Wir über uns

Fachschaftsrat

Was ist eine Fachschaft und was ein Fachschaftsrat?

Eine Fachschaft sind alle Studenten der Hochschule aus einer Fachrichtung. Das heißt, jeder, der in der Fakultät  Wirtschaft an der Hochschule Stralsund immatrikuliert ist, gehört automatisch zur Fachschaft Wirtschaft.

An der Spitze dieser Fachschaft steht der Fachschaftsrat mit seinem Vorsitzenden. Der Fachschaftsrat wird von den Studenten gewählt. Der Rat koordiniert alle Aufgaben, die die aktiven Mitglieder übernehmen.

Was macht der Fachschaftsrat?

Der Fachschaftsrat übernimmt alle Aufgaben, die nicht von anderen Gremien der Hochschule in der Fakultät abgedeckt werden. 

Unsere Angebote: 

  • Betreuung der Erstsemester
  • Beratung der Studierenden bei Problemen
  • Beteiligung an Events wie dem Tag der offenen Tür oder der STUPA

Wie kann ich mitmachen?

Du willst etwas ändern oder hast tolle Ideen für Deine Fakultät?

Dann werde Mitglied in der Fachschaft Wirtschaft - wir freuen uns auf Dich!

Wir versuchen stets, neue Ideen und Projekte zu entwickeln und umzusetzen, die den Studienalltag  unserer Wirtschaftsstudenten angenehmer gestalten. Auch bei Problemen der Studenten sind wir Ansprechpartner und helfen gern.

Komm doch einfach zu einem unserer Fachschaftstreffen im Haus 21 (Hörsaal 2 oder im Raum 326)  jeden zweiten Dienstag um 14.00 Uhr und schau Dir an, ob das etwas für Dich ist. 

Alternativ sind wir unter der E-Mail vorsitz-fws@hochschule-stralsund.de zu erreichen und vereinbaren gerne einen Termin mit Dir.

Aktive Mitglieder

Der Fachschaftsrat besteht aus gewählten Ratsmitgliedern und aktiven Mitgliedern.

Die Ratsmitglieder des Fachschaftsrates werden jedes Jahr am Ende des Sommersemesters für eine neue Amtsperiode von einem Jahr gewählt. Sie dürfen über Themen abstimmen und müssen sich für ein Amt entscheiden. Unterstützt werden Sie durch aktive Mitglieder.

 

Aktive Mitglieder

Hallo! Wir sind die aktiven Mitglieder des Fachschaftsrats Wirtschaft an der Hochschule Stralsund. Das bedeutet, dass wir kein spezielles Amt innehaben, sondern die Mitglieder in den Ämtern bei ihren Aufgaben unterstützen. Außerdem helfen wir bei Aktionen mit, die von der Fachschaft organisiert werden. So findet ihr uns zum Beispiel bei Spendenaktionen oder Essensverkäufen hinter dem Tresen wieder. Einige von uns werden auch für im nächsten Jahr frei werdende oder besonders arbeitsintensive Ämter angelernt, beispielsweise für den Bücherverkauf oder für die Bereiche Public Relations und Events. Alles in allem sorgen wir dafür, dass die Projekte der Fachschaft umgesetzt werden können und tragen durch unser Mitwirken zu einem abwechslungsreicheren Hochschulleben bei.

Ihr wollt auch aktives Mitglied werden? Dann schreibt uns einfach eine E-Mail an vorsitz-fws@hochschule-stralsund.de oder kommt bei einer unserer Sitzungen vorbei! Zunächst könnt Ihr Euch unverbindlich als Gast in den Sitzungen beteiligen und wenn Euer Interesse geweckt ist und Ihr bereit seid, Euch zu engagieren, werdet Ihr offiziell als aktives Mitglied in den Fachschaftsrat aufgenommen. Wir freuen uns auf Euch! :)

Ämter
Vorsitz

Vorsitz

  • Setzt die Termine der Sitzungen fest und leitet diese
  • Vertritt den Fachschaftsrat nach Außen
  • Unterstützung der anderen Ämter
  • Verteilen von Aufgaben

Tim Neumann

Alter: 23

Studiengang: 5. Semester BWL

 

Nikolai Sekula (Stellvertretender Vorsitz)

Alter: 23

Studiengang: 5. Semester BWL

Finanzen

Finanzen

  • Verwalten die Finanzen
  • Leiten die Kasse bei Events
  • Überprüfen der Kasse
  • Erstellen eines Jahresabschlusses 

