Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz

Master-Studiengang

Wie funktioniert maschinelles Lernen, Deep Learning oder große Sprachmodelle und Anwendungen wie ChatGPT? Was sind die Potenziale und Grenzen solcher KI-Methoden und Werkzeuge und wie können sie kompetent und sicher in der Praxis angewandt werden? Wie werden KI-Anwendungen mit modernen Werkzeugen und Frameworks in Unternehmen effektiv umgesetzt? Wie wird die Einführung und Kommunikation von KI in Unternehmen erfolgreich, sicher und ethisch verantwortlich gemacht?

Mit dem Fokus auf Anwendungskompetenzen befähigen wir Sie auch ohne technisches Erststudium zum Konzipieren, Durchführen und Leiten von Projekten mit Data Science- und KI-Bezug. Durch unser innovatives didaktisches Konzept können auch QuereinsteigerInnen Schlüsselkompetenzen in Data Science und künstliche Intelligenz mit engagiertem Einsatz erfolgreich erwerben.

Der Master-Studiengang Angewandte Data Science & Künstliche Intelligenz vermittelt anwendungsorientierte Kompetenzen, die Sie befähigen, Methoden und Werkzeuge der Data Science und der KI in der beruflichen Praxis zielorientiert, sicher und ethisch verantwortlich anzuwenden. Die Kompetenzen der Data Science und der KI werden in verschiedensten beruflichen Bereichen benötigt, um eine erfolgreiche und sichere KI-Nutzung zu gewährleisten und KI-Innovationspotenziale auszuloten. Dafür ist der Erwerb von Data Science und KI-KnowHow anwendungsorientiert und thematisch breit ausgerichtet. Noch nicht vorhandene Grundlagenkenntnisse können durch maßgeschneiderte Anpassungs- und Einsteigerkurse im Vorfeld oder während des Studiums erworben werden.

Jetzt für das Wintersemester 2024/25 online bewerben.
Steckbrief

Überblick

Studiengang Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz
Fakultät Fakultät für Wirtschaft
Studienbeginn Wintersemester und Sommersemester
Zulassung zulassungsbeschränkt, NC
Studiendauer 3 Semester
Creditpoints 90 ECTS
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Vorlesungssprache Deutsch
Programm akkreditiert

Programm akkreditiert


Im Jahr 2023 wurde der Master-Studiengang "Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz"
vom Akkreditierungsrat vom 01.10.2023 bis zum 30.09.2031 erfolgreich akkreditiert.
Mehr Informationen

Voraussetzungen

  • Nachweis über einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem in der Regel eng verwandten Studiengang mit mindestens 210 ECTS-Punkten.
  • Bei einem Abschluss mit 180 ECTS-Punkten besteht wahlweise die Möglichkeit ein BAföG-gefördertes Anpassungssemester zu absolvieren oder die fehlenden ECTS-Punkte parallel zum Masterstudium bis zur Anmeldung der Masterarbeit zu erbringen.

Über das Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen entscheidet eine Zulassungskommission.

Informationen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Bewerbungstermine

Ab dem 13. April bis zum 15. Juli 2024 (Ausschlussfrist) können Sie sich für das Wintersemester 2024/25 bewerben.  Formlose Anträge auf Teilnahme am Losverfahren können per Mail bis zum 23.08.2024 an die Studienberatung gestellt werden.

Zur Online-Bewerbung

Fristen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Für das Sommersemester 2025 können Sie sich voraussichtlich ab Oktober bewerben.

Kurzbeschreibung

Durch das 3-semestrige Masterstudium Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz erweben Sie anwendungsorientierte Fähigkeiten, welche sich rasch in die Realität umsetzen lassen. Dazu gehören Business-Anwendungen von Data Science und KI, Human-centered AI und auch die Ethik hinter künstlicher Intelligenz. Weiterhin wird Ihnen das erforderliche Fachwissen, welches für diese Umsetzung von Nöten ist, durch Programmierung, Simulation und Statistik vermittelt.

Individuelle Schwerpunkte können Sie durch ein breites Wahlpflichtangebot, beispielsweise in den Bereichen Data Science in der Medizin, AI und Sustainability oder Cloud Computing, setzen. Die Vertiefung Ihrer Kompetenzen erfolgt dadurch nach Ihren Neigungen.

