Prof. Dr. Ralf Mertens

Lehrangebot

  • BWLB2029 - Personalmanagement I
  • BWLB2189 - Personalmanagement II
  • BWLB2251 - Personalmanagement III - Arbeitsrecht - Personalcontrolling I
  • BWL6B2259 - Personalmanagement IV - Arbeitsrecht - Personalcontrolling II
  • BWL7B2259 - Personalmanagement IV - Arbeitsrecht - Personalcontrolling II
  • BMSIB3000 - Human Ressource Management
  • LTM8B1020 - Human Ressource Management
  • BWLM6039 - Unternehmens- & Personalführung in KMU
  • BWLB2171 - Managementlehre
  • BWL6B2369 - Bewerbertraining
  • BWL7B2369 - Profiling
  • BWL6B2369 - Videobewerbung
Zur Person

Prof. Dr. Ralf Mertens studierte Sport, Englisch, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik an der Ruhr-Universität Bochum sowie Pädagogik und Psychologie an der Universität Essen.

Nach seinem Referendariat, einer Fahrlehrer- und Automobilverkäufer Ausbildung arbeitete er von 1985 bis 1990 als Projektleiter Personal Handel für SCREEN GmbH Training und Beratung im Auftrag der Volkswagen AG. Hier war er verantwortlich für die Entwicklung, Erprobung und Durchführung von Veranstaltungen zur Auswahl von Fach- und Führungskräften (Potenzialanalysen nach dem Assessment-Center-Prinzip) für den Verkaufs- und Servicebereich sowie für die Entwicklung von Trainer-Assessments. Die Entwicklung von Einarbeitungs- und Personalentwicklungsplänen, Personalsuchanzeigen, Bewertungsbögen, Informationsbroschüren und Leitfäden gehörte ebenfalls zu seinem Verantwortungsbereich. Er moderierte persönlich über 400 ACs mit mehr als 4.000 Teilnehmer/-innen.   Gleichzeitig war er Mitglied der Arbeitsgruppe „Personalentwicklung KMU“ des DIHT (Deutscher Industrie- und Handelstag).

Er promovierte an der Fakultät für Sportpsychologie der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Berufsbezogene Personenwahrnehmungen und Selbstkonzepte von Freizeitsportlern“.

Von 1990 bis 1995 arbeitete er als Führungskraft für Klöckner-Moeller und zwar in den Funktionen als Leiter Personalmarketing/-beschaffung und als Leiter Aus- und Weiterbildung.  Gleichzeitig war er stellvertretender Leiter Personal und Soziales und hatte Handlungsvollmacht.

Von 1995 bis 1998 arbeitete er als Führungskraft mit Handlungsvollmacht für die AUDI AG. Er war verantwortlich für die weltweite Bedarfsermittlung, Organisation und Weiterentwicklung von anforderungsgerechten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz innerhalb der Audi-Handelsorganisation. Die Entwicklung von Personalauswahlverfahren für die Audi-Handelsorganisation und weltweite Pilotierung von diesen gehörte ebenso zu seinen Aufgaben.

Seit dem 1. September 1998 ist er Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere für Managementlehre, Personal, Aus- und Weiterbildung an der Hochschule Stralsund (HOST).

Er ist lizensierter Structogramtrainer, NLP-Business-Practitioner, zertifizierter Geschäftspartner der Profiles GmbH und Mitglied der Wirtschaftsvereinigung InnovationPoint.

Seine Hobbys sind Marathon, Triathlon und verschiedene andere Sportarten.

Marathon, Barcelona 2012
Triathlon in Roth, 2013
Triathlon in Roth, 2015
Triathlon in Roth, 2016
Triathlon in Ingolstadt, 2018
Triathlon in Roth, 2018
Berlin Marathon 2018
Forschung/ Entwicklung
  • Personalplanung und -entwicklung
  • Personaldiagnostik
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Mitarbeiterführung und -motivation
Leistungsangebot
  • Analyse von Personalstrukturen
  • Mitarbeiterzufriedenheitsbefragungen
  • Personaldiagnostik
  • Berufliches Profiling
  • Durchführung von Online-Assessments
  • Management- Audits
  • 180°-/360°-Feedbacks
  • Führungskräftetrainings und -workshops
Publikationen

