Female Founders

Sie wollen eine Geschäftsidee umsetzen oder eine Lösung für ein drängendes Problem entwickeln? Suchen Sie dafür ein wirkungsvolles Programm und eine starke Gemeinschaft mit angehenden Gründerinnen, erfahrenen Unternehmer*innen, Mentor*innen bzw. Expert*innen?

Dann sind Sie beim FEMALE FOUNDERS NORDOST genau richtig!

Das Programm ist das Sprungbrett für die nächste Generation von Gründerinnen. Wir bieten gründungsinteressierte Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, Doktorandinnen, Postdoktorandinnen sowie Absolventinnen der Universität Greifswald sowie der Hochschulen Stralsund und Neubrandenburg ein viermonatiges Programm, das dabei hilft eine Geschäftsidee schnellstmöglich zu entwickeln, zu evaluieren und gründungsrelevante Kompetenzen zu erlernen. Das Programm richtet sich speziell an Frauen, die Gründungsambitionen und eine Passion für Unternehmertum und Innovation mitbringen.

Im FEMALE FOUNDERS NORDOST stehen Ihnen Expert*innen und erfolgreichen Gründer*innen bzw. Unternehmer*innen mit ihrem Know-how zur Seite. Die Teilnahme an dem Programm ist nicht kostenpflichtig. 

Programm

In einem intensiven Programm von vier Monaten werden die Teams bzw. Einzelgründerinnen in ihrem Gründungsprozess unterstützt. Neben regelmäßigen Einzelcoachings und Workshops zu Themenschwerpunkten vernetzt der FEMALE FOUNDERS NORDOST die Teilnehmerinnen mit relevanten Branchenkontakten und Expert*innen.

In den vier Monaten gibt es Themenschwerpunkte, die aufeinander aufbauen: Neben den Klassikern Geschäftsmodellentwicklung, Marktumfeld sowie Kundenvalidierung, gibt es auch softere Spotlights wie Networking, Kommunikation oder Pitchen.

Wir führen die Termine online und persönlich durch. Geschätzter Zeitaufwand für Sie sind zwei Termine pro Woche, sowie bei Bedarf mehrere Einzelcoachings. Daneben wird von Ihnen erwartet, dass Sie kontinuierlich an Ihrer Idee und den Aufgaben arbeiten. Vor dem Programmstart erhalten Sie einen genauen Ablaufplan.

Was können Sie vom Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST erwarten?

 

Inspiration

Sie treffen erfolgreiche Unternehmerinnen & Gründerinnen, tauschen sich mit ihnen aus und lernen von ihren Erfahrungen. Lassen Sie sich inspirieren und von faszinierenden Stories motivieren!

 

Mentoring

Unsere Mentor*innen teilen ihr Wissen mit Ihnen und zeigen Ihnen neue Perspektiven, stellen die richtigen Fragen und helfen mit ihren Netzwerken. Nutzen Sie das Feedback für Ihre eigene Idee!

 

Mitstreiterinnen

Sie treffen auf Frauen mit dem gleichen Ziel, den Weg in die eigene Gründung zu starten. Gemeinsam entwickeln Sie sich weiter, arbeiten zusammen an Ihren Ideen und feiern gemeinsam Erfolge. Werden Sie ein Teil der Gründerinnen Community!

 

Empowerment

Sie stärken Ihre persönliche Entwicklung und erlernen wichtige unternehmerische Fähigkeiten, die Sie und Ihr Unternehmen erfolgreich machen. Schärfen Sie Ihre Vision und finden Sie das richtige Gründerinnen-Mindset!

 

Gründungswissen

Sie lernen agile Methoden wie Scrum sowie Kreativitäts- und Planungsmethoden kennen und bekommen Einblicke in die wichtigsten Gründungsthemen.

Termine, Fristen, Anmeldung

Wie läuft das Programm ab?

 

Start der Bewerbung ab  18.09.2021

 

Bewerbungsschluss:  19.10.2021

Sie haben bis zum 19. Oktober 2021 Zeit Ihre Bewerbung einzureichen. Nutzen Sie gern hierfür unser Bewerbungsformular.

 

Auswahltag mit Jury:  25.10.2021

Der Auswahltag ist ein Tag an dem alle angemeldeten Teams sich in einem fünfminütigen Pitch vorstellen und anschließend 10 Minuten Fragen der Jury beantworten. Ein Team bestehend aus Vertreter*innen der Gründungsszene, Vertreterinnen der Hochschule und dem Organisationsteam bilden die Jury. Am Ende des Auswahltages werden maximal fünf Teams des zukünftigen Programms ausgewählt.

 

Start Programm:  01.11.2021

In den nächsten 4 Monaten arbeiten Sie mit unserer Unterstützung intensiv an Ihrer Geschäftsidee.

 

Abschluss Programm: 28.02.2021

Das Programm schließt mit der Abschlusszeremonie ab.