Mit dem Masterstudium DSKI befähigen wir Sie, Methoden und Werkzeuge der Data Science und der KI in der beruflichen Praxis kompetent, sicher und ethisch verantwortlich anzuwenden. Sie können beispielsweise in der Industrie als Data Scientists oder Machine Learning Engineers arbeiten oder an der Entwicklung von intelligenten Systemen und Anwendungen als Projektmanager*innen beteiligt sein. Ebenso besteht die Möglichkeit, in der Beratung tätig zu werden und Unternehmen bei der Integration von Data Science- und KI-Lösungen zu unterstützen. Auch in der akademischen Welt gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Absolventen des Studiengangs, beispielsweise als wissenschaftliche Mitarbeiter*innen oder Referent*innen. Insgesamt bietet der Masterstudiengang Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz den Absolventen viele interessante und vielversprechende Perspektiven auf einem wachsenden Arbeitsmarkt.

Dieses Studienangebot richtet sich an Absolventen verschiedener Studiengänge (z. B. Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik) und Berufserfahrene mit entsprechendem Studierwunsch. Durch den starken Kompetenz- und Anwendungsfokus ist dieser Studiengang für viele Fachrichtungen geeignet und bietet attraktive Einstiegschancen in trenddefinierenden Wachstumsbranchen.

Die Inhalte umfassen neben themenbezogenen Projekten die Bereiche Statistik, Wirtschaftsinformatik und Künstliche Intelligenz. Aufbauend auf den Pflichtfächern dient das begleitende Wahlpflichtangebot hier zur individuellen Gestaltung des Studiums nach eigenen Zielen und Neigungen.

Kontakt

Stefanie Wenzel

Koordinatorin

Tel:

+49 3831 45 6791

Raum:

304, Haus 21

Allgemeine Studienberatung

Elisabeth Eilers in der Fakultät MB zum Fotoshooting.
Elisabeth Eilers in der Fakultät MB zum Fotoshooting.
Elisabeth Eilers in der Fakultät MB zum Fotoshooting.

Elisabeth Eilers

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6532

Raum:

118, Haus 1

Team

Unser Team des Master-Studienganges Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz.

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Mit dem Masterstudium DSKI befähigen wir Sie, Methoden und Werkzeuge der Data Science und der KI in der beruflichen Praxis kompetent, sicher und ethisch verantwortlich anzuwenden. Sie sollen insbesondere Fähigkeiten erwerben, eigenverantwortlich Methoden und Werkzeuge der Data Science und der KI auf vielfältige Fragestellungen in unternehmensnahen Kontexten anzuwenden, die Ergebnisse zu analysieren und in Organisationen zu kommunizieren. Die zu erwerbenden anwendungsorientierten Kompetenzen befähigen Sie, Data Science und KI-Projekte in Unternehmen und anderen Organisationen zu konzipieren, durchzuführen und zu leiten. Mit dem Abschluss in diesem Studiengang erlangen Sie arbeitsmarktrelevante und zukunftsorientierte Fähigkeiten zum Einstieg in eine heterogene Arbeitswelt.

Berufsbilder

Absolventen des Masterstudiengangs Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz verfügen über eine solide Ausbildung in den Bereichen Data Science und Künstliche Intelligenz und sind somit für viele spannende Karrieremöglichkeiten qualifiziert. Zu den potenziellen Tätigkeitsfeldern von Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs „Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz“ zählen u.a.:

  • Operative Tätigkeiten als Data Analysts, Data Scientists und Data Manager*innen
  • Tätigkeiten in der Anpassung und dem Betrieb von KI-Anwendungen
  • Management- und Beratungsfunktionen (z. B. in den Bereichen Datenanalyse, Business Intelligence, Compliance, Prozessoptimierung, Innovationsmanagement)
  • Leitung von KI-Projekten oder Expertenpositionen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (z. B. sog. „KI-Trainer“)
  • Mitarbeit in der Wissenschaft und Forschung
  • Trend Management

Die Tätigkeitsfelder sind branchenübergreifend vorhanden, mit besonderen Potenzialen in der Informations- und Kommunikationstechnik-Branche, Unternehmensberatung, Medizin, Logistik, Handel, Versicherungs- und Finanzwesen, der Energiebranche sowie zunehmend im Tourismus und Gesundheitswesen.

Studienaufbau

Curriculum

Bei der Gestaltung des Curriculums orientieren wir uns an Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik, an Fachpublikationen, sowie der an den Ergebnissen des EU-Projekts ”Data Science Pathways Re-Imagine Education".

