Details zu Programmnebenkosten - gültig für Immatrikulation im Wintersemester 2020-2021

im Master-Studiengang Tourism Development Studies

Programmnebenkosten sind Kosten, die nicht für die Lehre, sondern für kostenpflichtige Pflichtbestandteile des Master-Studiums anfallen. Dazu zählt z.B. eine internationale akademische Studienexkursion, welche jedes Jahr stattfindet.

Achtung: Die derzeitige Situation mit einer weltweiten Pandemie erfordert eine Anpassung unserer bisherigen Verfahrensweise.
Demensprechend haben wir für das Wintersemester 2020-2021 entschieden, dass die internationale Exkursion - wie sie in der bisherigen Form stattfand - nicht umgesetzt werden kann. Selbstverständlich haben wir dennoch eine hochwertige und adäquate Lösung erarbeitet, so dass alle Module unseres Curriculums wie geplant angeboten werden können.   

Für alle Studierende, die ihr Masterstudium im Wintersemester 2020-2021 aufnehmen, ist vorgesehen, die Programmnebenkosten für u.a. folgende Bestandteile zu verwenden:

  • Unternehmenstermine in Deutschland
  • Teilnahme an Konferenzen und evtl. Messen
  • soziale und interkulturelle Veranstaltungen

Sollten wir die Programmnebenkosten nicht in voller Höhe verwenden können, wird allen Studierenden des TDS Master-Studiengangs der entsprechende Restbetrag nach Ende des Studiums zurückgezahlt. Wir möchten darauf hinweisen, dass dabei keine Endabrechnung pro Studierender, sondern eine Gesamtrechnung der Kohorte erfolgt.
D.h., der Betrag, den alle z.B. Studierenden im 2-semestrigen Studiengang evtl. zurückerhalten, wäre gleich.     

Handling Programmnebenkosten

Da - mit einer weltweiten Reisewarnung und Pandemie - eine internationale Exkursion in der bisherigen Form nicht umgesetzt werden kann, haben wir die Höhe der Programmnebenkosten bei einer Immatrikulation im Wintersemester 2020-2021 deutlich verringert.

Gleichzeitig ist die Gesamtsumme der Programmnebenkosten im 2-semestrigen Master-Programm aufgrund der unterschiedlichen Studiendauer im Vergleich zur 3- und 4-semestrigen Studienvariante geringer. 

2-semestriges Master-Studium TDS:
Studierende sind gebeten, eine Gesamtsumme in Höhe von 250,- EUR zahlen. 
Es ist nötig, dass Sie diesen Betrag in einer Summe, vor der Einschreibung, zahlen. 
(Bitte überweisen Sie die Programmnebenkosten erst nach Erhalt unserer Zulassung, nicht bereits bei Ihrer Bewerbung.)

Verpflichtungserklärung herunterladen

 

3- und 4-semestriges Master-Studium TDS:
Studierende müssen eine Gesamtsumme in Höhe von 500,- EUR zahlen. 
Wir bitten Sie ebenso, diesen Betrag in einer Summe, vor der Einschreibung, zu überweisen. 
(Bitte überweisen Sie die Programmnebenkosten erst nach Erhalt unserer Zulassung, nicht bereits bei Ihrer Bewerbung.)

Verpflichtungserklärung herunterladen