Henk Reinhardt

Alter: 24

Studiengang: 5. Semester BWL

 

Gerriet Wellmann (Stellvertretender Finanzer)

Studiengang: 5. Semester BWL

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

  • Website und Facebook aktualisieren
  • Drucken und aufhängen von Werbeplakaten
  • Hochladen von Fotos
  • Verteilen von Flyern

Maxi Schicho

Alter: 21

Studiengang: 5. Semester BMS

CKS-Beauftragter

CKS-Beauftragter

  • CKS bedeutet Campus Kooperation Stralsund
  • in Kontakt bleiben mit den verschiedenen Gremien und Vereine

Lotta Beneker 

Alter: 21

Studiengang: 5. Semester LTM

Protokollführer

Protokollführer

  • jede Sitzung protokollieren
  • das fertige Protokoll an alle Mitglieder weiterleiten

Katalin Budde

Studiengang: 3. Semester LTM

Events

Events

  • Planung und Einkauf für Veranstaltungen
  • Drucken und Aufhängen von Werbeplakaten
  • Verteilen von Flyern
  • Fachschaftsübergreifende Events planen

Erik Richter

Studiengang: 3. Semester BWL 

 

Engagement
Oster-Spiel

Oster-Spiel

Frühling – Juhuu! Ostern – Jippie! Eiersuche – Yiiha! Schokolade – Mmmmmh!

Um die Studierenden, Dozenten und Mitarbeiter der Fakultät Wirtschaft seelisch und moralisch auf die Osterzeit vorzubereiten, organisiert der Fachschaftsrat Wirtschaft in jedem Jahr eine Ostersuche im gesamten Haus 21.

Für Euch schlüpfen wir in die Rolle des Osterhasen und verteilen bunte Ostereier in allen Größen und Farben im ganzen Gebäude. Unter Stühlen, in Getränkeautomaten, zwischen Pflanzen, auf Fensterrahmen und an vielen weiteren Orten könnt Ihr die Eier finden, welche Ihr anschließend in unserem Büro (Haus 21, Raum111) gegen ein richtig leckeres Geschenk eintauschen könnt*. Natürlich befinden sich unter den mehr als 300 Eiern auch ein bronzenes, silbernes und goldenes Ei, welches gegen einen noch viel LECKEREREN Hauptgewinn eingelöst werden kann. Also, auf die Eier, fertig, LOS!


*Pro Person können maximal 5 Eier eingelöst werden.
Das Einsetzen von Ellbogen und das Einschlagen von Köpfen sind beim Kampf um die Eier nicht gestattet.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Ersti-Rallye

Ersti-Rallye

 

Ein angenehmer Start in der neuen Stadt ist für jeden Ersti wichtig. Und damit der Start nicht nur angenehm sondern perfekt wird, organisieren wir, die Fachschaften der drei Fakultäten, für Euch die Erstirallye!

Dabei könnt Ihr andere Erstis kennenlernen (manchmal besser als es Euch vielleicht lieb ist) und gleichzeitig auch noch das wunderschöne Stralsund entdecken. Bei jedem Wetter fällt der Startschuss zu Spiel, Spaß und Party. In kleinen Gruppen mit bis zu 10 Mitstreitern werdet Ihr von Eurem Teamer durch die Stralsunder Altstadt geleitet. Überall verteilt,  werdet Ihr auf Stationen treffen, an denen Ihr lustige, jedoch herausfordernde Aufgaben zu bewältigen habt. Ob alleine, gemeinsam, freizügig, mit Köpfchen oder mit Flasche, könnt ihr Punkte für Euer Team sammeln.

Am Ende gilt es natürlich, heil an unserer Zielstation anzukommen und bei der Preisverleihung ganz oben mit dabei zu sein, um einen hochprozentigen Preis abzusahnen! Anschließend geht es nahtlos in eine Party über - ganz wie sich das gehört.

 

Halloweenaktion

Halloweenaktion

Schaurig schöne Dekoration im Haus 21!

 

Diese Jahr haben wir uns getroffen, um das Haus 21 ein bissschen mehr in Halloween Stimmung zu bekommen und haben gemeinschaftlich Kürbise geschnitzt, wobei der ein oder andere Künstler zur Vorschau kam!

Es hat super viel Spaß gemacht und wir hoffen nächstes Jahr auch wieder gemeinsam in Halloweenstimmung zu kommen. 

