Aktuelle Themen der Fakultät für studentische Arbeiten / Current topics of the faculty for student work

Studierende im Laborstudium "Fahrzeugtechnik" an einem SUV und einem Motorrad
Studiernde an modernden PC-Arbeitsplätzen
Student an einem modernen Industrie-Roboter sowie weitere Studierende in der Ausbildung im Labor Handhabungs- und Montagetechnik
Studien- und Belegarbeiten / Student research projects
Thema / Topic Beteiligte Partner / in cooperation with Ansprechpartner*in / Contact Start Sprache / Language
Entwicklung und Aufbau eines smarten Pfefferkuchenhauses für die Sofaecke im EG der Fakultät MB. Grundlage der Technik im Knusperhaus bildet der Microcontroller Arduino und/oder der ESP32 mit integriertem WLAN- Modul Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort bis 1. Advent Deutsch
Optimierung und Automatisierung einer bestehenden Expansionsmaschine zur Herstellung von AL-Wabenelementen für den Leichtbau bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Prozessuale und technische Optimierung des Klebefolienauftrags bei der Wabenbeschichtung bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Untersuchung des Verhaltens verschiedener Klebstoffarten auf die Verbindungsfestigkeit und deren Verformungsvermögen (siehe Anlage) Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Normen Fuchs ab sofort / at once Deutsch / English
Die zeitliche Entwicklung von Modellreihen langlebiger Konsumgüter – eine empirische Analyse im Kontext geplanter Obsoleszenz (Das Thema kann bei entsprechender Schwerpunktsetzung auf bestimmte Produkte auch mehrfach vergeben werden.) Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Die Bilanzierung von Mehrkomponentenverträgen nach HGB und IFRS – eine vergleichende Analyse mit Fallbeispielen Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Industrie 4.0 in Unternehmen im World Wide Web: Recherche der Auswirkungen der globalen Vernetzung auf die Unternehmen. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Untersuchung der Eignung gängiger Programmiertools für die Microcontroller Arduino und Raspberry Pi. Darlegung der Schnittstellen zu anderen Programmiersystemen, wie MatLab, Visual Studio oder Excel. Kleine Beispiele sollen programmiert werden. z.B. ein Wecker bei Sonnenaufgang; Alarmmeldung, wenn Erdfeuchte bei Pflanzen zu gering ist. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Arduino- Projekte: Beliebige Arduino- Projekte im Umfeld von Industrie 4.0 zur demonstrativen Steuerung von Maschinen und Anlagen. Eine sensorbasierte Steuerung, eine Kommunikation mit mobilen Endgeräten oder im Sinne von IoT (Internet of Things) ist denkbar und beliebig gestaltbar. Die Einbindung von MatLab ist möglich. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Konzeption eines microcontroller-gesteuertem Fahrradschlosses zur Bedienung mittels Smartphone. Durch den Microcontroller soll das Schloss geschaltet werden. Die Kommunikation zwischen Schloss und Handy kann über Bluetooth erfolgen. Das Schloss muss so robust gestaltet werden, dass Diebstahl verhindert wird. Es soll nach Möglichkeit nicht manuell zu bedienen sein. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Bedeutung Neuronaler Netze für Industrie 4.0: Neuronale Netze lernen aus Daten. Dazu benötigt man viele Daten. Unter dem Schlagwort BigData werden große Datenmengen gesammelt mit dem Ziel, Prognosen zu erstellen. Das ist auch genau eine Einsatzmöglichkeit Neuronaler Netze. Ein Zusammenhang soll recherchiert werden. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Sicherheitsaspekte im Zeitalter des Internet der Dinge und Industrie 4.0: Aufzeigen der Gefahren vorhandener Sicherheitslücken, deren Ursachen, hier auch die Entwicklung der Technik mit einbeziehen und Möglichkeiten des Schutzes und der Beseitigung Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Recherche über alle aktuellen innovativen Ideen und Produkte aus Meck/Pom, Deutschland und Europa. Hierbei sind die Hochburgen der StartUp-Unternehmen wie Berlin, Potsdam, Rostock, Jena usw. besonders interessant. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Deep Learning mit MatLab - Eine Methode der KI zur Verwendung Neuronaler Netze testen Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Simulation eines spektakulären Rennens der Formel 1 als Webanimation. (Herr Füssel) Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Einbindung von Alexa in einen Produktionsprozess. Alexa bekommt Befehle zur Steuerung zugerufen, z.B. über fehlendes Material, die Materialbereitstellung wird ausgelöst und Bestände automatisch abgeglichen. Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
Kommunikation über das anwendungsnahe Protokoll MQTT zwischen Arduino und Internet Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Christine Wahmkow ab sofort Deutsch
         
