Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik

Bachelor-Studiengang

Wirtschaftsingenieureinnen und -ingenieure für Elektrotechnik sind Dolmetscher der besonderen Art. Sie verstehen auf der einen Seite betriebswirtschaftliche Abläufe und können diese bewerten und einordnen. Auf der anderen Seite sind sie Experten im Beherrschen technischer Aspekte. Sie kennen sich aus in Funktionsweisen und ingenieurwissenschaftlichen Abläufen. Als Generalist vereinen Sie beide Disziplinen und folgen im Berufsleben so der intensiven Nachfrage der Wirtschaft. Die Hochschule Stralsund rüstet Sie dazu mit allem Können aus, das Sie benötigen - und direkt am Meer gelegen kommt auch der Spaß nicht zu kurz!

 

Steckbrief

Überblick

StudiengangWirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik - Bachelor (WETB)
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
StudienbeginnWintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer7 Semester
Creditpoints210 ECTS
AbschlussBachelor of Science (B.Sc.)
VorlesungsspracheDeutsch

Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung

Informationen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung zum Sommersemester 2019 bis zum 28.02.2019

Fristen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Zum Sommersemester ist in der Regel nur für Hochschul- und Studiengangwechsler mit anrechenbaren Leistungen die Einschreibung in ein höheres Semester möglich.

Die nächste Immatrikulation für Studieneinsteiger in das erste Semester erfolgt zum Wintersemester 2019/20

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik (WETB) verbindet das klassische Ingenieurstudium im Bereich Elektrotechnik mit Komponenten aus der Betriebswirtschaftslehre. Weil wir nicht nur Fachkräfte, sondern auch Persönlichkeiten ausbilden, lernen Sie auch alle nötigen Skills, um in Teams erfolgreich zu arbeiten. Sozialkompetenz gehört etwa dazu. Genauso wie Moderation und Verhandlungsführung sowie alles, was es noch braucht, um eigenständig, kreativ, teamorientiert und verantwortungsbewusst arbeiten zu können.
Mit unserer ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung werden Sie nach Ihrem Abschluss Unternehmensabläufe wirtschaftlich und technisch beurteilen, organisieren und optimieren können.

Studiengangsleitung

Prof. Dr.-Ing.
Ludwig Wetenkamp

Impuls- und Höchstfrequenztechnik

Tel:

+49 3831 45 6641

Raum:

211a, Haus 4

Allgemeine Studienberatung

Mandy Bernthäusl

Studienberaterin / Study Counselling

Tel:

+49 3831 45 7078

Raum:

119, Haus 1

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Mit dem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik reagiert die Hochschule Stralsund auf den zunehmenden Bedarf des Arbeitsmarktes. In der Industrie wie auch im Dienstleistungssektor ist nicht nur die technische oder die wirtschaftliche Spezialisierung gefragt. Bei vielen operativen Tätigkeiten und darüber hinaus in Managementaufgaben sind generalistische, fachbereichsübergreifende Qualifikationen gefordert. Genau hierauf ist unser Studium zugeschnitten mit seinen ingenieurtechnischen und wirtschaftswissenschaftlichen Hauptteilen sowie integrativen und auch soziale Kompetenz („soft skills“) vermittelnden Fächern.

Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure Elektrotechnik beherrschen zugleich die Denkweise der Techniker und der Kaufleute. Wegen ihrer übergreifenden Fähigkeiten haben unsere Absolventinnen und Absolventen heute sehr gute Berufsaussichten und viele sind – so zeigt die Erfahrung – später besonders für Führungsaufgaben prädestiniert.

Bei entsprechenden Studienergebnissen kann das Studium in einem Master-Studiengang national oder international erfolgreich fortgesetzt werden.

Berufsbilder

Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik finden überall dort ihren Einsatz, wo technisch-wirtschaftliche Aufgaben auf dem Gebiet der Elektrotechnik sowohl in großen Unternehmen als auch in der mittelständischen Industrie zu koordinieren und zu lösen sind. Beispielsweise in der Energiewirtschaft, Automobilindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau oder in der Softwareindustrie.

Dies können folgende Unternehmensbereiche sein:

  • Beschaffung
  • Produktion
  • Logistik
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Controlling
  • Organisation
  • Investition
  • Datenverarbeitung u.a.
Studienaufbau

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. In den ersten Semestern erlernen Sie die notwendigen Grundlagen der Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaft und Informatik. Danach werden weitere elektrotechnische und wirtschaftliche Grundlagen und fachspezifische Kenntnisse gelehrt. Beginnend mit dem vierten Semester und in den beiden folgenden Semestern können Sie Wahlpflichtkurse in den Bereichen „Elektrotechnik“ und „Industrie und Wirtschaft“ belegen. Damit vertiefen Sie nach individuellem Schwerpunkt Ihr Wissen in der Elektrotechnik (Automatisierungstechnik, Kommunikationstechnik/Nachrichtentechnik, Energietechnik und regenerative Energien) und in der Wirtschaftswissenschaft.

Das Studium wird im 7. Semester mit der 12-wöchigen Praxisphase in einem Unternehmen und der anschließenden Bachelor-Arbeit abgeschlossen, die auf den späteren beruflichen Einsatz optimal vorbereiten. Vielfach entwickelt sich in der Praxisphase ein Thema für die Abschlussarbeit, die dann anschließend im Unternehmen bearbeitet werden kann.

1. Semester
Mathematik I                           
Elektrotechnik I
Buchführung
Einführungsprojekt WING-ET
Konsolidierung MINT-Grundlagen                         
2. Semester
Mathematik II
Elektrotechnik II
Bauelemente und Schaltungen
BWL I und II
Bilanzen / Kostenrechnung
3. Semester
Physik
Programmieren
Grundlagen der Informatik
Digitale Systeme
BWL I und II
Unternehmens- / Personalmanagement
Moderation und Verhandlungsführung
4. Semester
Messtechnik
Materialwirtschaft und Logistik
Controlling
Marketing
Projektmanagement
Methoden- und Sozialkompetenz Präsentation und Rhetorik
Wahlpflichtmodul Elektrotechnik 1
5. Semester
Controlling
Wirtschaftsrecht I
Betriebliche Steuerlehre
English
Projektarbeit
Wahlpflichtmodul Industrie und Wirtschaft 1
Wahlpflichtmodul Elektrotechnik 2
6. Semester
Wirtschaftsrecht II
Wahlpflichtmodul Industrie und Wirtschaft 2
Wahlpflichtmodul Industrie und Wirtschaft 3
Wahlpflichtmodul Elektrotechnik 3
Wahlpflichtmodul Elektrotechnik 4
Wahlpflichtmodul
7. Semester
Praxisphase
Bachelor-Arbeit mit Kolloquium

Legende:

ECTS: European Credit Transfer System

SWS: Semesterwochenstunden


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben der Möglichkeit den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechniik in Vollzeit zu studieren, kann der Studiengang alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Studienorganisation

Studiengangsleitung

Prof. Dr.-Ing.
Ludwig Wetenkamp

Impuls- und Höchstfrequenztechnik

Tel:

+49 3831 45 6641

Raum:

211a, Haus 4

Studienbüro 1

Jana Basinski

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6573

Raum:

120, Haus 1

Weitere Infos

Einblicke ins Studium

Neugierig geworden? Hier gibt es weitere Impressionen aus dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik. 

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

 

 

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren: