Institut für Regenerative EnergieSysteme - IRES

Veranstaltungen


Die Woche des Wasserstoffs - 14. bis 18. Juni 2021

Wasserstoff spannend erklärt – eine Führung durch das Labor des Instituts für erneuerbare EnergieTechnik
Bild ©: Hochschule Stralsund

Online-Veranstaltung:     14. Juni, 16:00-17:30 Uhr  (Die Einwahldaten werden nach Anmeldung bekannt gegeben.)

 

Die Veranstaltung

Wie kann grüner Wasserstoff erzeugt werden? Wie lässt er sich speichern? Wieviel Energie steckt da drin? Wie weit kommt man mit einem Wasserstoff-Fahrzeug? Wofür kann Wasserstoff noch verwendet werden? Und was hat das alles mit der Energiewende zu tun?

Sie wollten schon immer mal mehr über die Wasserstofftechnologie erfahren? Am Institut für Regenerative Energiesysteme der Hochschule Stralsund wird seit über 20 Jahren daran geforscht. Hier gibt es einen Wind/PV-Wasserstoff-Kreislauf zu besichtigen mit einer Laborinfrastruktur verschiedener Anwendungen im Technikumsmaßstab, die die Technologie anfassbar und erfahrbar macht. Von der Elektrolyse zur Speicherung und Rückverstromung über Brennstoffzellensysteme – wir zeigen und erklären die Wasserstoffherstellung und -Nutzung sowie die aktuellen Forschungsfragen. Neben spannenden Experimenten gibt es außerdem den ThaiGer-H2-Rennwagen zu sehen. Seit 2008 wird der Wasserstoff-Rennwagen an der Hochschule Stralsund in der Kategorie Prototyp gebaut und war bereits 3mal Europameister im Shell Eco Marathon!

Lust auf eine Online-Labor-Tour in die Wasserstoffwelt und einen Chat mit dem Wasserstoffexperten Prof. Johannes Gulden? Dazu sind Sie herzlich eingeladen, all Ihre Fragen loszuwerden!

___________

Aufgrund der Coronapandemie ist eine Anmeldung zur Veranstaltung notwendig. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unser Anmeldeformular.

Anmeldung zur Wasserstoffwoche an HOST

Aufgrund des Infektionsgeschehens können derzeit keine Präsenz-Laborführungen durchgeführt werden. Wir bitten um Verständnis.

 

 

 

Ansprechpartner

Romy Sommer

Projektmitarbeiterin, stellv. Vorsitzende WPR

Tel:

+49 3831 45 6702

Raum:

114b, Haus 7

Prof. Dr. rer. nat.
Johannes Gulden

Leiter des Direktoriums des Instituts für Regenerative EnergieSysteme

Tel:

+49 3831 45 6742

Raum:

114, Haus 7

HyStarter

HyStarter Informationsveranstaltung der Region Rügen-Stralsund

„Welche Rolle soll Wasserstoff für die Energie- und Verkehrswende in unserer Region spielen?“

– Do., 12.03.2020 von 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Rathaus Stralsund am Alten Markt

Potenzielle Wasserstofferzeuger und -anwender stellen sich bei der Infoveranstaltung folgenden Fragen: Welche Standorte sind für die Realisierung einer Wasserstoffinfrastruktur geeignet? Wo kann der Wasserstoff erzeugt werden und wer kann diesen künftig verbrauchen? Wie können Konzepte in die Praxis umgesetzt werden? Welche Strukturen und Mittel sind dafür erforderlich?

Neben Vorträgen über Wasserstofferzeugung und -anwendung werden folgende „World Cafe Sessions“ stattfinden, um mit den Teilnehmern in einen Informations- und Ideenaustausch zu kommen

  1. Erzeugung-Speicherung-Transport
  2. Maritime Anwendung
  3. Verkehr
  4. Landwirtschaft

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Spring School FUSES+

Vom 30. August bis 10. September 2021 soll die 28. Spring School stattfinden.

 

 

REGWA Energiesymposium

Vom 04. bis 05. November 2021 findet das 28. REGWA Energie-Symposium statt.

 

Für weitere Informationen:

REGWA Energiesymposium

ELMAR - Dialogforum

Dialogforum „Der Weg zur emissionsfreien Schifffahrt“

am 25. März 2021 von 13.00 – 16.15 Uhr

Registierung und Teilnahme sind kostenfrei.

 

Die  Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern (WFG Vorpommern) und die Hochschule Stralsund laden zum Dialogforum ein, welches im Rahmen des EU-Projekts „ELMAR - Supporting South Baltic SMEs to enter the international supply chains & sales markets for boats & ships with electric propulsions“ durchgeführt wird. Das Thema des Diologforums ist die Emissionsreduzierung in der kommerziellen Schifffahrt. Als Referenten werden die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH, Der Leibnitz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP), die Weiße Flotte GmbH, Die Hochschule Stralsund, NautiTronix UG und die Tamsen Maritim GmbH erwartet. Weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der hier zum Download bereitstehenden Agenda.

Agenda des Dialogsforums

 

Für weitere Informationen und Anmeldung:

ELMAR - Dialogforum

 

ELMAR - Marinaforum

am 27. April 2021 von 10.00 – 16.00 Uhr

Marinaforum „Status Quo – Trends – Herausforderungen
der E-Mobilität im Freizeit- und Sportbootbereich“

Dazu laden Wir Sie ganz herzlich ein!

Registierung und Teilnahme sind kostenfrei.

 

Die Themen des Marinaforums, welches im Rahmen des EU-Projekts „ELMAR - Supporting South Baltic SMEs to enter the international supply chains & sales markets for boats & ships with electric propulsions“ durchgeführt wird, sind Gegebenheiten, Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven der Elektromobilität auf dem Wasser im Sportbootbereich mit Hinblick auf Infrastruktur, Marktentwicklung, landseitige Elektromobilität in Marinas, neuartige Antriebstechnik, Trends im Nutzerverhalten und rechtliche/regulatorische Rahmenbedingungen. Im Anschluss an die Fachbeiträge und Erfahrungsberichte laden wir Sie rechtherzlich zu einer offen Diskussionsrunde in verschiedenen virtuellen Räumen ein, in denen einige unserer Referentinnen und Referenten für Ihre Fragen und einen interessanten Austausch zur Verfügung stehen.

Als Referierende werden die Hochschule Stralsund, die Torqeedo GmbH, im-jaich Wasserferienwelt und Marina Lauterbach, die MY-Electroboat GmbH, die MOLABO GmbH, der Deutsche Motoryachtverband e.V. und der Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V. (IKEM) erwartet. Weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beigefügten Agenda.

 

Agenda des Marinaforums

 

Für weitere Informationen und Anmeldung:

ELMAR - Marinaforum