Details zum Praktium

Master-Studiengang Tourism Development Strategies

Der Ablauf des 4-semestrigen Studiums der Hochschule Stralsund sieht vor, dass Sie Ihr drittes Semester in Form eines Praktikums absolvieren und dafür 30 ECTS-Punkte erlangen. Ihr Praktikum sollte einen Bezug zur Wirtschaft haben, so dass Sie managementrelevante Erfahrungen sammeln. Es muss nicht zwingend in einem touristischen Unternehmen stattfinden. Aus rechtlichen Gründen empfehlen wir Ihnen zur Unterzeichnung des Vertrages ein Muster der Hochschule Stralsund zu verwenden.

Natürlich unterstützen wir Sie bei der Suche eines geeigneten Praktikums. Wir möchten Sie einladen, unseren Service für die Suche nach einem Praktikum aktiv zu nutzen. In unserer Jobbörse-Online finden Sie jederzeit aktuelle Angebote, die Unternehmen direkt an uns senden. Die Suche innerhalb der Jobbörse ist z.B. nach Branche, Region und Aktualität möglich. Darüber hinaus können Sie in unserer Unternehmensdatenbank weitere relevante Unternehmen herausfiltern.

Wir bitten Sie, vor dem Abschluss eines Praktikums-Vertrags 3 Ausdrucke des Vertrages bei Herrn Prof. Dr. Scherl oder der Studiengangskoordinatorin, Frau Wallenburger, einzureichen. Ihr Vertrag wird zeitnah bearbeitet und durch uns als dritte Partei unterschrieben. Herr Prof. Dr. Scherl ist auch während des Praktikums Betreuer Ihres Praktikums, bitte wenden Sie sich bei Fragen oder evtl. Problemen an ihn.

Fakten zum Praktikum

Ansprechpartner

  • TDS Praktikumsprofessor: Prof. Dr. Scherl  
  • TDS Studiengangskoordinatorin: Steffi Schnierer

Ablauf
• 3. Semester im 4-semestrigen Studiengang TDS (Wintersemester)

Dauer
• mindestens 21 Wochen

Praktikumsvertrag

• Prüfung und Unterzeichnung durch Prof. Dr. Scherl  
• Einreichung in dreifacher Ausführung 
Vertragsformular Deutsch (auch verfügbar in Englisch/Französisch/Spanisch)

Nachbereitung und Prüfungsleistung

• 10-seitiger Bericht mit Unterschrift des Unternehmens 
• qualifiziertes Zeugnis zum Praktikum (erstellt vom Unternehmen)

Informationen zum Bericht

• kurze Vorstellung des Unternehmens/der Institution und Zeitpunkt des Praktikums
• Beschreibung konkreter Anforderungen während Ihres Praktikum

- Tätigkeiten, z.B. Arbeit an/in einem Projekt
- Anwendung vorhandener Kompetenzen
- Generierung neuen Wissens/neuer Fähigkeiten

• umfangreiche Reflexion und Bewertung, z.B. anhand folgender Gesichtspunkte

- Schwierigkeitsgrad, Komplexität der Anforderungen
- Verhältnis der Anwendung  erworbener Kenntnisse zu neu gewonnener Praxiserfahrung
- Einblick in das Berufsfeld
- persönliche Perspektiven

• Entwicklung/Anwendung sozialer Kompetenzen und persönliche Reife
• Hinweise für TDS/ HOST (Inhalte) 

Prof. Dr.
Wolfgang G. Scherl

Leisure and Tourism Business

Tel:

+49 3831 45 6820

Raum:

138, Haus 1