Studium in Zeiten der Einschränkungen durch COVID-19 an der Fakultät für Maschinenbau

Die Fakultät für Maschinenbau versucht für Sie das Studium so optimal wie möglich durchzuführen. Daher legen wir viel Wert darauf, wenn immer möglich, einen direkten Kontakt zu unseren Studierenden aufrecht zu erhalten. Das bedeutet, dass unser Ziel darin besteht, die Lehre in Präsenzform durchzuführen. Das gilt ganz besonders für die praxisorientierten Inhalte wie Laborübungen und Seminare.

Klar, auch bei uns gelten verstärkte Hygienevorschriften und damit Einschränkungen. Daher sind digitale Anwendungen eine weitere Säule in unserem Lehr- und Lernkonzept. Dazu setzen wir z.B. auf unser Lernsystem ILIAS, Videoseminare für das Selbststudium, Live-Video-Sessions oder auch Inverted Classroom und einen Mix aus Blended Learning Ansätzen.

 

Please note: Once you watch the video, data will be transmitted to Youtube/Google. For more information, see Google Privacy.

Auch die MV-Reporter haben sich zu unseren Möglichkeiten bei der Durchführung der Lehre an der Hochschule Stralsund informiert. Wir verlinken an dieser Stelle den Video-Report für Sie!

Impressionen

Ausschnitt aus der Online-Vorlesung von Prof. Kuhr im Bild-im-Bild-Modus
Prof. Kuhr am Whiteboard im Homeoffice während der Videovorlesung
Typisches Arbeitsblatt für das eigenständige Überprüfen des Lernerfolges (Prof. Jäger)
Lösungsabgleich zum Blended Learning von Prof. Jäger
Prof. Ladisch beginnt seine Videovorlesung Fahrzeugtechnik
Vorlesung von Prof. Ladisch im Split-Screen-Modus
Prof. Marquardt in seiner Videovorlesung Kolbenmaschinen
Das Prinzip eine Verbrennungsmotors erklärt im Video von Prof. Marquardt
Prof. Vehse während seiner Vorlesung im Homeoffice
Produktion der Videos für das Modul Konstruktionssystematik (Prof. Vehse)