Begrüßungsgeld für Studenten


„Studenten der Hochschule Stralsund können bei der Meldebehörde Stralsund (Ordnungsamt, Schillstraße 5-7, 18439 Stralsund) einmalig das Begrüßungsgeld in Höhe von 150 Euro beantragen, wenn sie eine Studienbescheinigung der Hochschule vorlegen und zum Zwecke der Studienaufnahme ihren Hauptwohnsitz kürzlich nach Stralsund verlegt haben.“

Zur Auszahlung des Zuschusses wird ihnen die Überweisung auf ihr Konto oder alternativ die Barauszahlung in der Stadtkasse angeboten.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • aktuelle Studienbescheinigung/Ausbildungsvertrag

Wichtige Hinweise

  • Voraussetzung ist die Anmeldung der Haupt- oder alleinigen Wohnung in Stralsund.

Wo melden Sie sich um?

Hansestadt Stralsund
Ordnungsamt
Abteilung Gewerbe- und Ordnungsangelegenheiten, Sachgebiet Meldewesen
Schillstraße 5-7

Homepage der Stadt Stralsund