ELMAR - Marinaforum

am 27. April 2021


+++ Das Marinaforum ist ein Online-Event +++

am 27. April 2021 von 10.00 – 16.00 Uhr

Marinaforum „Status Quo – Trends – Herausforderungen
der E-Mobilität im Freizeit- und Sportbootbereich“

Dazu laden Wir Sie ganz herzlich ein!

Registierung und Teilnahme sind kostenfrei.

 

Die Themen des Marinaforums, welches im Rahmen des EU-Projekts „ELMAR - Supporting South Baltic SMEs to enter the international supply chains & sales markets for boats & ships with electric propulsions“ durchgeführt wird, sind Gegebenheiten, Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven der Elektromobilität auf dem Wasser im Sportbootbereich mit Hinblick auf Infrastruktur, Marktentwicklung, landseitige Elektromobilität in Marinas, neuartige Antriebstechnik, Trends im Nutzerverhalten und rechtliche/regulatorische Rahmenbedingungen. Im Anschluss an die Fachbeiträge und Erfahrungsberichte laden wir Sie rechtherzlich zu einer offen Diskussionsrunde in verschiedenen virtuellen Räumen ein, in denen einige unserer Referentinnen und Referenten für Ihre Fragen und einen interessanten Austausch zur Verfügung stehen.

Als Referierende werden die Hochschule Stralsund, die Torqeedo GmbH, im-jaich Wasserferienwelt und Marina Lauterbach, die MY-Electroboat GmbH, die MOLABO GmbH, der Deutsche Motoryachtverband e.V. und der Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V. (IKEM) erwartet. Weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beigefügten Agenda.

 

Agenda des Marinaforums

 

ELMAR – Elektromobilität auf dem Wasser

Wir unterstützen kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) hinsichtlich ihrer Eintrittsmöglichkeiten in internationale Märkte und Lieferketten für Schiffe und Boote mit elektrischem Antrieb.

Neben internationalen Studienreisen, Messebesuchen, wissenschaftlichen Studien und Seminarangeboten, gibt es in den Partnerländern Polen, Litauen und Deutschland regelmäßig stattfindende regionale Veranstaltungen mit verschiedenem Fokus und unterschiedlichen Zielgruppen.

Dieses regionale Dialogforum richtet sich in erster Linie an Unternehmen des Schiffbaus und der entsprechenden Lieferketten. Natürlich laden wir auch alle Interessierten ein, die sich in anderen Bereichen Bewegen.

Ansprechpartner

Romy Sommer

Phone: +49 (0) 3831 456702

Romy.Sommer@hochschule-stralsund.de

 

WFG Vorpommern:

Mario Heinrich

Phone: +49 (0) 3834 550-603

heinrich@invest-in-vorpommern.de