 

 

Weihnachtsaktionen

Weihnachtsaktionen

Wenn es draußen wieder kalt und windig (noch windiger als sowieso schon) wird,
wir alle finden, dass es sich nicht mehr lohnt, sich der eisigen Kälte des Radfahrens für nur eine einzelne Vorlesung auszusetzen,
und alle nur noch auf den Weihnachtsmarkt strömen, um sich die kalten Finger am Glühwein mit Schuss zu wärmen, dann, JA, DANN ist sie wieder da: die Weihnachtszeit.

Um dieser besonderen Zeit gebühren die Ehre zu erweisen, gibt sich der Fachschaftsrat Wirtschaft im Dezember immer besondere Mühe und organisiert allerhand festliche Aktionen, um Euch den Winter zu versüßen:

 

Jedes Jahr, wenn sich draußen alles verdunkelt, lassen wir im Haus 21 ein Lichtlein aufgehen. Wir organisieren einen wunderschönen Weihnachtsbaum, um auch unsere Fakultät mit ein wenig festlicher Vorfreude zu erfüllen.

Genau neben diesem Baum könnt Ihr uns dann auch mit unserer alljährlichen Weihnachts-Spenden-Aktion finden und gerne unterstützen. Gegen eine kleine finanzielle Spende, deren Betrag Ihr selbst und individuell festlegen könnt, erhaltet Ihr von uns eine Christbaumkugel, welche Ihr dann mit Euren eigenen Kunstwerken, Weihnachtsgrüßen oder Weisheiten versehen und anschließend an den Baum hängen dürft. Für die Kunstbanausen unter uns besteht natürlich auch die Möglichkeit, der kreativen Aktion zu entgehen, sich lediglich an den Keksen zu bedienen und mit gut gefülltem Baum weiter auf Weihnachten zu freuen.

In den letzten Jahren ging der Erlös unserer Weihnachts-Spenden-Aktionen übrigens an:

2012: Projekt „Escuelita“ von dem Verein Sturmvogel e.V. Stralsund

2013: Tiernotheim Stralsund

2014: Stralsunder Tafel e.V.

2015: Jugendhaus "Storchennest" e.V.

2016: Projekt „Escuelita“ von dem Verein Sturmvogel e.V. Stralsund

Nähere Infos findet Ihr unter dem Punkt "Projekte".


Natürlich könnt Ihr Euch auch darauf verlassen, unsere Facebook-Seite jeden Dezember festliche Dekoration erhält. Für Euch verwandeln wir sie einmal im Jahr in einen Adventskalender, bei dem ihr kleine und große Preise gewinnen könnt. Jeden Tag wird ein kniffliges Rätsel, eine Scherzfrage oder sonstiges unnützes Wissen von uns abgefragt. Unter allen eingesendeten richtigen Antworten wird dann tägich ein der Gewinner oder die Gewinnerin ausgelost und darf sich die Überraschung bei uns abholen.

Hier geht's in der Vorweihnachtszeit direkt zum Adventskalender! Wir freuen uns schon auf Eure Einsendungen!

Glühweinverkauf

Glühweinverkauf

Was natürlich in der Weihnachtszeit nicht fehlen darf ist der Gühwein!

Deswegen bieten wir zu diesen im Haus 21 an und können damit vielen Studenten und Professoren eine kleine Freude machen.

 

weitere Angebote

weitere Angebote

  • Betreuung der Erstsemester und Mitorganisation der A&O-Woche
  • Beratung der Studierenden bei Problemen
  • Unternehmensexkursionen
  • Beteiligung an Events wie dem Tag der Offenen Tür und der SUPA
Projekte
Abgeschlossene

Abgeschlossene

Bänke
Büchervermittlung
Couchecke/Aufenthaltsraum
Nachhilfebörse
Spendenaktion Tiernotaufnahme
Spendenaktion Projekt "Escuelita"
Spendenaktion Projekt "Escuelita"
 

Bänke

Die zehn Bänke, welche heute nicht mehr weg zu denken sind für unsere Studenten, wurden im Wintersemester 07/08 geplant und am Ende des Sommersemesters 08 Final abgeschlossen. Sie wurden zwischen Haus 21 und Haus 20 (Labor der Maschinenbauer) aufgestellt.