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Anwendungsorientierung, damit erlernte Fähigkeiten direkt in die Praxis umgesetzt werden können („Business-Anwendungen von Data Science und KI”, „Human-centered AI”, „Vertrauenswürdigkeit von künstlicher Intelligenz“ und „Kommunikation“). Weiterhin wird in fachspezifischen Modulen das nötige Wissen zum sicheren Umgang mit den erlernten Methoden und der eigenständigen Bewertung von Chancen und Risiken geschaffen (z.B. „Programmierung und Simulation“, „Statistische Grundlagen und Machine Learning“, „Künstliche Intelligenz“).

Mit den angebotenen Wahlmodulen setzen Sie interessenspezifische Schwerpunkte nach Ihren Neigungen. Die Wahlmodule adressieren aktuelle Entwicklungen in verschiedenen relevanten Bereichen.

3-semestriges Master-Studium

ECTS & Semester-Wochenstunden

Die zugeordneten ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) spiegeln den Arbeitsaufwand für das jeweilige Modul wieder (1 ECTS-Punkt entspricht 30 Arbeitsstunden). ETCS dienen der Vergleichbarkeit und Anerkennung von Studienleistungen, etwa bei einem Wechsel des Studienortes.

Die Semester-Wochenstunden (SWS) bezeichnen die wöchentliche Präsenzdauer einer Lehrveranstaltung. Dabei sprechen wir von 1 Einheit = 2 SWS = 90 Zeitminuten. 

Details zu den Wahlpflichtfächern

Die Wahlpflichtfächer dienen zur Profilschärfung durch den gezielten Erwerb ergänzender Fähigkeiten und Kenntnisse. Die Studierenden müssen 12 ECTS-Punkte im 1. und 2. Fachsemester ergänzend zu den Pflichtfächern auswählen.


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben der Möglichkeit den Master-Studiengang Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz in Vollzeit zu studieren, kann der Studiengang alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Infomieren Sie sich über die Möglichkeiten.


Studienorganisation

Kontakt

Stefanie Wenzel

Koordinatorin

Tel:

+49 3831 45 6791

Raum:

304, Haus 21

Studienbüro 4

Anne-Cathleen Klein

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6637

Raum:

123, Haus 1

Highlights

Highlights

Um den Anforderungen an Data Science und KI in Zukunft gerecht zu werden, setzt der Studiengang auf enge Kontakte zum ansässigen Institute for Applied Computer Science (IACS) für die Weiterentwicklung und Verbesserung des Studienprogrammes. Gemeinsam werden perfekte Voraussetzungen geschaffen, um den Studierenden anwendungs- und kompetenzorientierte Fähigkeiten und Kenntnisse mit direktem Anwendungsbezug zu vermitteln.

Das IACS ist in mehrere Competence Center unterteilt, wovon zwei durch die Professoren aus dem Studiengang Angewandte Data Science und Künstliche Intelligenz geleitet werden: Human-Centered Intelligent Systems & Sustainability (Leitung: Prof. Dr. Jasminko Novak) sowie  Artificial Intelligence & Machine Learning (Leitung: Prof. Dr. Gero Szepannek).

 

Kompetenzfokus

Der Erwerb von Problemlösungsfähigkeiten sowie von komplexeren Beurteilungs-, Planungs- und Entscheidungsfähigkeiten wird durch problem- und projektorientierte Lehr-/Lernarrangements innerhalb einzelner Lehrveranstaltungen gefördert. Das Projektstudium, welches fächerübergreifend Inhalte und Kompetenzen praxisorientiert verknüpft, ist ein Beispiel für die Kompetenzorientierung durch die aktive, handelnde und problemorientierte Auseinandersetzung mit Lerngegenständen innerhalb des Curriculums.

Durch die Unterteilung des IACS in mehrere Kompetenzzentren wird der der Kompetenzfokus unterstrichen. Die vielen unterschiedlichen Anwendungsgebiete von Data Science und KI werden vor Ort erforscht und finden so direkt einen Einzug in die Lehre.

 

Anwendungsbezug

Integraler und verpflichtender Bestandteil unseres Curriculums ist der Anwendungsbezug. Nur durch die Anwendung des erlangten Wissens kann dieses gefestigt und letztendlich auch tiefgreifend verstanden werden. In praxisbezogenen und realitätsnahen Projekten ermöglichen wir eine betreute Umsetzung von gelernten Methoden und angewendetem Wissen. Die Professoren des Studienganges sind an zahlreichen Projekten mit Unternehmen und Organisationen im Bereich anwendungsorientierter KI-Forschung beteiligt, wie zum Beispiel dem MIT Center for Collective Intelligence. Weitere Praxispartner finden sie auf den Seiten des IACS.