Informatik

Master-Studiengang

Die Informatik ist essentieller Bestandteil aller Bereiche des modernen Lebens. Ob bei der Nutzung moderner Kraftfahrzeuge, bei der Verwendung von Haushaltsgeräten, der Freizeitgestaltung oder aber im Berufsleben – die Informatik ist unser ständiger Begleiter und für eine kontinuierliche Interaktion zwischen Menschen und komplexen Hardware- und Softwaresystemen notwendig.
Für zukünftige Herausforderungen braucht es Expertinnen und Experten, die neue Erkenntnisse gewinnen und diese zielgerichtet und reflektiert mit wissenschaftlichen Methoden einsetzen. Werden Sie Informatik-Master (M.Sc.) an der Hochschule Stralsund und damit Leistungsträger in unserer digitalisierten Welt.

Wir sehen uns am modernen Campus an der Ostsee!

 

Steckbrief

Überblick

StudiengangInformatik - Master (INFM)
Fakultät Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
StudienbeginnSommer- und Wintersemester
Zulassung zulassungsfrei
Studiendauer3 Semester
Creditpoints90 ECTS
AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
VorlesungsspracheDeutsch

Voraussetzungen

Auch wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis zum Bewerbungstermin noch nicht erhalten haben, können Sie sich mit einem aktuellen Leistungsnachweis und einer Bescheinigung über aktuell erreichte ECTS-Punkte, der vorläufigen Endnote und dem voraussichtlichen Abschlussdatum bewerben.

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder in einem in der Regel eng verwandten Studiengang mit mindestens 210 ECTS-Punkten
    Bei einem Abschluss mit 180 ECTS-Punkten besteht wahlweise die Möglichkeit ein BAföG-gefördertes Anpassungssemester zu absolvieren oder die fehlenden ECTS-Punkte parallel zum Masterstudium bis zur Anmeldung der Masterarbeit zu erbringen.
  • berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen (Praktika im Rahmen des Erststudiums werden angerechnet)
    Wurde kein Praktikum absolviert, werden Auflagen erteilt.

Über das Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen und eventuelle Auflagen entscheidet eine Zulassungskommission.

Informationen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung bis zum 28.02.2019

Fristen für ausländische Bewerber*innen: Incoming

Kurzbeschreibung

Der technologische Fortschritt stellt hohe Anforderungen an die Flexibilität und Lernfähigkeit von IT-Spezialisten. Im Master-Studiengang Informatik vertiefen und erweitern Sie die im Bachelor-Studium erworbenen fachlichen und wissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie lernen, diese auch in schwierigen und komplexen Problemstellungen in Forschung und Praxis einzusetzen.

Wesentlicher Bestandteil des Master-Studiums sind selbstständige wissenschaftliche Arbeiten. Damit befähigen wir Sie, unbekannte und komplexe Problemstellungen methodisch anzugehen und reflektiert zu beurteilen.

Der Master-Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Aufnahme einer Promotion an einer Universität.

Studiengangsleitung

Prof. Dr. rer. nat.
Christian Bunse

Tel:

+49 3831 45 7306

Raum:

306c, Haus 4

Allgemeine Studienberatung

Carola Woller

Studienberaterin

Tel:

+49 3831 45 6532

Raum:

118, Haus 1

Perspektiven

Ziele und Berufsaussichten

Mit einem Master-Abschluss in Informatik sind Sie zur Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden im Beruf sowie zur Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung befähigt. Dies schließt auch die Möglichkeit der Promotion ein. Sie finden Aufgaben in unterschiedlichsten Bereichen der Informatik. Neben der Tätigkeit in Industrie und Handel eröffnet der Master-Abschluss den Zugang zum höheren Dienst bei öffentlichen Einrichtungen. Studien zeigen, dass der Master-Abschluss mit einem deutlich höheren Einstiegsgehalt verbunden sein kann.

Berufsbilder

Der Master-Studiengang Informatik bereitet auf verantwortungsvolle, anspruchsvolle und leitende Tätigkeiten vor. Ihr Studium qualifiziert Sie als Angestellte und Führungskräfte im IT-Bereich oder für eine wissenschaftliche Karriere. Die Berufschancen gut ausgebildeter Informatikerinnen und Informatiker sind ausgezeichnet! Und die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Arbeitsfelder sind nicht ausschließlich in der IT-Branche zu finden, sondern darüber hinaus in nahezu allen Branchen.

Je nach gewählter Schwerpunktsetzung ergeben sich Tätigkeiten beispielsweise in den folgenden Bereichen:

  • Forschung innerhalb oder außerhalb von Hochschulen (z.B. nach anschließender Promotion)
  • IT-Sicherheitsberatung, -analyse und -prüfung
  • Entwurf, Implementierung, Administration und Support von Rechnernetzen und Informationssystemen
  • Softwareentwicklung
  • Entwicklung intelligenter und sicherer Assistenzsysteme
  • Vertrieb von IT-Lösungen sowie
  • IT-Beratung

Tür an Tür mit der Praxiswelt

Die Hochschule Stralsund ist eine junge Hochschule mit einer sehr guten Ausstattung. In der Informatik kann die Hochschule auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen. Als Absolventin oder Absolvent der Hochschule Stralsund sind Sie bei regionalen und internationalen Unternehmen heiß begehrt. Viele Studierende arbeiten bereits während des Studiums in regionalen IT-Unternehmen. Die wissenschaftliche Ausrichtung wird unter anderem durch das Institute for Applied Computer Science (IACS) mit den dort tätigen Doktoranden und Professoren sichergestellt.

Spannende Herausforderungen warten aber nicht erst nach dem Abschluss auf Sie. Die Fakultät punktet mit reichlich interessanten Projekten, an denen Sie herzlich gerne mitwirken können. So etwa RoboCup, Autonome Systeme und viele andere mehr. Im Rahmen der jährlich stattfindenden IT-Sicherheitskonferenz an der Hochschule Stralsund treffen Sie auf ausgewiesene Experten sowie Interessierte aus dem gesamten Bundesgebiet, mit denen Sie sich intensiv über IT-Sicherheit austauschen können.

Studienaufbau

Unser moderner Studiengang bietet Ihnen reichlich Abwechslung mit den drei Schwerpunkten Softwareentwicklung, Embedded Systems und IT-Sicherheit und Mobile Systeme.

Der Studienplan zeigt als Beispiel die Fächer des Schwerpunktes Softwareentwicklung.

1. Semester
Mathematik
Datenbanken und Informationssysteme
Teamprojekt I
IT-Projektmanagement Softwarearchitektur
2. Semester
Verteilte Programmierung
Teamprojekt II
Aktuelle Themen der Softwareentwicklung
Virtual Reality
Big Data
3. Semester
Masterarbeit

Legende: 

ECTS: European Credit Transfer System

SWS: Semesterwochenstunden


Welcher Studientyp sind Sie?

Neben der Möglichkeit den Master-Studiengang Informatik in Vollzeit zu studieren, kann der Studiengang alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden.

Duale Studienform mit vertiefter Praxis

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Studienorganisation

Lernplattformen

ILIAS

Hier können Sie sich mit Ihren Benutzerdaten einloggen.

Services

IT-Services

Hier finden Sie Informationen zum WLAN und mehr.

Bibliothek

Zur Benutzung, Recherche und Beschaffung von Medien unterstützt die Bibliothek.

Studiengangsleiter

Prof. Dr. rer. nat.
Christian Bunse

Tel:

+49 3831 45 7306

Raum:

306c, Haus 4

Studienbüro 1

Jana Basinski

Sachbearbeiterin Studienbüro

Tel:

+49 3831 45 6573

Raum:

120, Haus 1

Weitere Infos

6. IT-Sicherheitskonferenz

Die IT-Sicherheitskonferenz an der Hochschule Stralsund findet 2017 bereits zum 6. Mal statt und richtet sich an IT-Interessierte und Experten. Die dreitägige Konferenz umfasst zahlreiche Fachvorträge von namhaften Referenten und spannende Workshops. Vertreter der IT-Branche nutzen die Veranstaltung gern als Treff, um Kontakte zu knüpfen, um Neues zu erfahren und um sich untereinander auszutauschen. Aber nicht nur IT-Experten und Studierende sind eingeladen, sondern auch der Laie, der sich beispielsweise für seine persönliche Datensicherheit im Internet interessiert. Präsentationen zu IT-Sicherheitskonzepten und Erfahrungsberichte aus der Wirtschaft machen die Tagung so spannend.