Bewerbung erhalten). Wenn Sie den Zugang haben und sich für den Vorkurs angemeldet haben (s.o.), können Sie dem Moodle-Kurs zum Mathe-Vorkurs beitreten und auf die Inhalte zugreifen. 

Sie benötigen keine zusätzliche Literatur, können aber natürlich gerne die Bibliothek der Hochschule aufsuchen, falls Sie ergänzende Bücher zurate ziehen wollen. Wir haben die Vorkurs-Materialien auch als Buch veröffentlicht (Wolf, Kersting, Friedenberg, Vollert (2024): Mathematik-Vorkurs) ein paar Exemplare liegen in der Hochschulbibliothek bereit. Sie müssen das Buch selbstverständlich nicht für den Besuch des Vorkurses erwerben, da Sie die Materialien von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen.

Zum Vorkurs sollten Sie Papier und Stifte sowie die Übungsaufgaben und ggf. das Skript und/oder die Formelübersicht mitbringen (Aufgaben und Skript können Sie natürlich auch gerne digital mitbringen), damit Sie die Aufgaben in den Tutorien bearbeiten können. Für manche Aufgaben ist ein Taschenrechner (oder passende App auf dem Smartphone) nützlich.

Mathe-Selbsteinschätzungstest

Schon bevor Sie sich zum Vorkurs anmelden, können Sie den Mathematik-Selbsteinschätzungstest bearbeiten (Download Aufgaben und Lösungen). Hierdurch wird deutlich, in welchen Bereich Sie noch Nachholbedarf haben. Die Aufgaben sind nach den Vorkurs-Tagen sortiert, so dass Sie ggf. auch nur einzelne Vorkurstage besuchen können (wir empfehlen jedoch möglichst den kompletten Vorkurs zu besuchen - auch um sich an die Hochschule zu gewöhnen und die Kommiliton*innen kennenzulernen!). Natürlich können Sie den Vorkurs auch besuchen, ohne den Test vorab gelöst zu haben.

Falls Sie sich ausführlicher testen wollen, so bietet sich für die Ermittlung des eigenen Wissensstandes in den MINT-Fächern (Mathe, Physik, Chemie und Informatik) www.mintfit.hamburg an (kostenlos und anonyme Online-Selbsteinschätzungstests). Mithilfe einer ausführlichen Testauswertung und Musterlösungen werden Wissenslücken identifiziert, die mithilfe einer individuellen Lernempfehlung in den dazugehörigen Onlinekursen selbstständig geschlossen werden können.

Was soll ich tun, wenn der Vorkurs-Besuch mir nicht möglich ist?

Sollte es Ihnen nicht möglich sein den Vorkurs hier vor Ort zu besuchen, so empfehlen wir zumindest einen Online-Vorkurs zu nutzen. Ein bekannter und bewährter Online-Kurs ist www.ombplus.de. Bei der Registrierung können Sie die Hochschule Stralsund nicht auswählen, was aber kein Problem ist. Nehmen Sie stattdessen die Auswahl, die dort für solche Fälle vorgeschlagen wird. Folgende Module sollten Sie hier durcharbeiten:
Elementares Rechnen, Gleichungen in einer Unbekannten, Ungleichungen in einer Variablen, Lineare Gleichungssysteme, Elementare Funktionen, Differentialrechnung, Integralrechnung, Logik und Mengen. Angehende Ingenieur*innen sollte zudem auch alle weiteren Module bearbeiten, die dort angeboten werden.

Alternativ finden Sie einen weiteren Online-Vorkurs auf www.up2study.de. Hier sind alle angebotenen Themenbereiche aus der Mathematik für jeden Studiengang an der HOST relevant. Sollten Sie Informatik oder einen Ingenieurstudiengang studieren, so könnten die entsprechenden Angebote auf der Seite auch interessant sein.

Weitere Alternativen: viaMINT (bietet neben Mathe z.B. auch Informatik und Physik an)

Nichtsdestotrotz raten wir den Vorkurs nach Möglichkeit (und wenn auch nur an einzelnen Tagen) hier in Stralsund zu bevorzugen, da Sie neben der Mathematik auch Ihre zukünftigen Kommilitonen und die Hochschule kennenlernen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kann man den Vorkurs auch nur an einzelnen Tagen besuchen? 

Ja, Sie können auch nur einzelne Tage besuchen, Sie müssen auch niemanden Bescheid geben, dass Sie das machen wollen - nur zum Vorkurs anmelden müssen Sie sich dennoch.
Sie können auch z.B. nur die Vorlesungen besuchen. Allerdings ist dies nicht ratsam, da nur die Kombination aus Vorlesung und Übung die gewünschten Effekte haben wird. Es gibt keine "Anwesenheitspflicht", Sie können also kommen und gehen, wann Sie wollen (allerdings bitte leise, also nicht störend).

Kann man auch andere Vorlesungen bzw. Tutorien besuchen, als die, denen man eigentlich zugeteilt wird?

Wir versuchen den Vorkurs so zu organisieren, dass alle Teilnehmer*innen einen Sitzplatz haben. Bitte besuchen Sie daher nur die Gruppe, der Sie zugeteilt werden. 

Die Zuteilungen und eventuelle Ausnahmen werden im Stundenplan vermerkt. So kann es z.B. sein, dass es für einen Studiengang mehrere Tutorien gibt und Ihnen dann die freie Wahl gelassen wird, welche der Tutorien Sie besuchen.

Ich kann mich nicht ins Ilias einloggen. Was soll ich tun?

Ihr Zugang ist üblicherweise Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse. Das Passwort haben Sie bei Ihrer Bewerbung erhalten. Sollten Sie das Passwort nicht finden, so müssen Sie sich an die Studienberatung bzw. an die IT wenden. Die Vorkursorganisatoren können Ihnen hierbei leider nicht helfen.

Organisation und Vorkurs-Leitung: Vertr.-Prof. Dr. Paul Wolf

Shortlink zu dieser Seite: mathevorkurs.hochschule-stralsund.de