Prof. Dr. rer. pol. Dirk Engel

Lehrangebot

  • BWLB2169 - Makroökonomie & Geldwesen
  • BWLB2239 - International Business
  • BWLB2278 - Außenhandel
  • WINFB2510 - Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • WINE 100 - Außenhandel

Lehrprojekt empirische Wirtschaftsforschung - Beiträge zum STeP als Download

Abschlussarbeiten als Download

Zur Person

Seit September 2008 habe ich die Professur für "Volkswirtschaftslehre und International Business" an der Hochschule Stralsund inne. Vor meinem Wechsel an die Hochschule arbeitete ich an zwei renommierten Wirtschaftsforschungsinstituten. Direkt nach Abschluss meines Studiums der Volkswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) war ich von Februar 1998 bis Juli 2003 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung" tätig. Während dieser Zeit promovierte ich bei Prof. Dr. Helmut Seitz zum Thema "Venture Capital für junge Unternehmen". Anschließend arbeitete ich von August 2003 bis August 2008 als wissenschaftlicher Referent im damaligen Kompetenzbereich "Empirische Industrieökonomik" des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI). Meine Forschungstätigkeiten konzentieren sich vornehmlich auf die empirische Forschung zu Fragestellungen der Internationalisierung, Gründungs-/Mittelstands- und Innovationsökonomik. In den vergangenen Jahren hatte ich verschiedene Funktionen in der Hochschulleitung inne. Im 6. Rektorat (Sep 2012 - Sep 2016) war ich zunächst für das Ressort Forschung und Entwicklung zuständig. Im 7. und 8. Rektorat verantwortete ich zwischen Sep 2016 bis Juni 2021 den Geschäftsbereich Studium und Lehre. Aktuell habe ich die Funktion des Inklusionsbeauftragten der Hochschule Stralsund inne. 

Projekte und Transfer

Schwerpunkte

  • Internationalisierung von Unternehmen: Determinanten und Wirkungen
  • Wirkungsanalyse öffentlicher F&E-Förderprogramme
  • technologische Leistungsfähigkeit von Regionen
  • Finanzierungsengpässe von Unternehmen und deren Überwindung mit Private Equity
  • regionale Muster der Gründungsaktivität

Projektliste als Download

Baltic Management Review

The aim of the Baltic Management Review is to provide an outlet for theoretical, empirical, and applied research in all scientific areas of business administration and applied economics. Papers applying a special institutional setting in the Baltic Sea Region to issues related to financial and commodities markets are particularly welcome. The Baltic Management Review is an editor-referred journal and publishes high quality, original manuscripts. Articles must be written in English in a clear concise way. ISSN: 1865-8679

Editors: Olaf Ehrhardt, Dirk Engel, Markus Scheibel, Patrick Moore,

Editorial Board: Thomas Burkhardt, University of Koblenz-Landau, Germany

Eric Nowak, University of Lugano, Switzerland

Franciszek Blawat, University of Technology Gedansk, Poland

Full-text available

 

Prof. Dr. rer. pol.
Dirk Engel

Tel:

+49 3831 456605

Room:

222, Haus 21