In den wärmeren Jahreszeiten lädt die Sonne zum Verweilen ein und auch Professoren lassen es sich nicht nehmen, mit kleineren Gruppen ihre Vorlesungen an diesen Bänken zu halten.

 

Büchervermittlung

Ebenfalls im Wintersemester 07/08 wurde die Büchervermittlung ins Leben gerufen. Der Fachschaftsrat Wirtschaft tritt mit diesem Projekt als Vermittler zwischen Studenten, welche Fachliteratur abzugeben haben und Studenten, welche auf der Suche nach gebrauchter Fachliteratur sind, ein. Studierende, die Bücher abzugeben haben, können sie bei uns im Büro abgeben und bekommen ihr Geld, sobald Interessenten diese gekauft haben.

 

Couchecke/Aufenthaltsraum

Die Idee einen Aufenthaltsraum für die Studierenden zu organisieren entstand im Sommersemester 2009. Die finale Umsetzung war ein Jahr später. Für ein entspanntes Ambiente wurden vier Couches und zwei Tische organisiert sowie eine Stralsund-Skyline an die Wand gebracht. Im Wintersemester 2010 wurde ohne zu zögern auf die Bitte einiger Eltern eingegangen, eine Spielbox für Kinder mit dazu zu stellen. Die gemütliche Couchecke lädt besonders ein für Gruppenarbeiten und Überbrückungen von Freistunden.

 

Nachhilfebörse

Die Nachhilfebörse ist ein Projekt  aus dem Sommersemester 2011. Auf einer Liste im Haus 21, 1.Etage können sich Nachhilfe Anbietende und Nachhilfe Suchende eintragen und zu einander finden.

 

Spendenaktion Tiernotaufnahme

Im Wintersemester 13/14 war es wieder soweit etwas für den guten Zweck zu organisieren. Begünstigter unserer Spendenaktion war die Tiernotaufnahme Stralsund. Die Fachschaft legte sich auch in diesem Jahr wieder ins Zeug mit einem Waffelverkauf und der Schmückung unseres Tannenbaums im Haus 21. Die Tiernotaufnahme konnte sich Ende Januar 2014 über einen Erlös in Höhe von 190 € freuen.

 

Spendenaktion Projekt "Escuelita"

Das Projekt „Escuelita“ von dem Verein Sturmvogel e.V. Stralsund, bietet Kindern aus sozialschwachen Familien einmal wöchentlich die Möglichkeit zum Spielen und Lernen mit engagierten älteren Schülern, Studenten und Eltern. Die Fachschaft Wirtschaft war von diesem Engagement begeistert und widmete die Spendenaktion im Wintersemester 12/13 diesem Projekt.

Durch diverse Waffel- und Kuchen Verkäufe wurden Spenden in Höhe von 270 € gesammelt. Das Projekt „Escuelita“ freute sich sehr darüber und nutzte dieses Geld für ein Theaterprojekt.

 

Spendenaktion Projekt "Escuelita"

Auch im Wintersemster 16/17 gingen die Einnahmen der jährlichen Spendenaktion an das Projekt „Escuelita“ von dem Verein Sturmvogel e.V. Stralsund um Kinder aus sozialschwachen Familien zu unterstützen. Es konnten 250 € am 17.12.2016 übergeben werden.

 

 

Campus
Stralsund

Stralsund

Willkommen in Stralibu!

So nennen wir Studenten liebevoll unsere kleine Hansestadt. Mit einer Historie von über 770 Jahren und circa 57.000 Einwohnern ist Stralsund eine kleine gemütliche Stadt.

Es gibt hier viel zu entdecken, unter anderem die über 800 denkmalgeschützten Bauwerke, welche von einer Zeit erzählen, als Stralsund noch unter schwedischer Besatzung geführt wurde. Das höchstmoderne Ozeaneum, das sehenswerte Meeres-und Kulturhistorische Museum, die drei mächtigen Kirchen und auch der große Tierpark sind absolute „Must Sees“. Die Historischen Altstädte Stralsund und Wismar gehören seit dem Jahre 2002 zum Welterbe der UNESCO, weshalb auch ein Besuch der Welterbe-Ausstellung auf dem Alten Markt zu einem Besuch Stralsunds dazugehört und die Einzigartigkeit der Innenstadt bestätigt.

Durch die außergewöhnliche Lage der Stadt, wird Stralsund auch häufig als „Tor zur Insel Rügen“ bezeichnet. Auch auf der beliebten Insel gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel die langen Ostseestrände und die wunderschöne Landschaft.