Aktuelle Publikationen

Autoverkäufer sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter in: Sales Excellence - Zeitschrift für Handelsvermittlung und Vertriebsmanagement, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Ausgabe: 1-2/2019
Autoverkäufer - der zufriedene und motivierte Mitarbeiter in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management, Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, Ausgabe: 16/2018
Der Verkäufer: Online und Offline in Zukunft erfolgreich - Studie 2018 in: Springer Automotive Media, München, September 2018
Bücher/Buchbeiträge

1. "Professionelle Personalarbeit im Autohaus - Auswahl, Führung und Entwicklung von Mitarbeitern"
           Serie: Management 2000
           AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG
           Ottobrunn, 1999
           ISBN 3-89059-092-6

2. "Anforderungen an Mitarbeiter und Personalmanagement"
          in: Zdrowomyslaw, Norbert/Rethmeier, Bernd (Hrsg.)
          "Studium und Karriere - Karriere- und Berufsplanung, Erfolg, Work-Life-Balance"
          R. Oldenbourg Verlag, München, Wien, 2001
          ISBN 3-468-25114-7

3. "Denk- und Lernmethoden - Gehirnjogging für Studierende"
          Cornelsen Verlag, Berlin, Düsseldorf, 2001
          ISBN 3-464-49813-1

4. "Personalmanagement im Automobilhandel"
          in: Diez, Willi/Brachat, Hannes (Hrsg.)
          "Grundlagen der Automobilwirtschaft"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn, 2001
          ISBN 3-89059-099-3

5. "Personalmanagement im Automobilhandel"
          in: Diez, Willi/Reindl, Stefan/Brachat, Hannes (Hrsg.)
          "Grundlagen der Automobilwirtschaft"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, 2005
          ISBN 3-89059-099-3 (Neuauflage)

6. "Entlohnungssysteme im Automobilhandel - Leistungsorientierte Vergütung"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          1. Auflage 2006
          ISBN 3-89059-141-X

7. "Personalentwicklung im Autogewerbe im Wandel der Zeit"
          in: "Die Stimme der Branche - 50 Jahre Autohaus"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, 2006
          ISBN 3-89059-144-2

8. "99 Tipps für effektiveres Denken und Lernen - Arbeitsmethodik, Lerntechniken und
     vernetztes Denken"
          Cornelsen Verlag Scriptor GmbH & Co. KG, Berlin
          1. Auflage 2007
          ISBN 978-3-589-23517-9

9. "Entlohnungssysteme im Automobilhandel und -service - Leistungsorientierte Vergütung"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          3. überarbeitete Auflage 2008
          ISBN 978-3-89059-141-4

10. "Personalmanagement"
          in: Brachat, Hannes (Hrsg.)
          "Autohaus Management 2015"
          Springer Automotive Media, München, 2009
          ISBN 978-3-89059-071-4

11. "Personalmanagement im Automobilhandel"
          in: Diez, Willi; Reindl, Stefan; Brachat, Hannes (Hrsg.)
          "Grundlagen der Automobilwirtschaft" Springer Automotive Media, München, 2012
          ISBN 978-3-89059-099-8

12. "Personalmanagement im Mittelstand"
          in: Zdrowomyslaw, Norbert (Hrsg.)
          "Grundzüge des Mittelstandsmanagements" Deutscher Betriebswirte-Verlag GmbH,
          Gernsbach, 2013
          ISBN 978-3-88640-156-7

13. "Kreatives Personalmanagement im Autohaus finden - motivieren - binden"
          Springer Automotive Media, München, 2015
          ISBN 978-3-89059-198-8

14. "Personalmanagement im Automobilhandel"
          in: Diez, Willi; Reindl, Stefan; Brachat, Hannes (Hrsg.)
          "Grundlagen der Automobilwirtschaft"
          Springer Automotive Media, München, 2016
          ISBN 978-3-574-60014-2

Fachpublikationen

Aufsätze in Fachpublikationen

1. "Mitarbeiterauswahl"
          in: Leitfaden Personalentwicklung
          Sachbeiträge und Handlungshilfen für die betriebliche Praxis
          Hrsg.: DIHT-Gesellschaft für berufliche Bildung
          Bonn, 1994

2. "Die Einführung eines neuen Mitarbeiters: Ein Orientierungsleitfaden für den Vorgesetzten"
          in: Leitfaden Personalentwicklung
          Sachbeiträge und Handlungshilfen für die betriebliche Praxis
          Hrsg.: DIHT-Gesellschaft für berufliche Bildung
          Bonn, 1994

3. "Führung durch Zielvereinbarung"
          in: Leitfaden Personalentwicklung
          Sachbeiträge und Handlungshilfen für die betriebliche Praxis
          Hrsg.: DIHT-Gesellschaft für berufliche Bildung
          Bonn, 1994

4. "Personalmanagement und Personalentwicklung im Automobilvertrieb"
          in: Vergütungsstudie 1998
          AKB Privat- und Handelsbank AG, Köln
          Hrsg.: AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG
          Ottobrunn, 1998

5. "Assessment Center-Methode"
          in: Vergütungsstudie 1998
          AKB Privat- und Handelsbank AG, Köln
          Hrsg.: AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG
          Ottobrunn, 1998

6. "Weiterbildung: Gezielter Einsatz sichert Existenz"
          in: Continental Reifen Magazin
          Die Zeitschrift für Kunden der Continental AG
          Hannover, 1999

7. "Verkäuferprofil der Zukunft"
          in: Zukunftsstudie Automobilverkauf 2003
          AKB Privat- und Handelsbank AG, Köln
          Hrsg.: AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG
          Ottobrunn, 1999

8. "Verkäufermangel - Direkte Personalsuche über Headhunter ist auf dem Vormarsch"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 21/2000

9. "Innere Kündigung"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 22/2000

10. "Neuer Mitarbeiter - Systematische Einarbeitung ist entscheidend"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 23-24/2000

11. "Mitarbeiterbefragung - Wer fragt, gewinnt"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 3/2001

12. "Human Resources - Motivierte Mitarbeiter sind ein Wettbewerbsvorteil"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co KG, Ottobrunn
          Ausgabe 4/2001

13. "Schwarz auf weiß - Stellenbeschreibungen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 5/2001

14. "Entlohnung - Eine gerechte Vergütung ist auch Motivationsfaktor"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 6/2001

15. "Personalbeurteilung - Der Unternehmenserfolg hängt vom optimalen Einsatz der Mitarbeiter ab"
          in: AUTOHAUS -Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 7/2001

16. "Abgangsinterviews - ein sinnvolles Analyseinstrument zur Aufdeckung von Schwachstellen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 8/2001

17. "Entlohnung - Transparente Vergütungsmodelle sind Steuerungsinstrumente"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe 10/2001

18. "Unternehmenskultur - Teil 1: Die Grundlagen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 11/2001

19. "Unternehmenskultur - Teil 2: Jeder Mitarbeiter sollte wissen, was er beitragen kann"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 12/2001

20. "Entlohnungssysteme - Bausteine des Erfolgs"
          in: AUTOHAUS SPEZIAL Vergütungsspiegel
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 19/2001

21. "Fitte graue Zelle hier? - Merken kann man lernen"
          in: AUDIMAX, Die Hochschulzeitschrift
          Sonderveröffentlichung "Schlau"
          AUDIMAX-Verlag GmbH, Nürnberg, November 2002

22. "Verkäufer-Entlohnungssysteme unter der Lupe - Lohnende Untersuchung"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 7/2003

23. "Qualitätscheck Serviceberater"
          in: Service 2003 - AUTOHAUS Spezialausgabe
          Auto Business Verlag, Ottobrunn, Mai 2003

24. "Richtig entlohnen - EDV-gestützte Entlohnungssysteme"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 13/2003

25. "GW-Marketing - Starker Auftritt (Teil 1)"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 14-15/2003

26. "GW-Marketing - Starker Auftritt (Teil 2)"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 16/2003

27. "Renditebringer entlohnen - After Sales"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 6/2004

28. "Verkäufervergütung - Richtige Anreize setzen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 8/2004

29. "Personalkosten im Autohaus - Auf Euro und Cent"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 17/2004

30. "Personalmanagement - Schützenswerte Spezies"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 18/2004

31. "Kundenorientierung - Der Kunde im Fokus"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 3/2005

32. "Das blaue Wunder"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 7/2005

33. "Partner im Netz"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 7/2005 (Sonderheft)

34. "Branchenmaßstab"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 9/2005

35. "Mitstreiter - Recruiting"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 21/2005

