Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor-Studiengang

(neu ab Wintersemester 2021/22)

Die Stärke der deutschen Wirtschaft beruht zum großen Teil auf seinen wettbewerbsfähigen Industrien. Entwickungen wie die Digitalisierung und Globalisierung stellen unseren Wirtschaftsstandort dabei vor stets neue Herausforderungen. Um diesen anspruchsvollen Aufgaben gewachsen zu sein, suchen Unternehmen gut ausgebildete Expertinnen und Experten, die das Beste aus beiden Welten - der Wirtschaft und dem Ingenieurwesen - verbinden. Diese Ingenieur*innen bildet die Hochschule Stralsund an der Fakultät für Maschinenbau aus. Und direkt am Meer gelegen, kommt auch der Spaß nicht zu kurz!

Auch im kommenden Semester setzen wir auf die Präsenzlehre, wobei wir den Gesundheitsschutz am Campus ernst nehmen. Die Lehrenden im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bieten aber auch digitale Lehrformate an, in denen Sie mit Ihren Kommilitonen online lernen können.

Steckbrief

Überblick

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (WIB)
Fakultät Fakultät für Maschinenbau
Studienbeginn Wintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer 7 oder 8 Semester (8 Semester bei internationaler Ausrichtung)
Creditpoints 210 ECTS (7 Semester) bzw. 240 ECTS (8 Semester)
Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Vorlesungssprache Deutsch
Akkreditierungsnachweis

Im März 2020 hat der Akkreditierungsrat den Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen bis September 2027 re-akkreditiert. Eine Ausweitung der Akkreditierung auf das neue Konzept (ab WS 2021/ 22) wird beantragt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung

Informationen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Es ist bis zum Ende des vierten Fachsemesters ein Vorpraktikum von 8 Wochen zu absolvieren.
Es wird empfohlen, möglichst 4 Wochen vor Studienbeginn zu absolvieren. Einschlägige berufliche Ausbildungen oder berufspraktische Tätigkeiten können als Vorpraktikum angerechnet werden.

Die Inhalte des Vorpraktikums sollen sich an folgenden Schwerpunkten orientieren (jeweils 4 Wochen):

  • Kaufmännisches Praktikum
    (Einkauf und Vertrieb, andere kaufmännische Abteilungen, Marketing/ Social Media)
  • Technisches Praktikum
    (Grundausbildung in Metall- oder Kunststoffbearbeitung, Tätigkeiten der Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Montage, Qualitätssicherung)

Bewerbungstermine

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist bereits abgelaufen.

Fristen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Für das Sommersemester können Sie sich voraussichtlich ab Anfang November bewerben.

Bitte beachten Sie, dass dieser Studiengang nur zum Wintersemester mit dem 1. Fachsemester beginnt.

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen greift ingenieurwissenschaftliche Schwerpunkte auf und ergänzt sie um betriebswirtschaftliche Aspekte. In den ersten drei Studiensemestern werden naturwissenschaftliche, mathematische und technische Grundlagen sowie gleichberechtigt wirtschaftswissenschaftliche Fähigkeiten erlernt. Darauf aufbauend folgen sozialwissenschafltiche Module zur Sprachausbildung, im Bereich Projektmanagement oder zum Umgang mit wissenschaftlichen Arbeiten. Durch Wahlmodule ab dem 5. Semester richten Sie Ihr Studium nach persönlichen Vorstellungen aus, auch eine Spezialisierung auf die neuen Profillinien Mobilität, Energiesysteme und moderne Produktion ist möglich.

Ebenfalls neu ist die Option der 8-semestrigen Variante mit internationaler Ausrichtung. Diese ersetzt unseren bisherigen Bachelor-Studiengang Internationales Wirtschaftsingenieurwesen. Neben einem obligatorischen Studiensemester im Ausland beinhaltet sie auch neue Module mit internationalem Fokus. Sollten Sie Ihr Interesse an dem internationalen Schwerpunkt erst im Laufe Ihres Studiums entwickelt, können Sie sich bis zum 5.Semester dafür entscheiden.