Wichtige Wirtschaftszweige Stralsunds sind der Schiffbau, das Baugewerbe und die Metall-und Holzverarbeitung. Die Stadt bietet also sehr gute Ausgangsbedingungen für die Ansiedlung von Unternehmen, nicht zuletzt da Stralsund die Drehscheibe in das Baltikum ist.

In Stralibu lässt es sich wunderbar leben, man findet leicht WGs oder auch Einraumwohnungen mit relativ günstigen Mieten. Wer mitten im Geschehen sein möchte, hat auch die Möglichkeit, sich direkt auf dem Campus in Holzhausen oder im Berufsförderungswerk ein WG Zimmer zu mieten.

Auch wenn die Sonne untergegangen ist, ist in Stralsund viel los! Hier klappt keiner die Bürgersteige um 20 Uhr hoch! Der Carpe Diem e.V. bereitet immer so Einiges für uns Studenten vor, unter anderem die legendäre Mensaparty!

Wie Ihr also seht: Stralsund hat viel zu bieten in Hinsicht auf Kultur, Wohnen und Freizeit!

Hochschule Stralsund

Hochschule Stralsund

Die Hochschule Stralsund ist eine Campus-Hochschule, die im September 1991 auf einem ehemaligen Militärgelände gegründet wurde.

Seitdem studieren hier mehr als 2500 Studenten in 3 Fakultäten – Wirtschaft, Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Informatik. Alle Gebäude liegen auf einem parkähnlichen Gelände, direkt am Strelasund, bei dem man auch nach einem langen Vorlesungstag schön am Strand mit Blick zur Insel Rügen entspannen kann.

Seit der Gründung wurden alle Gebäude entweder modernisiert oder neu gebaut.

Zudem gibt es nun auch das Studentendorf „Holzhausen“, direkt an den Campus grenzend.

Unsere Hochschule zeichnet besonders der Kontakt zu mehr als 70 ausländischen Hochschulen, internationale Studiengänge sowie die Familienfreundlichkeit aus, für welche wir sogar mehrmals prämiert wurden.

Natürlich sind alle unsere Studiengänge dem europäischen Standard für Bachelor- und Masterstudiengänge angepasst und wurden von unabhängigen Agenturen akkreditiert.

In der Freizeit stehen hier die Möglichkeiten weit offen. So kann man zum einen Sport in der Sportgemeinschaft der Hochschule betreiben, die Zeit für Wassersportarten nutzen, abends ins Studentenkino gehen oder aber auch auf dem Campus im „Haus 8“ feiern gehen. Wir leben unser Motto: „Studieren, wo andere Urlaub machen!“

Fakultät für Wirtschaft

Fakultät für Wirtschaft

Die Fakultät für Wirtschaft ist die größte der drei Fakultäten an der Hochschule.

Seit 2001 befindet er sich im „Haus 21“, das mit vier großen Hörsälen, mehreren Seminarräumen, PC-Laboren , Gruppenarbeitsräumen und einem Lern- und Aufenthaltsraum ausgestattet ist.

Folgende Bachelor-Studiengänge werden in der Fakultät Wirtschaft angeboten:

Baltic Management Studies (BMS), Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Leisure and Tourism Management (LTM)
Wirtschaftsinformatik (WINF)

Außerdem werden folgende Master-Studiengänge angeboten:

Wirtschaftsinformatik (WINF)
Management von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
Tourism Development Strategies (TDS)

Weiter Informationen zum Studienangebot finden Sie hier

In der Fakultät Wirtschaft sind folgende Professoren Eure Ansprechpartner: 

Dekan: Prof. Dr. Heiner Richter<

Prodekanin: Prof. Dr. Claudia Danker

Dekanat: Birgit Wolter

Links

Studentische Gremien

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

„Die Verbesserung von Lehre und Leben der Studenten der FH Stralsund in all’ seinen Facetten“
Wenn ihr studentische Probleme habt, könnt ihr euch jederzeit an den AStA wenden, denn dieser ist die Interessenvertretung der Studenten bei der Hochschulleitung. Er nimmt sich den Verwaltungstätigkeiten diverser studentischen Anliegen an, inklusive der Verwaltung der studentischen Gelder. Des Weiteren kontrolliert der AStA alle Fachschaften der Hochschule Stralsund.