Mentorinnen

Wir möchten Ihnen gerne unsere Mentor*innen des FEMALE FOUNDERS NORDOST vorstellen:

Sophie Hammer

Gründerin NOVA Innovationscampus

www.nova-campus.de

 

Anja Schurich

Geschäftsführerin Rehaform GmbH & Co. KG

www.rehaform.de

 

Katja Fröhlich

Geschäftsführerin KOMEA GmbH

https://komea.de/

 

Luise Beaumont

Gründerin BEAUMONT FARM

https://www.thebeaumontfarm.com/

 

Julia Kaufmann

Geschäftsführerin K&K mystery shopping and more GmbH

https://www.mystery-shopping-and-more.de/

 

Karina Gebert

Geschäftsführerin, Gebert & Partner Consultants

https://www.gebert-consultants.de/

 

Dr. Nicole Landt

Geschäftsführerin, Elektro-Anlagenbau GmbH Neustrelitz

https://www.e-anlagenbau.de

Teams

Aktuell können sich noch bis zum 19.10.2021 vier bis fünf Einzelgründerinnen als auch weibliche Gründungsteams für den ersten Durchlauf im Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST bewerben. Lassen Sie sich überraschen, welche Teams im Programm an Ihrer Idee arbeiten werden. 

Ansprechpartner*innen

Rima Rifai

Projektleitung & Coach FEMALE FOUNDERS NORDOST

femalefounders@uni-greifswald.de

 

Juliane Meyer

Projekmitarbeiterin FEMALE FOUNDERS NORDOST

juliana.meyer@uni-greifswald.de

 

Sophie Pricken

Projekmitarbeiterin FEMALE FOUNDERS NORDOST

sophie.pricken@uni-greifswald.de  

 

Laura Hildebrand

Studentische Hilfskraft FEMALE FOUNDERS NORDOST

Bewerbung

Für die Teilnahme am Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST sind wir sowohl auf der Suche nach Einzelgründerinnen als auch nach weiblichen Gründungsteams. Das Programm richtet sich an zukünftige Entrepreneurinnen, die ihren Wunsch zu Gründen in einen konkreten Plan überführen möchten und die ihre Geschäftsidee mit Hilfe des Programms starten wollen.

Sie möchten am Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST teilnehmen? Das ist großartig! Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular. Füllen Sie es aus und senden Sie es uns bitte per E-Mail an femalefounders@uni-greifswald.de. So einfach geht das! 

Dokument „Bewerbungsformular Female Founders Nordost“ als Download.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

FAQ's

Hier einige Antworten auf Ihre möglichen Fragen.

 

Was kostet die Teilnahme am Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST?

Die Teilnahme inkl. aller Coachings, Workspace, Arbeitsmaterialien, Pitch Training, Key-Notes ist für Sie kostenlos. Notwendige Anreisen, Unterkünfte und Verpflegungen tragen Sie selbst.

 

In welcher Phase muss meine Idee sein?

Das kann ganz unterschiedlich sein. Eine Fragestellung, die Sie lösen möchten, reicht bereits für die Bewerbung aus. Ihre Idee kann auch schon sehr konkret sein, um dabei zu sein. Vielleicht haben Sie sogar schon einen ersten Prototyp. Wichtig ist, dass Sie Ihre Idee umsetzen möchten.

 

Habe ich auch weiterhin die Rechte an meiner entwickelten Startup - Idee?

Ja. Ihre Idee gehört selbstverständlich Ihnen und bleibt Ihr geistiges Eigentum.

 

Wer nimmt am Programm teil?

Am Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST können gründungsinteressierte Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Universität Greifswald sowie der Hochschulen Stralsund und Neubrandenburg teilnehmen. Alle Teilnehmerinnen haben ein gemeinsames Ziel: Gründen!

 

Bis wann kann ich mit einer finalen Rückmeldung rechnen?

Bewerbungsschluss ist am 19. Oktober 2021. Wir werden uns wenige Tage später bei Ihnen melden und Sie über die nächsten Schritte informieren. Die finalen Teilnehmerinnen werden am 25. November 2021 ausgewählt.

 

Wo findet das Programm statt?

Das Programm findet in Greifswald statt. Dabei wird es für die Teilnehmerinnen Präsenztermine als auch digitale Treffen geben.

 

Ist das Programm FEMALE FOUNDERS NORDOST ein Vollzeitprogramm?

Das Programm findet in Vollzeit statt. Die Elemente bauen aufeinander auf. Deswegen sollen alle Teilnehmerinnen über den gesamten Zeitraum dabei sein. Falls es an einem Tag aufgrund eines wichtigen Termins nicht klappt, stimmen wir das natürlich ab. Die Option, selektiv nur an bestimmten Programmpunkten teilzunehmen, besteht jedoch nicht.

 

Was passiert nach dem Programm?

Auch nach Abschluss des Programmes sind wir auch weiterhin für Sie da: Begleitung bei der Umsetzung ihrer Idee, regelmäßige Alumnae Meetings sowie Events der Gründerinnen Community.