Strandsport - Winterschwimmen, Tauchen & Beachvolleyball

Gemeinsames Winterschwimmen findet von Mitte September bis Mitte Mai zwei mal wöchentlich statt.  Immer am Sonntag  um 10 Uhr und mittwochs um 17 Uhr treffen sich die "Walrosse" am Strandbad im neuen Vereinsraum (neben derm Gebäude der DLRG-Rettungswache), um anschließend das erfrischende Bad im Strelasund zu genießen. Vitalität gerantiert und das Immunsystem wird's danken. 

 

Beachvolleyball ist bereits seit Jahren eine beliebte Trendsportart an den Ostseestränden; temporär gab es auch bei der HSG eine kleine Abteilung Beachvolleyball, initiiert und organisert durch die Abteilung Volleyball. Das Training fand je nach Wetterlage am Stralsunder Strand.