Bachelorarbeiten / Bachelor Thesis
Thema / Topic Beteiligte Partner / in cooperation Ansprechpartner*in / Contact Start Sprache / Language
Auswahl konkreter Prozesse bzw. Prozessketten mit dem größten Optimierungspotential und Erarbeitung konkreter Umsetzungsmaßnahmen Hochschule Stralsund + Fa. WITEC Dömitz / Elbe Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring 01/2021 Deutsch
Optimierung und Automatisierung einer bestehenden Expansionsmaschine zur Herstellung von AL-Wabenelementen für den Leichtbau bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Prozessuale und technische Optimierung des Klebefolienauftrags bei der Wabenbeschichtung bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Qualifizierung eines Prozesses zur klebtechnischen Applikation optischer Messfasern auf der Oberfläche von Rotorblättern für Windenergieanlagen – Praxistest auf einem Rotorblattprüfstand (siehe Anhang) Hochschule Stralsund + Nordex Energy GmbH Prof. Dr.-Ing. Normen Fuchs ab sofort / at once Deutsch / English
Qualifizierung eines Prozesses zum Einsatz optischer Messfasern in der Fertigungsüberwachung des Vakuuminfusionsprozesses von Rotorblättern für Windenergieanlagen (siehe Anhang) Hochschule Stralsund + Nordex Energy GmbH Prof. Dr.-Ing. Normen Fuchs ab sofort / at once Deutsch / English
Mikrostrukturelle Charakterisierung einer hochlegierten Mg-Dy-Nd Legierung in verschiedenen Wärmebehandlungszuständen/ Microstructural characterization of a high alloyed Mg-Dy-Nd alloy in various heat treatment conditions Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Petra Maier sofort / straight away deutsch / englisch
Untersuchung des Ermüdungsverhaltens mittels Mehrstufenversuchen einer Mg-Y-Nd Legierung/ Investigation of the fatigue behavior via multi-step fatigue loading of a Mg-Y-Nd alloy Hochschule Stralsund Prof. Dr.-Ing. Petra Maier sofort / straight away deutsch / englisch
Entwicklungslinien in der jüngeren Forschung zur Risikoberichterstattung – eine systematische Analyse Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Die Global Reporting Initiative – eine kritische Analyse im Kontext der Nachhaltigkeitsdebatte Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex – eine kritische Analyse im Kontext der Nachhaltigkeitsdebatte Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Die zeitliche Entwicklung von Modellreihen langlebiger Konsumgüter – eine empirische Analyse im Kontext geplanter Obsoleszenz (Das Thema kann bei entsprechender Schwerpunktsetzung auf bestimmte Produkte auch mehrfach vergeben werden.) Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Auswahl und Einführung eines neuen ERP-Systems in einem mittelständischen Unternehmen Hochschule Stralsund + se.services GmbH Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
         
         
         
         
Masterarbeiten / Master Thesis
Thema / Topic Beteiligte Partner / in cooperation with Ansprechpartner*in / Contact Start Sprache / Language
Optimierung und Automatisierung einer bestehenden Expansionsmaschine zur Herstellung von AL-Wabenelementen für den Leichtbau bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Prozessuale und technische Optimierung des Klebefolienauftrags bei der Wabenbeschichtung bei IWE GmbH Greifswald Hochschule Stralsund + IWE GmbH Greifswald Prof. Dr.-Ing. Steven Dühring ab sofort Deutsch
Risikoberichterstattung – eine Analyse der jüngeren empirischen Forschung. Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Nachhaltigkeitsberichterstattung – eine Analyse der jüngeren empirischen Forschung. Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Nachvollziehbarkeit und Kontinuität in der Nachhaltigkeitsberichterstattung – eine empirische Analyse. Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Die Ökodesign-Richtlinie – ein zielführender Beitrag zum Umgang mit Ressourcenverschwendung und geplanter Obsoleszenz? Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Motive für die Beendigung der Nutzung von langlebigen Konsumgütern – eine empirische Analyse Hochschule Stralsund Prof. Dr. rer. pol. Holger Türr ab sofort Deutsch
Studentin und Student an einer Anlage zur mechanischen Werkstoffprüfung
Kniende und stehende Studierende in Kontakt mit dem Fahrer in einem Student Racing Rennwagen auf einer Rennstrecke
Student im Porträt vor einem unscharfen Abschnitt eines großen, alten Sternmotors