36. "GW-Phantome"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 04/2006

37. "Erfolgsfaktor Mitarbeiter - Entlohnung/Unternehmerisch denkende und handelnde Mitarbeiter
      gewinnen, fördern und halten"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 05/2006

38. "Leistung muss sich lohnen - Die leistungsorientierte Vergütung für Serviceberater ist die Basis für
      aktives Servicemarketing und ertragreiche After-Sales-Geschäfte"
          in: Service 2006, Sonderheft von AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 09/2006

39. "Plus 140 Plätze - Die Chevrolet Ausbildungsplatz-Initiative 2006"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 14-15/2006

40. "Personalkosten im Autohaus / Teil 1: Die Kosten im Auge behalten"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 12/2007

41. "Personalkosten im Autohaus / Teil 2: Sieger und Verlierer"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 13/2007

42. "Personalrecruiting im Service: Mannschaftsplanung"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 09/2008

43. "Krisenfeste Manager - Automotive Perspektive 2009"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 08/2009

44. "Der bewegte Gebrauchte - GW-Marketing in Online-Börsen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 16/2009

45. "Die Krise dauert länger - Studie"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 1-2/2010

46. "Mehr GW-Möglichkeiten" - E-Business 2010
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 22/2010

47. "Licht und Schatten - Studienanalyse Potenziale und Perspektiven für Automobilverkäufer und
       Händler"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 16/2011

48. "Uneinheitlich - Vergütungsmodelle"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 1-2/2014

49. "Mitarbeiter-Recruiting - Suche, Auswahl, Integration"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 10/2015

50. "Zertifizierte/r Automobilverkäufer/in - Verkäufer 3.0"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 17/2015

51. "Management-Audits - Wichtige Standortbestimmung"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 21/2015

52. "Bewertungsportale - Mitarbeiter als Punktrichter"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 16/2016

53. "Verkäuferstudie - Netzwerker mit Digital-Kompetenz"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 06/2017

54. "Fahrzeugangebote in Neuwagenbörsen - Kurzstudie"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 13/2017

55. "Personalarbeit - Mehr Veränderung wagen"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 05/2018

56. "Autoverkäufer - der zufriedene und motivierte Mitarbeiter"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München
          Ausgabe: 16/2018

57. "Autoverkäufer sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter"
          in: Sales Excellence - Zeitschrift für Handelsvermittlung und Vertriebsmanagement
          Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
          Ausgabe: 1-2/2019

Curriculumbeiträge

1. "The Carburettor": Verkehrserziehung in der Sekundarstufe II anhand der Textformvariante
     "Illustrated technical description"
          in:.Verkehrserziehung - Handreichungen für die Sekundarstufe II in Nordrhein-Westfalen
          Der Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen
          Düsseldorf, 1988

2. "The Question": Verkehrserziehung in der Sekundarstufe II anhand der Textformvariante
     "Leserbrief" (Letter to the Editor)
          in: Verkehrserziehung - Handreichungen für die Sekundarstufe II in Nordrhein-Westfalen
          Der Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen
          Düsseldorf, 1988

Studien

1. "Vergütungsstudie 2001 - Gehaltsspiegel der Automobilbranche"
          Auto Business Verlag GmbH &Co. KG, Ottobrunn
          2001

2. "Mystery-Shopping-Studie - Teil 1: Chance zum Beziehungsaufbau wird häufig nicht genutzt"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 18/2002

3. "Mystery-Shopping-Studie - Teil 2: Überzeugungsargumente werden nicht gezielt eingesetzt "
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 19/2002

4. "Mystery-Shopping-Studie - Teil 3: Verkäufer bleiben zu wenig am Kunden dran"
          in: AUTOHAUS - Das Magazin für erfolgreiches Management
          AUTOHAUS VERLAG GmbH & Co. KG, Ottobrunn
          Ausgabe: 21/2002

5. "So vergüten Sie Verkäufer richtig" - Studie
          Auto Business Verlag, Ottobrunn, Juli 2003

6. "Flexible Entlohnung im Service" - Studie
          Auto Business Verlag, München, Juni 2004

7. "Vergütungsspiegel 2004 - Die Gehälter in der Automobilbranche" - Studie
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, September 2004

8. "Vergütungsspiegel 2007 - Die Gehälter in der Automobilbranche" - Studie
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, September 2007

9. "Verkäuferklima Index 2008 - Verkäufer im Automobilhandel - Motivation oder Frustration?"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, November 2008

10. "Automotive Perspektive 2009 - Stimmung-Zukunft-Führung"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, Februar 2009

11. "Vergütungsreport 2009 - Der große Branchenreport zum Thema Vergütung" - Studie
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, April 2009

12. "Automotive Perspektive 2010 - Stimmung-Zukunft-Führung"
          Auto Business Verlag GmbH & Co. KG, München, Dezember 2009

13. "Vergütungsreport 2013 - Der große Branchenreport zum Thema Vergütung" - Studie
          Springer Fachmedien München GmbH, München, Februar 2013

14. "Der Verkäufer der Zukunft - Studie 2017"
          Springer Automotive Media, München, April 2017

15. "Der Verkäufer: Online und Offline in Zukunft erfolgreich - Studie 2018"
          Springer Automotive Media, München, September 2018

Online-Veröffentlichungen

1.  „Ausbildung: Sieben Schritte zum Erfolg“
          FOCUS ONLINE KARRIERE
          www.focus.de/jobs/arbeitsmarkt/berufsausbildung/tid-7298/ausbildung_aid_131553.html

2. „Kosten der Personalfluktuation“             

          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/kosten-der-personalfluktuation-983619.html    

3. „Eigenmarke Autohaus“            
          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/eigenmarke-autohaus-983620.html      

4. „Personalpolitik im Autohandel“            
          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/personalpolitik-im-autohandel-983618.html    

5. „Personalrecruiting im Automobilhandel“            
          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/personalrecruiting-im-automobilhandel-983617.html    

6. „Stellenbeschreibung“            
          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/stellenbeschreibung-983616.html    

7. „Die eigenen Mitarbeiter als Berater“            
          AUTOHAUS Online Karriere            
          www.autohaus.de/die-eigenen-mitarbeiter-als-berater-1003564.html    

8. „Kündigungen“            
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/146_Kuendigungen.html    

9. „Die Personalfreisetzung“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

10. „Personalentwicklung“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

11. „Die Personalauswahl“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/        

12. „Die Personalbedarfsplanung“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

13. „Herausforderung demografischer Wandel“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

14. „Verkäufermotivation“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

15. „Personalcontrolling“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/  

16. „Personalmanagement im Autohandel“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

17. „Führung 2020“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

18. „Das Autohaus als Arbeitgebermarke“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

19. „Mitarbeiterbefragungen“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/    

20. „Einführung neuer Mitarbeiter im Autohaus“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/personalmanagement/strategie/                  

21. „Das Assessment Center”
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/    

22. „Das Bewerbungsfoto“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/    

23. „Die "Dritte Seite"“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/    

24. „Das Anschreiben“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/    

25. „Der Lebenslauf“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/    

26. „Die Bewerbung“
          Springer Fachmedien München
          www.autojob.de/ratgeber/karriere/bewerbung/

Vorträge/Seminare

Internationale Vorträge und Seminare (Schwerpunkt Personal und Führung)

  • Poznan University of Economics
    61-875 Poznan/Polen
      
  • Gdansk University of Technology
    Faculty of Management and Economics
    80-233 Gdansk/Polen
      
  • Gdynia Maritime University
    81-225 Gdynia/Polen
      
  • Panstwowa Wyzsza Skola Zawodowa w Elblagu
    82-300 Elblag/Polen
      
  • Staatliche Universität für Transportwesen (PGUPS)
    Fakultät Wirtschaft und Management
    St. Petersburg/Russland
Videokurs - AUTOHAUSnext

AUTOHAUSnext

  • Modul 1: Vorstellung
  • Modul 2: Einführung
  • Modul 3: Studiendesign
  • Modul 4: Unternehmenskultur und Betriebliches Vorschlagswesen
  • Modul 5: Strategisches Personalmanagement
  • Modul 6: Handlungsempfehlungen I
  • Modul 7: Work-Life-Balance, Entlohnung und Beteiligung
  • Modul 8: Employer Branding, Personalgewinnung, Personalauswahl und Personalbeurteilung
  • Modul 9: Personalentwicklung und -controlling
  • Modul 10: Handlungsempfehlungen II

Prof. Dr.
Ralf Mertens

Managementlehre, Personal- und Ausbildungswesen

Tel:

+49 3831 45 6647, Fax: +49 3831 45 6604

Raum:

212, Haus 21