Studentenparlamment (StuPa)

„Die direkten Vertreter der Studierendenschaft – das StuPa“
Die Mitglieder des StuPa werden jährlich gewählt und bilden das höchste beschlussfassende Gremium der Studierendenschaft. Es segnet den Haushalt ab und trifft schwerwiegende Entscheidungen. Kurz und knapp: es entscheidet in allen grundsätzlichen Angelegenheiten der Studenten. Die Sitzungen sind immer öffentlich im Sitzungssaal über der Mensa – schaut doch mal vorbei!

Fachschaften

Fachschaft ETI

Fachschaft Maschinenbau

„Gemeinschaftliches Zusammenleben fördern, mehr Transparenz schaffen“ Der Fachschaftsrat Maschinenbau trifft sich, wie die anderen Fachschaftsräte, regelmäßig und setzt sich für die Belange der Studierenden der Fakultät Maschinenbau ein. Für die Maschinenbauer ist er es, welcher in deren Namen die Hochschulpolitik an der Hochschule Stralsund beeinflusst. Auch das Organisieren von Ausflügen, Vorbereitungskursen und die Betreuung der Erstsemester zählt der Fachschaftsrat Maschinenbau zu seinen Aufgaben.

Fachschaft Wirtschaft

Seid ihr an weiteren Gremien der Hochschulpolitik interessiert? Dann klickt doch mal hier!

Mensa

Wähle täglich zwischen drei Gerichten. Falls du kein Fleisch essen solltest, kannst du gerne auch auf das vegetarische Gericht zurückgreifen, oder dich an der Salat-Bar bedienen. Für die Süßen unter euch bietet die Mensa auch eine kleine Auswahl an Desserts. 

Öffnungszeiten:

11:00 - 14:00 Uhr

Hochschulbibliothek

Dein Professor verweist auf Lektüre und du hast diese nicht zur Hand? Dann schau bei der Bibliothek vorbei! Hier bekommst du alle möglichen Bücher und falls eines mal dort nicht vorrätig ist, kannst du gerne Anschaffungsvorschläge unterbreiten. Leihfristen können problemlos verlängert werden und wenn du das genaue Rückgabedatum nicht mehr im Kopf hast – Kein Problem! Per Email erhältst du zeitig eine Erinnerung an fällige Entleihungen.

Öffnungszeiten:

Mo-Di, Do:09:00 – 18:00 Uhr

Mi:09:00 – 20:00 Uhr

Fr:09:00 – 16:00 Uhr

Justitiariat

Verwaltung

Technologie- und Informations-Transferstelle

 

Hochschulorganisation

Rektorat

Das Rektorat (Hochschulleitung) ist für alle Angelegenheiten zuständig, für die das Landeshochschulgesetz nicht ausdrücklich eine andere Zuständigkeit bestimmt. Das Rektorat besteht aus dem Rektor (Hochschulleiter), zwei Prorektoren und dem Kanzler.

Erweiterter Senat

Der erweiterte Senat berät über die grundlegenden Angelegenheiten der Hochschule. Es beschließt u.a. über die Grund- und Wahlordnung der Hochschule auf Vorschlag des Senates und nimmt die Wahl des Rektors, der Prorektoren und der Mitglieder des Hochschulrates vor.

Senat

Der Senat beschließt über die Vorlage der Grundordnung sowie der Wahlordnung an das Konzil sowie über die sonstigen Satzungen und Ordnungen der Hochschule, soweit sie nicht von den Fachbereichen zu erlassen sind. Er beschließt den Hochschulentwicklungsplan, berät über den Rechenschaftsbericht der Hochschulleitung und nimmt Stellung zum Entwurf des Wirtschaftplanes.

Vereine an der Hochschule Stralsund

„Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit & Innovation in einem Fahrzeug“
Das Baltic Racing Team ist das erste deutsche Rennteam und entstand 1999. Heute nennt es 13 Rennwagen sein Eigen, welche ihr in der Werkstatt auf dem Campus begutachten könnt. Durch herausragende Leistungen erarbeitete sich das Baltic Racing Team auch international einen guten Ruf. Ihr Ziel ist es die besten Fahrzeuge zu designen und Konstruieren und damit die Wettkämpfe der Formula Student/SAE zu gewinnen.