Neben der fachlichen Qualifikation tragen Laborversuche und Übungen in kleinen Arbeitsgruppen sowie die umfangreichen Projektphasen dazu bei, das Studium anspruchsvoll zu gestalten.
Im letzten Semester bereiten die mindestens 12-wöchige Praxisphase und die Bachelorarbeit effektiv auf das spätere Berufsleben vor.

Der Abschluss als Bachelor of Engineering bietet neben dem beruflichen Direkteinstieg ebenso die Möglichkeit, die Hochschulausbildung in einem thematisch verwandten Masterstudium fortzusetzen.

Ranking

Im CHE-Ranking hat der Studiengang wiederholt erfolgreich abgeschnitten.

Besuchen Sie uns auch auf:

Studiengangsleitung

Prof. Dr. rer. pol.
Holger Türr

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling

Tel:

+49 3831 45 6782

Room:

310, Haus 19

Allgemeine Studienberatung

Christina Wanke berät Sie zu Ihrer Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Hochschule Stralsund
Christina Wanke berät Sie zu Ihrer Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Hochschule Stralsund
Christina Wanke berät Sie zu Ihrer Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Hochschule Stralsund

Christina Wanke

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6513

Room:

117, Haus 1

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Wirtschaftsingenieur*innen sollen in der Lage sein, Probleme und Prozesse im Spannungsfeld zwischen Ingenieur- und Betriebswissenschaften zu erkennen, kreativ zu lösen und schließlich die Folgen ihrer Entscheidungen abzuschätzen und bewerten zu können. Sie sind nicht nur auf eine technologische oder betriebswirtschaftliche Qualifikation spezialisiert, sondern können auch insbesondere Managementaufgaben mit Ihren vielseitigen Fähigkeiten bewältigen.

Die umfangreichen Wahlmöglichkeiten im technischen Bereich gliedern sich entlang von drei neuen Profillinien: Mobilität, Energiesysteme und moderne Produktion und werden durch wirtschaftliche Fächer ergänzt. Damit, sowie durch die Praxis- und Abschlussphase im letzten Semester, wird eine zielgerichtete Vorbereitung auf das spätere Berufsfeld sichergestellt.

Es ist möglich, das Studium mit einer internationalen Ausrichtung zu absolvieren. Durch das in diesem Fall integrierte Studiensemester im Ausland erhalten die Studierenden interkulturelle Kompetenzen, die die Aufnahme einer Tätigkeit auf dem internationalen Arbeitsmarkt erleichtern.

Die Einsatzfelder sind nicht nur vielfältig, sondern auch zahlreich. Denn Unternehmen haben auch weiterhin erhebliche Nachwuchsprobleme bei den Ingenieur*innen in ihren in- und ausländischen Standorten.

Die Internetplattform Absolventa bewertet die Berufsaussichten mit sehr gut und gibt die Einstiegsgehälter für Wirtschaftsingenieur*innen in der Größenordnung von 40.000 und 43.000 Euro an.

Berufsbilder

Als Wirtschaftsingenieur*in arbeiten Sie in Führungspositionen unter anderem in den folgenden Einsatzfeldern:

  • Projektmanagement
  • Fabrikplanung
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Controlling und Investitionsplanung

Tür an Tür mit der Praxiswelt

Die Hochschule Stralsund ist eine junge Campus-Hochschule mit einem geringen Altersdurchschnitt der Lehrenden. Wir verfügen über zahlreiche, sehr gut ausgestattete Labor und Hörsäle.

Seit der Gründung im Jahr 1991 bildet die Hochschule Stralsund erfolgreich Ingenieurinnen und Ingenieuren aus. Dies hat sich bei den regionalen aber auch überregionalen Unternehmen herumgesprochen. Viele Absolventen haben ihren Start in namhaften Unternehmen erfolgreich absolviert, sind im oberen Management und anderen Führungspositionen beschäftigt oder haben eigene Unternehmen gegründet.

Kooperationen mit regionalen Unternehmen ermöglichen Ihnen während des Studiums durch Projektarbeiten oder Praktika Praxiserfahrungen zu sammeln.

