Produktionsmanagement

Bachelor-Studiengang

In Industrie und Wirtschaft ist der Arbeitsbedarf zur Optimierung, Problemlösung und Gestaltung der Produktion offensichtlich groß. Das belegen die vielen Abschlussarbeiten, die in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen in die Bereiche Produktion, Fabrikplanung, Fertigungssteuerung und Produktionslogistik fallen. Mit der Entwicklung des Bachelor-Studiengangs Produktionsmanagement reagiert die Hochschule Stralsund auf den Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieuren.

Wie sehen uns, am modernen Campus an der Ostsee!

Steckbrief

Überblick

StudiengangProduktionsmanagement Bachelor (PMB)
Fakultät Fakultät für Maschinenbau
StudienbeginnWintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer6 Semester
Creditpoints180 ECTS
AbschlussBachelor of Engineering (B. Eng.)
VorlesungsspracheDeutsch

Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung

Informationen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Es ist bis zum Ende des vierten Fachsemesters ein Vorpraktikum von 8 Wochen zu absolvieren.
Es wird empfohlen, möglichst 4 Wochen vor Studienbeginn zu absolvieren. 

Die Inhalte des Vorpraktikums sollen sich an folgenden Schwerpunkten orientieren (jeweils 4 Wochen):

  • Kaufmännisches Praktikum
    (Rechnungswesen, Einkauf, Beschaffung, Marketing, Vertrieb und andere kaufmännische Abteilungen)
  • Technisches Praktikum
    (Grundausbildung in Metall- oder Kunststoffbearbeitung, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Montage und Qualitätssicherung)

Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung zum Sommersemester 2019 bis zum 28.02.2019

Fristen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Zum Sommersemester ist in der Regel nur für Hochschul- und Studiengangwechsler mit anrechenbaren Leistungen die Einschreibung in ein höheres Semester möglich.

Die nächste Immatrikulation für Studieneinsteiger in das erste Semester erfolgt zum Wintersemester 2019/20

Kurzbeschreibung

Der Studiengang richtet sich besonders an Frauen und Männer, die einen Berufsabschluss besitzen (z. B. Zeitsoldat*innen und Industriemeister*innen) und als Ingenieur*in in der Produktion tätig sein wollen.

Der Studiengang vermittelt Ihnen das Wissen aus den Ingenieur- und Betriebswissenschaften, das notwendig ist, um Produktionen zu gestalten und zu betreiben.

In Laborversuchen und Übungen vertiefen Sie das erworbene Wissen anhand praxisnaher Beispiele.

Das Abschlusssemester beginnt mit einer zwölfwöchigen Praxisphase und endet mit der Bachelorarbeit im Umfang von zehn Wochen.

Ranking

Ein CHE-Ranking gibt es für den neuen Studiengang nicht; vergleichbar sind die CHE-Rankings anderer Studiengänge in der Fakultät für Maschinenbau wie Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau. 

Sehen Sie:

Studiengangsleitung

Prof. Dr. rer. pol.
Holger Türr

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling

Tel:

+49 3831 45 6782

Raum:

310, Haus 19

Allgemeine Studienberatung

Mandy Bernthäusl

Studienberaterin / Study Counselling

Tel:

+49 3831 45 7078

Raum:

119, Haus 1

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Ziel des Bachelorstudiengangs Produktionsmanagement ist es, die Studierenden zu befähigen, Produktionen nach den neusten Erkenntnissen zu gestalten und zu betreiben.

Hierbei sind die Gestaltungsfelder vielfältig. Sie reichen über das Auslegen neuer Maschinen, das Gestalten optimaler Fabriklayouts, das Planen und Realisieren von Investitionen bis hin zum Optimieren einzelner Arbeitsplätze.

Die Stärke der deutschen Wirtschaft beruht zum großen Teil auf seinen wettbewerbsfähigen Fabriken. Die Unternehmen haben in der Zukunft weiterhin erhebliche Nachwuchsprobleme bei den Ingenieuren in ihren in- und ausländischen Standorten. Die Berufs- und Karriereaussichten sind für Sie somit hervorragend.