Hochschulsportgemeinschaft Stralsund FHSG

„Den Freizeitsport an der Hochschule Stralsund fördern“ Sport hat nicht nur eine enorme Relevanz für die Gesundheit eines jeden Menschen, sondern hat auch eine gesellschaftliche Bedeutung. Durch den HSG hat jeder Student und auch jeder Bürger die Chance Sport an der Hochschule auszuüben. Der eigene Sportplatz, sowie Sporthalle und Fitnessstudio bieten ausreichend Möglichkeiten dazu. Ob Volleyball, Badminton oder Judo – hier findet jeder etwas, was sein Sportlerherz höher schlagen lässt.

Hochschulwassersportverein (Bootsführerschein kostengünstig für Studenten)

„Studieren und segeln, wo andere Urlaub machen“ Landratten –Ahoi! Der 1994 gegründete Verein zählt heute ca. 250 (überwiegend studentische) Mitglieder. Mitglied kann jeder werden, egal ob Profi oder Laie. Der Club bietet Boote um segeln zu lernen, generell an Touren teilzunehmen, oder sogar den Sportboot- und Sportsegelschein zu absolvieren. Die SY Fram, MS Seekuh und unsere Jollen beziehen ihre Lager in der City Marina Steg 2.

Leadership Experience Opportunity (Leo) Club "Gorch Fock"

„Das große Ganze entsteht durch den Einzelnen im Team“
Ob bei der Organisation einer Benefizveranstaltung oder die direkte Unterstützung von Straßenkindern – der LEO Club hilft mit seinen „Activities“ überall dort wo Hilfe benötigt wird. Die Jugendorganisation von Lions Clubs International agiert ganz unter dem Motto „We serve“. Das weltweite Netzwerk hat seit 2005 auch eine Anlaufstelle in Stralsund, wo Studenten, Azubis und Berufstätige sich regelmäßig treffen um Hilfsprojekte in der umliegenden Region zu unterstützen.

Sund-Xplosion

„Fachübergreifende Veranstaltungen und die Förderung des studentischen Brauchtums“
Der Sund-Xplosion Community existiert als e.V. schon seit über 10 Jahren. 2001 organisierte der Verein seine erste Lanparty, welche er auch heute noch austrägt. Auch Öffentlichkeitsarbeit, wie Jugendschutz im Internet und Workshops werden durch Sund-Xplosion geboten. Für den Verein steht Lernen und Erfahrungen sammeln an erster Stelle, egal ob in technischer oder organisatorischer Art.

Studentische Unternehmensberatung Stralsund (SUS)

„Sich von der Masse abheben“ Durch zahlreiche Projekte bauen die Mitglieder der SUS seit 2001 stetig ihre Fähigkeiten aus und wenden ihr gelerntes Wissen an. Durchgeführte Projekte - das sind beispielsweise Marktstudien für die Neoplas GmbH oder ein IT/Personal-Projekt für die Sparkasse. Diese bieten eine optimale Gelegenheit tiefgründige Einblicke in die Geschäftswelt zu erlangen. Auch bietet der Verein kostenlose Seminare für die persönliche Weiterentwicklung. 

Amateurfunk an der Hochschule Stralsund

„Ortsverband VØ3 Stralsund des Deutscher Amateur Radio Club e.V. im Distrikt Mecklenburg-Vorpommern“ Der Ortsverband VØ3 Stralsund betreibt die Klubstation DLØHST im Haus 19 der Hochschule Stralsund mit sowohl KW- als auch UKW-Geräten. Wer Interesse daran hat, sich den insgesamt 23 lizensierten Funkamateuren anzuschließen, hat die Möglichkeiten an einem ihrer regelmäßigen Treffen kennenzulernen (Besuch bitte vorher anmelden). Jeden letzten Dienstag im Monat finden sie sich zu einem OV-Abend zusammen; einige der Funker treffen sich auch dienstags ab 14 Uhr in der Klubstation zu gemeinsamen Aktivitäten. Auch per Funk kann man den Großteil unseres Ortsverbandes VØ3 kennen lernen und zwar durch die sonntägliche Ortsrunde um 11 Uhr auf 145,425 MHz! Oder bei Interesse einfach mal auf der Homepage vorbeischauen!

Ansprechpartner

Du kannst uns über folgende Wege erreichen:

wo wir gerne alle Deine Fragen, Wünsche, Bitten und Anregungen entgegennehmen.

Da unser Büro nicht stets besetzt sein kann, vereinbaren wir darüber auch gerne einen Termin mit Dir für ein persönliches Gespräch.

Der Vorsitz ist zu erreichen unter: