Prof. Dr. Heiko Auerbach

Professor für Entrepreneurship - Marketing - Sales

Marketing mit frischem Wind von der Ostseeküste

Sprechzeit

Termine, an denen Sie meine Sprechzeit online buchen können, finden Sie, wenn Sie dem Link folgen. In unserem LMS finden Sie einen Link für einen Video Call mit Zoom.

Projekt Unternehmensentwicklung und Management im Mittelstand

Video: Forum Unternehmensnachfolge am 17.10.2023 auf Rügen
Video: Buchvorstellung und Mittelstandsforum am 20.11.2023 in Stralsund

Prof. Dr. Heiko Auerbach

Entrepreneurship & Sales, Praxisbeauftragter BWL
Lehrangebot
Tel: +49 3831 45 6634
Raum: 209, Haus 21
E-Mail schreiben

Lehre

Wintersemester

  • BWLB5000: Praxisphase BWL
  • BWLB4320: Vertrieb und CRM
  • KMUM1500: Marketing und Vertrieb
  • BWLB3100: Video Storytelling
  • KMUM2000: Unternehmensentwicklung
  • TDSM1220: Sales

Sommersemester

  • BWLB5000: Praxisphase BWL
  • BWLB1700: Marketing in Theorie und Praxis
  • BWLB4330: Dienstleistungsmarketing
  • KMUM2000: Unternehensentwicklung
  • KMUM1200: Entrepreneurship
  • LTM8B2400: Marketing

Weitere Informationen zu den Lehrveranstaltungen sowie Zugang zu Lehrmaterial finden Sie auf unserem LMS Moodle.

Praktikum

Nutzen Sie unser LMS Moodle

Tragen Sie sich in meine Gruppe Praxisphase in unserem LMS Moodle ein. Dort finden Sie ausführliche Informationen rund um das Praktikum.

Termine

Vorbereitung des Praktikums

  • Mittwoch, 19.06.2024, 17:30-19:00 Uhr, HS 1 !! cancelled wg des EM-Vorrundenspiels Deutschland gegen Ungarn!! Sie finden hier in Kürze einen Ersatztermin. Danke für Ihr Verständnis.
  • Mittwoch, 04.12.2024, 17:30-19:00 Uhr, HS 1

 

Nachbereitung des Praktikums

  • Freitag, 28.06.2024, 9:30-12:30 Uhr, Raum 21/201
  • Freitag, 06.12.2024, 9:30-12:30 Uhr, Raum 21/201
  • Freitag, 10.01.2025, 9:30-12:30 Uhr, Raum 21/201

Alle Termine finden im Hybridmodus statt. Sie entscheiden, ob Sie live in Hörsaal dabei sind oder online teilnehmen. Treten Sie der Gruppe "Nachbereitung des Praktikums" im LMS Moodle bei. Dort laden Sie Ihre Praxisberichte inklusive Tätigkeitsnachweis hoch. Auf Moodle finden Sie ebenfalls den Link für eine Online-Teilnahme.

Videos

Abschlussarbeit

Bachelor- und Masterarbeiten

 

Mit Ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeit zeigen Sie, dass Sie Ihr Studienfach beherrschen und ein Thema mit akademischem Fachwissen und wissenschaftlichen Methoden eigenständig bearbeiten zu können. Sollten Sie an einer Abschlussarbeit interessiert sein, nehmen Sie mir mir per Mail Kontakt auf. Gern führen wir gemeinsam ein Erstgespräch. Im Idealfall gibt es Schnittstellen zwischen Ihrem Thema und meinen Arbeits- und Forschungsschwerpunkten:

  • Marketing / Kundenmanagement
  • Entrepreneurship / Business Development 
  • Sales Excellence / Vertriebsplanung 

Eine Liste mit aktuellen Themen finden Sie hier

Wissenswertes zur Bachelor-/ Masterarbeit

Workflow für die Betreuung der Abschlussarbeit
Bachelor-/Masterarbeit: Vermeiden Sie diese Fehler! - Teil 1
Mein Workflow bei Bachelor- und Masterarbeiten (PDF)
Bachelor-/Masterarbeit: Vermeiden Sie diese Fehler! - Teil 2
Roadmap für den Einstieg in die Abschlussarbeit
Vorbereitung auf das Kolloquium

Video Tutorials

Hinweis zum Datenschutz

Hier geht es zu ausgewählten Video-Tutorials. Weitere Video-Tutorials finden Sie exklusiv in meinen Kursen im LMS der HOST Moodle. Sobald Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy. Mein Youtube-Kanal:prof.auerbach. Ich freue mich über Follower, Kommentare (Feedback) und "Daumen hoch".

Marketing und Sales

Kompaktkurs Einstieg ins Marketing
Bausteine für ein Marketingkonzept
Der Sales Funnel
Das Marketing-Management-Prinzip
Die SWOT-Analyse
Die Customer Journey
Der Pitch mit der Marketingmap
Das SMART-Prinzip
Marketing kompakt
Marketing-Mix: Kurz und bündig
Marketing für Dienstleistungen
Wirtschaft im Wandel: Zollverein

Entrepreneurship

Change mit dem Cha-Cha-Cha
#4: Elevator Pitch
#7: Produktion u. Wertschöpfung
#1: Einführung und Theorie
#5: Business Model Canvas
#8: Marketing und Vertrieb
#2: Der Geschäftsplan
#6a: Marktgröße
#3: Executive Summary
#6b: Markttrends und SWOT

Allgemeine Tipps zum Studium

Marketing lernen
Grußwort an die Praxis
Klausuren richtig verstehen
Mit dem Rad zum Campus
Klausuren besser beantworten
Starthilfe für die Hausarbeit
prof.auerbach

Mein Weg nach Stralsund

Ich wurde 1996 an die Hochschule Stralsund berufen. Meine Lehrgebiete: Entrepreneurship, Marketing, Sales. Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Dortmund und Promotion am Lehrstuhl für Marketing zog es mich für einige Jahre in die Praxis. Dort habe ich national und international Projekte in den Bereichen Marketing und Business Development begleitet. Meine Begeisterung für die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle ist ungebremst. Ich freue mich, dies an meinen Studentinnen und Studenten und interessierte Praktiker weitergeben zu können. Wenn ich nicht im Hörsaal oder Seminarraum bin, findet man mich im Winter auf der Skipiste und im Sommer auf Mountainbike-Trails.

Why I do what I do

Ich unterstütze Macher dabei, ihre Ziele in Marketing und Business Development zu erreichen. Mein Grundsatz: Veränderung erreicht man im Team. Analytisch in der Planung, kreativ in der Gestaltung, kooperativ in der Umsetzung. Mein Motto: vitalizing your marketing

​​​​​​​Lehre: Entrepreneurship, Marketing, Sales

Meine Themenschwerpunkte an der Hochschule Stralsund sind Marketing, Sales und Entrepreneurship. Ich fördere bei Studierenden unternehmerisches Denken und kundenorientiertes Handeln in der Lehre. Es geht dabei insbesondere um Innovation, Vertrieb, Kundenmanagement, Digitalisierung, Servicekultur, Business Development, Social Media, International Marketing. Studierende sollen befähigt werden, Methoden und Instrumente der Betriebswirtschafts- und Managementlehre anwendungsorientiert einsetzen zu können. Darüber hinaus unterstütze ich Initiativen, die innovatives und visionäres Denken fördern. Ich bin mit regionalen Akteuren, denen die Themen Unternehmensgründung und Start-up am Herzen liegen, gut vernetzt. So pflegen wir mit unseren Partnern im Netzwerk eine Kultur kurzer Wege und schnellen Handelns - zum Nutzen der Studierenden.

​​​​​​​Forschung: Pragmatisch und praxisnah

Betriebswirtschaftliche Forschung basiert bei mir auf dem Prinzip des handlungsorientierten Wissenstransfers. Forschungsprojekte werden regelmäßig mit regionalen Partnerunternehmen initiiert. Es geht um Produkteinführungen, Markterschließung, Kundenmanagement und innovative Vermarktungskonzepte. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich Digitalisierung in der Schnittstelle "Kunde - Unternehmen". Bachelor- und Masterarbeiten werden nach dem Prinzip verfasst, betriebliche Herausforderungen auf Grundlage wissenschaftlicher Methoden zu erarbeiten und zu lösen. Dies schafft einen Mehrwert für die Praxis und hilft Studierenden beim Berufseinstieg, denn nicht selten ist eine Abschlussarbeit bei einem Unternehmen die Eintrittskarte für eine Anstellung.

​​​​​​​Transfer: Im Dialog mit der Praxis

Der Wissenstransfer von der Theorie in die betriebliche Praxis ist ein Markenkern eines anwendungsorientierten  Studiums. Ich kooperiere mit Partnern aus der Praxis mit Fachvorträgen und der wissenschaftlichen Begleitung von Arbeitsgruppen. Die Schwerpunkte des Wissenstransfers liegen in folgenden Branchen: Versicherungswirtschaft, Energiewirtschaft, Tourismus, chemische Industrie, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Dabei geht es um die Stärkung des unternehmerischen Mindset und die Unterstützung bei Herausforderungen und Veränderungsprozessen in Unternehmen.