Produktionsingenieure*innen arbeiten in Führungspositionen und als Planungsingenieure*innen unter anderem in den folgenden Einsatzfeldern:

  • Einkauf und Produktionslogistik
  • Arbeitsvorbereitung
  • Fabrikplanung
  • Produktionsplanung und -steuerung (PPS)
  • Produktions-Controlling und Investitionsplanung
  • Qualitätsmanagement.

Tür an Tür mit der Praxiswelt

Die Hochschule Stralsund ist eine junge Hochschule und verfügt über  sehr gut ausgestattete Labor und Hörsäle.

Seit über 25 Jahren bildet die Hochschule Stralsund erfolgreich Ingenieurinnen und Ingenieuren aus. Dass hat sich bei den Unternehmen in den neuen und alten Bundesländern herumgesprochen. Viele Absolventen haben ihren Start in namhaften Unternehmen erfolgreich absolviert. Einige von ihnen haben heute Führungsaufgaben im oberen Management inne oder besitzen mittlerweile Ihre eigenen Unternehmen.

Kooperationen mit den regionalen Unternehmen bieten den Studenten während des Studiums Praxiserfahrungen in Projektarbeiten zu sammeln.

Die wissenschaftliche Ausrichtung wird unter anderem durch das Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) und dem Institut für Energie und Umwelt e.V. (IFEU) gefördert.

Studienaufbau

Legende:

ECTS: European Credit Transfer System

SWS: Semesterwochenstunden


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben der Möglichkeit den Bachelor-Studiengang Produktionsmanagement in Vollzeit zu studieren, kann der Studiengang alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Infomieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Studienorganisation

Studienorganisation

 

Semesterwochenpläne

Semesteranlauf

Termine und Fristen

Prüfungsorganisation

 

Prüfungspläne

Prüfungsauschuss

Online-Portal

 

Lernplattformen

LON-CAPA

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

ILIAS

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Services

IT-Services

Hier finden Sie Informationen zum WLAN, Printservice und mehr.

Bibliothek

Zur Benutzung, Recherche und Beschaffung von Medien unterstützt die Bibliothek.

Studiengangsleiter

Prof. Dr. rer. pol.
Holger Türr

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling

Tel:

+49 3831 45 6782

Raum:

310, Haus 19

Studienbüro 2

Stefanie Humboldt

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6574

Raum:

121, Haus 1

Highlights

Ranking

Ein CHE-Ranking gibt es für den neuen Studiengang nicht; vergleichbar sind die CHE-Rankings anderer Studiengänge in der Fakultät für Maschinenbau wie Wirtschaftsingenieurwesen oder Maschinenbau. 

Zertifikat "Grundlagenwissen MTM1"

In dem Studium können Sie neben dem Bachelor auch das Zertifikat "Grundlagenwissen MTM 1" erwerben. Die MTM-Methode dient in der Industrie dazu, Arbeitsplätze objektiv zu bewerten und zu gestalten. Der Besitz dieses Zertifikats bietet Ihnen damit Vorteile bei der Bewerbung nach dem Studium.

Exkursion

Exkursionen sind wichtige Höhepunkte im Verlauf Ihres Studiums. Besuche in Firmen der Region geben Ihnen dabei Einblicke in die Praxis der Produktion. Die bei den Exkursionen gewonnen Eindrücke sind dann Bestandteil der Vorlesungen. Wir freuen uns immer wieder, zu welchen interessanten Erkenntnissen die hier geführten Diskussionen bei den Studierenden und den Professoren führen.

Für den Studiengang PMB sind folgende Labore interessant

Reinraumtechnologie

Förder-, Handhabungs- und Montagetechnik

Qualitätsmanagement und Fertigungsmesstechnik

zu den Laboren

Studierendenprojekte

An der Hochschule Stralsund sind Studierendenprojekte eine echte Erfolgsgeschichte. Studierende aller Fakultäten organisieren sich seit dem Jahr 1999 im Baltic Racing Team und konstruieren und bauen jedes Jahr einen neuen Formula-Student-Rennwagen und nehmen an nationalen und internationalen Wettbewerben teil.

Etwas jünger ist das ThaiGer-Projekt, dessen kontinuierliche Arbeit im Jahr 2017 den Europameister-Titel brachte.