Die wissenschaftliche Ausrichtung wird unter anderem durch das Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) und das Institut für Energie und Umwelt e.V. (IFEU) gefördert.

Studienorganisation

Studiengangsleiter

Prof. Dr. rer. pol.
Holger Türr

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling

Tel:

+49 3831 45 6782

Room:

310, Haus 19

Studienbüro 2

Stefanie Humboldt

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6574

Room:

121, Haus 1

Highlights

Unternehmenssimulation

Innerhalb des Studiums führen wir eine Unternehmenssimulation durch. In dieser Simulation können Sie Ihr Wissen anwenden und sich im Wettbewerb mit anderen Studierenden messen.

Exkursionen

Exkursionen sind wichtige Höhepunkte im Verlauf Ihres Studiums. Besuche in Firmen der Region geben Ihnen dabei Einblicke in die berufliche Praxis. Die bei den Exkursionen gewonnen Eindrücke sind dann Bestandteil der Vorlesungen. Wir freuen uns immer wieder, zu welchen interessanten Erkenntnissen die hier geführten Diskussionen bei den Studierenden und den Professoren führen.

Zertifikat "Grundlagenwissen MTM1"

In dem Studium können Sie neben dem Bachelor auch das Zertifikat "Grundlagenwissen MTM 1" erwerben. Die MTM-Methode dient in der Industrie dazu, Arbeitsplätze objektiv zu bewerten und zu gestalten. Der Besitz dieses Zertifikats bietet Ihnen damit Vorteile bei der Bewerbung nach dem Studium.

Ranking

Im CHE-Ranking hat der Studiengang wiederholt erfolgreich abgeschnitten.

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der HOST, weil ...

Jannik

"... nach meiner Berufsausbildung in der Großstadt Hamburg sehnte ich mich wieder nach einer stressfreieren Umgebung mit weniger Anonymität und guten Möglichkeiten für Sport und Freizeitaktivitäten neben dem Hochschulalltag. 

Als Teilnehmer der Airbus Absolventenförderung wird es mir ermöglicht, nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums wieder in diesem Unternehmen zu arbeiten. Um für diesen Job möglichst breit aufgestellt zu sein, habe ich mich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen entschieden." 

Bianca

 

"... ich es als Frau in einer fast reinen Männerdomäne wagen wollte. Zudem haben mich Naturwissenschaften immer interessiert und so konnte ich den betriebswirtschaftlichen und technischen Bereich am besten verbinden. Die Berufsaussichten in dieser Branche sind sehr gut, da ein Wirtschaftsingenieur eine Schnittstelle zwischen Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre in einem Unternehmen bildet."

Thomas

"... die Hochschule Stralsund einen guten Ruf genießt und dies im CHE-Hochschulranking ständig unter Beweis stellt. Auch bietet die Hochschule Stralsund als kleine Campus-Hochschule ideale Voraussetzungen, um das Studium erfolgreich zu absolvieren.

Mir gefällt besonders gut, dass sich der Eindruck vom Tag der offenen Tür bestätigt hat. Die Hochschule ist sehr familiär. Wenn ich Probleme habe, sei es mit dem Lernstoff oder organisatorische, dann be- komme ich jede erdenkliche Hilfe und das gesamte Lehr- personal ist engagiert, dass ich meinen Abschluss schaffe. Darüber hinaus halten die Professoren enge Kontakte zur Industrie, wodurch die Vorlesungen sehr praxisorientiert sind."

 

Als Absolvent des WING-Studiums ...

Raimund

"... bekam ich die Chance an der Fachhochschule Stralsund als Projektmitarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Werkstofftechnik zu arbeiten. 

Während meines Praxissemesters und dieser beiden Arbeiten spezialisierte ich mich dabei in der Medizintechnik-Branche und jetzt untersuche ich Magnesiumlegierungen als zukünftiges Implantatmaterial für z.B. Knochenschrauben und Stents. 

Meine Freunde aus dem Studium arbeiten jetzt in Führungspositionen in der Schweiz, Österreich und im Süden Deutschlands. Viele sind in die Automobilbranche gegangen."

 

 

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren: