Stralsunder Hochschulabsolvent*innen in der Wirtschaftspraxis


Vom 1. April  - 31.07.2020 können sich Absolvent*innen für den Preis „Stralsunder Hochschulabsolvent*innen in der Wirtschaftspraxis“ bewerben bzw. vorgeschlagen werden.
Der Unternehmerverband Vorpommern e. V. und die Sparkasse Vorpommern belohnen mit dem Preis in Höhe von 2.000,- Euro eine*n Absolvent*in, der oder die sich aus dem Studium heraus erfolgreich selbständig gemacht oder im Angestelltenverhältnis mit Projekten einen erfolgreichen Einstieg in die Wirtschaftspraxis geschafft haben, indem sie beispielsweise das Produktportfolio eines Unternehmens erweitert haben oder ein Problem eines Unternehmens gelöst haben. In jedem Fall sollten die Bewerber*innen einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum eines Unternehmens geleistet haben. Dies kann in Form einer Abschlussarbeit oder innerhalb der Berufstätigkeit geschehen sein.

Ausschlaggebend ist die Transferleistung und durch einen wechselseitigen Mehrwert von Hochschulaktivitäten und Wirtschaftspraxis. Mit der Auslobung des Preises machen sowohl Unternehmerverband, als auch Sparkasse, als auch die HOST deutlich, wie entscheidend es ist, Bildung und den beruflichen Alltag zusammenzubringen.

Weitere Informationen


Bewerbungszeitraum:
01.04. bis 31.07.2020

Bewerbungsformalien:
Hier finden in Sie eine Vorlage zur Bewerbung.

Rückfragen:
Eva-Maria Mertens
Tel.: 03831 - 456789

Bitte senden Sie Bewerbungen an:
rektor@hochschule-stralsund.de

Der Ingenieurpreis Mecklenburg-Vorpommern


Die Ingenieurkammer und der Ingenieurrat Mecklenburg-Vorpommern loben im Jahr 2020 zum neunten Mal den Ingenieurpreis Mecklenburg-Vorpommern aus. Mit dem Preis werden herausragende Leistungen auf dem Gebiet des Ingenieurwesens im Bundesland ausgezeichnet. Studierende oder Absolvent*innen eines Ingenieur-Studiengangs können sich bis 30. April 2020 mit ihrem Projekt bewerben.

Der Ingenieurpreis setzt auf junge Nachwuchsingenieure und fördert deren Kreativität und Potential. Es können Leistungen aus allen Fachbereichen des Ingenieurwesens eingereicht werden, die das Wohl der Menschen und die wirtschaftliche Entwicklung fördern oder dazu beitragen, das Ansehen und die Wahrnehmung des Berufsstandes der Ingenieure in der Öffentlichkeit zu heben. Entscheidend ist der ingenieurtechnische Gedanke. Die Einreichung von Fachplanungen ist ausdrücklich erwünscht. Die Jury bewertet Projekte, die in den letzten fünf Jahren entstanden sind.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende eines Ingenieurstudiengangs, die an einer Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern immatrikuliert sind. Die Jury wird auch einen Nachwuchspreis für studentische Abschlussarbeiten oder innovative studentische Projekte vergeben.

Mit der Auszeichnung soll der Berufsstand der Ingenieure unterstützt werden und auf dessen gesellschaftlichen Wert aufmerksam gemacht werden. Der Ingenieurpreis wird auf dem Ingenieurkammertag am 17. September 2020 in Schwerin vergeben.

Weitere Informationen

 

Bewerbungszeitraum:
15.12.2019 bis 30.04.2020

Bewerbungsformalien:
Die Auslobungsbedingungen finden Sie hier.

Rückfragen:
Eckhard Paschen
Tel: 03831 - 45 7313

Bitte senden Sie Bewerbungen an:
Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern
Alexandrinenstr. 32
19055 Schwerin

info@ingenieurkammer-mv.de
https://www.ingenieurkammer-mv.de/