Exkursionen

im Bachelor-Studiengang Leisure and Tourism Management

Die Exkursionen ins In- und Ausland sind ein besonderes Merkmal des Studiengangs Leisure and Tourism Management. Sie werden zusätzlich zum obligatorischen Auslandsaufenthalt angeboten und sind in der Studienphase verankert.

Exkursionen dienen dem Austausch von Ideen und Gesprächen mit Leistungsträgern der Freizeit- und Tourismusindustrie. Sie werden mit den praktischen Aufgaben und Problembereichen des Tourismus vertraut gemacht und erhalten einen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche - national wie auch international.

Während der Exkursionen loten Sie Möglichkeiten für Praktika, Abschlussarbeitsthemen und Jobs aus und knüpfen wertvolle fachliche Kontakte. Das Beste: So können Sie Ihr erworbenes Wissen aus dem Studium direkt anwenden.

Die Exkursionen bündeln auf einzigartige Weise die drei Zielkompetenzen des Studienganges: fachliche, soziale und sprachliche Fähigkeiten. Jede Exkursion ist ein einmaliges Erlebnis!

2018: AIDAsol
2016: New York
2016: Hamburg
2015: Shanghai
2014: Sri Lanka
2014: Tirol
2013: Oman
2012: Dubai & Oman
Besuch im Max Hünten Haus, Zingst
Besuch im Bundestag, Berlin